The House

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
The House
Beginn des Vorspannes
Spiel Nr. 496
Entwickler Thomas Giesel,
Christian Giesel (Grafik)
Verleger CP Verlag, Game On
Musiker Alexander Rotzsch
HVSC-Datei MUSICIANS\F\Fanta\House.sid
Release 1995
Plattform(en) C64
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png oder Icon Port1.pngIcon maus.png
Medien Icon disk525 1.png
Sprache Sprache:deutsch Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.86 Punkte bei 7 Stimmen (Rang 380).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 07. Januar 2010 - "sehr gut" - 593 downs


Beschreibung[Bearbeiten]

Huah . . . war die Nacht wieder kurz! Ist ja auch kein Wunder, erst elf Uhr. Da brauch ich erst mal einen Kaffee. Oh, die Türklingel, ob das mein Kommandopaket ist? Ach Quatsch, die Post . . . guck ich mir später an, das sind sowieso nur Rechnungen, davon hab ich noch genug rumliegen!

Wo sind denn nur meine Socken??! Egal, ich hab ja noch ein Paar, glaub ich. Ach ja, der Kaffee. Ihh, was ist denn das?! Wie kommen meine Socken in die Kaffeemaschine? Das muss ja gestern wieder eine wilde Party gewesen sein. Komisch, ich kann mich an nichts erinnern. Das war der blöde Alk . . . Uahh, mein Kopf.

Mal sehen, was ich heute mit mir anfange, bloß nicht arbeiten, ich werde anrufen und sagen, dass ich schon seit Stunden ununterbrochen kotze. Trockenmauern ist nicht das richtige für mich. Na endlich ist der Kaffee fertig, jetzt kann ich ja mal vorsichtig meine Briefe ansehen. Aha: Rechnung, Rechnung, Rechnung (wie gestern), einer von Heike (die soll mich endlich in Ruhe lassen, ich hab' ihren Hamster nicht gebraten!) und einer von 'ner Anwaltskanzlei.

Anwaltskanzlei? Ich hab mich doch schon wegen der Äpfeln entschuldigt! Bin gespannt, was die von mir wollen . . . Ohh, meine Großtante ist gestorben, sie hat mir früher immer Kekse gebacken, die haben zwar furchtbar geschmeckt, aber ich durfte sie alleine essen (kein Wunder, sonst wollte sie keiner!) Aber als damals meine Eltern bei dem Unfall ums Leben gekommen sind, hat sie sich um mich gekümmert. Ein bisschen merkwürdig war sie. Deshalb war ich sicher so lange nicht mehr bei ihr. Aber nun ist's zu spät . . .

Was??!! Hier steht, dass ich ihr einziger Erbe bin und daß sie mir einen Brief hinterlassen hat:

Lieber Eddie,
Tja, lange werde ich's wohl nicht mehr machen. Es ist eine große Schweinerei, dass Du Dich schon vier Jahre nicht mehr sehen lassen hast! Naja, Du warst eben schon immer ein Arschloch.
Jetzt willst Du sicher wissen, warum mein Anwalt Dir diesen Brief schickt, gell? Ich bin jetzt tot, (wenn Du den Brief kriegst, Du Trottel!)
Ich hab hier eine ganze Menge Kies. Leider bist Du mein einziger Erbe, so dass aus alter Tradition Dir diese Kröten zustehen, weil ich aber der Meinung bin, dass Du zu primitiv für so viel Geld bist, habe ich ein kleines Rätsel für Dich: Du bekommst den Schotter nur, wenn Du ihn allein aus meiner Villa holst.
Viel Spaß wünscht Dir Deine Tante Brunhild.

Ach ja, Sie ist noch immer so freundlich wie früher, die alte Schachtel. Na, dann werd ich heute mal da hinfahren und mir die Sache angucken. Kann ja kein Problem sein, das Zeug da rauszuholen!!

(Story aus dem Vorspann des Spiels)

Gestaltung[Bearbeiten]


... vor dem Anwesen vom "netten" Tantchen Brunhild ...
... Rätsel über Rätsel und gefährliche Orte warten auf Eddie ...


