Special Delivery: Santa's Christmas Chaos

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Special Delivery: Santa's Christmas Chaos
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 942
Bewertung 6.20 Punkte bei 5 Stimmen
Entwickler Hanan Samara
Firma Dalali Software
Verleger Creative Sparks, Compulogical S.A.
HVSC-Datei /GAMES/S-Z/Special_Delivery.sid
Release 1984
Plattform(en) Atari 400/800, C64, ZX Spectrum
Genre Arcade
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information alias Special Delivery


Beschreibung[Bearbeiten]

Ein geschenk auf dem Weg zum Schornstein

In diesem weihnachtlichen Arcade-Spiel Special Delivery mit dem passenden Untertitel Santa's Christmas Chaos dürfen Sie den Weihnachtsmann, also Santa Claus, helfen. Damit innerhalb von 5 Stunden jedes Kind sein gewünschtes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum findet, helfen Sie Santa Claus, und bepacken seinen Schlitten, fahren diesen, nehmen das richtige Geschenk und rutschen Sie damit den Kamin herunter, um es an der richtigen Stelle im weihnachtlichen Haushalt abzulegen... Dann geht es wieder rasant weiter, denn noch eine unbekannte Vielzahl weitere Geschenke müssen rechtzeitig ausgeliefert werden...

Im Spiel steuert man den Schlitten des Weihnachtsmanns über eine selbstständig vertikal scrollende Landschaft. In Abständen fallen von oben Geschenke herab, die man aufsammeln muß. Dabei gilt es, nicht mit Dingen zusammenzustoßen, seien es Wolken, Berge oder gelegentlich abtretende Blitze. Für jede Kollision verliert man ein eingesammeltes Geschenk. Das passiert ebenfalls, wenn man mit einem Geschenk vom Roten Teufel zusammenstößt. In bestimmten Abständen tauchen am Boden Wohnhäuser auf, in deren Schornsteine man die zuvor eingesammelten Geschenke werfen muß. Hat man allerdings wenigstens so viele Geschenke gesammelt, wie unter der Option Target, kann man auf einem Haus landen und die Geschenke nach einem Weg durch den Schornstein direkt unter dem Baum platzieren.


Gestaltung[Bearbeiten]


Geschenke müssen erst eingesammelt werden.
Auf den großen Häusern kann gelandet werden.
Wie gut, daß der Kamin drei Leitern zum Ausweichen enthält.



Im Haus müssen wir an den Bewohnern vorbei zum Baum und dann zur Tür heraus.
Geschafft!



Bei diesem Geschicklichkeitsspiel gibt es Soundgeräusche und gegelegentlich eine nicht so passende Hintergrundmusik. Im Titelbild duddelt eine weihnachtliche Musik. Leichte Animation einiger Gegenstände und Personen, sowie horizontales und vertikales Scrolling ist eingebaut. Die Sprites hätten besser gestaltet werden können. Leider kommt irgendwie keine weihnachtliche Stimmung auf!

Hinweise[Bearbeiten]

Ein linksbündiges Bild, wird umflossen, mit Unterschrift


Bedienung

Das Spiel wird mittels Joystick gespielt.

Es wird in 3 Phasen gespielt.

  1. Phase: Das Einsammeln vom Himmel fallende Geschenke mit dem Rennschlitten von Santa Claus und das Abwerfen der eingesammelten Geschenke durch die Kamine in die Häuser. Dabei darf man nicht mit den Wolken kollidieren und muss Blitze ausweichen!
  2. Phase: Nach der Landung auf einem Haus mit breitem Dach, darf man in den Kamin ins Haus hineinklettern. Aber Vorsicht! Denn der Kamin brennt und man muss Flammen, aber auch herabfallende Gegenstände auf der Leiter ausweichen.
  3. Phase: Im Haus muss das Geschenk am geschmückten Tannenbaum abgelegt werden, allerdings darf man sich nicht von neugierigen Kinder erwischen lassen! Anschließend muss der Haustürschlüssel eingesammelt werden, damit man wieder zu seinem Schlitten kommt. Danach beginnt das Level mit erhöhten Schwierigkeitsgrad mit der 1. Phase.


Lösung[Bearbeiten]

Das Spiel geht einfach immer weiter bis zum Game Over, es gibt somit keine Lösung.


Cheats[Bearbeiten]

Es sind keine Cheats bekannt!

Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.20 Punkte bei 5 Stimmen (Rang 682).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
Lemon64 7,7 27. Dezember 2019 - 6 votes
Ready64 7 27. Dezember 2019 - 2 voti


Kritik[Bearbeiten]

Jodigi: "Nette Idee zu einem weihnachtlich-thematischen Computerspiel. Allerdings kommt wegen fehlender weihnachtlicher Songs, sowie zu sehr Arcade-basierten Spiel mit mono-farbigen Sprites kaum weihnachtliche Festtagsstimmung auf!"

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Videomitschnitt[Bearbeiten]


Kommentar zum Video.

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - 6750 - 1 (07.01.2020)
  2. FXXS - 2.950 (27.06.2020)
  3. Riemann80 - 1200 - 1 (27.12.2019)


2. Platz von FXXS 3. Platz von Riemann80
2. Platz von FXXS 3. Platz von Riemann80


Weblinks[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]