Ein witziges Einsteiger Adventure mit einer Menüführung im Stil von Zak McKracken oder Maniac Mansion aber mit Maus 1351 bedienbar. Helfen Sie Eddi dabei, die Erbschaft seiner Tante Brunhild ('der alten Schachtel') in ihrer Villa zu finden. Dies hört sich zwar einfach an, ist es aber nicht, da Tantchen unseren 'lieben Eddie' für einen Taugenichts und Tagträumer gehalten hat (was schon stimmen dürfte) und sich daher einige Fallen und viele Rätsel einfallen lassen hat, die Eddie (bzw. Sie) erst lösen muss um zu seinen 'Kies' zu gelangen.

Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten]

Der Cursor (Pfeil) wird mit dem Joystick in Port 2 oder Maus 1351 in Port 1 gesteuert. Sollte der Cursor eine Sanduhr darstellen, wird entweder vom Programm gerade nachgeladen oder der in der Satzzeile dargestellte Text wird noch fortgesetzt (Für jede Bildschirmbreite Text müssen Sie 1x den Feuerknopf drücken). Die Befehlseingabe erfolgt über mehrere Befehls-Icons und die Gegenstände in den Fenstern rechts. Die linke Liste zeigt die Dinge, die man bei sich trägt, während die im Raum sichtbaren in der rechten dargestellt werden. Man kann diese Listen mit den kleinen Pfeilen auf- oder abscrollen. Die Windrose dient zum Bewegen von Eddie im Haus (N-Norden, E-Osten, S-Süden, W-Westen). Mit dem kleinen Diskettensymbol in der linken unteren Ecke kann jederzeit das Diskmenü aufgerufen werden.

Das Diskettenmenü[Bearbeiten]

Dieses wird durch anklicken des Diskettensymbols in der linken unteren Ecke des Bildschirms aufgerufen
In diesem Menü befinden sich folgende Optionen:

  • Back: Mit dieser Option gelangen Sie ohne weitere Aktion wieder ins aktuelle Spielgeschehen.
  • Restart: Nach Anwahl dieses Menüpunktes beginnen Sie das Spiel neu und von Anfang an.
  • Load (1-4): Nach Anklicken von einem dieser vier Menüpunkte wird der jeweilige gespeicherte Spielstand von Diskette geladen und zu dem unter diesem Punkt gespeicherten Spielgeschehen zurückgekehrt.
  • Save (1-4): Nach Anklicken von einem dieser vier Menüpunkte wird der aktuelle Spielstand gespeichert und zum aktuellen Spielgeschehen zurückgekehrt.

Die Befehle[Bearbeiten]

betrachte
betrachte Einer der wichtigsten Befehle; zum Untersuchen von Gegenständen aller Art und zum Lesen von Texten auf Zetteln etc.
nimm
nimm Zum Aufnehmen von Gegenständen.
benutze
benutze Ein mächtiger Befehl. Es können damit verschiedene Gegenstände kombiniert werden, z.B.: "Benutze Schlüssel mit Tür" oder "Benutze Hund mit Katze", äh...
öffne
öffne Zum öffnen von Türen, Gegenständen und Gefäßen im weitesten Sinn.
schieße
schließe Zum Schließen von Türen, Gegenständen und Gefäßen im weitesten Sinn.
bewege
bewege Zum Verschieben oder Ziehen von Dingen.
ein
ein Mit diesem Befehl kann man Geräte einschalten, Knöpfe drücken, Kleidungsstücke anziehen...
aus
aus Gegenteil von "ein"...
repariere
repariere Dieser Befehl taucht erst im späteren Verlauf des Spiels auf. Bei Eddies Geschicklichkeit müsste er eigentlich "zerstöre" heißen

Standardantworten[Bearbeiten]

Wenn Sie irgend etwas Verrücktes versuchen oder im Programm die Aktion die Sie ausführen möchten nicht vorgesehen ist, behilft sich das Programm mit verschiedenen Standardantworten. Im Folgenden:

  • "betrachten": Sieht toll aus! / Nichts besonderes... / Sieht nicht wie ein Baum aus. / Ja. / Cooles Teil! / Nö! / Keine Zeit! / Ein merkwürdiges Gebilde.
  • "öffnen": Klemmt irgendwie... / Auf, zu, auf, zu / Geh' lieber zum Arzt! / Nimm dir'n Keks und geh Fernsehen! / Gute Idee! (So'n Scheiß!) / Das kann man nicht öffnen!
  • "ein": Einschalten? / Ich kann keinen Schalter finden.
  • "bewegen": Bin ich Batman?! / Nö! / Das ist zu schwer. / Nichts zu machen. / Wie festgeklebt... / Es rückt und rührt sich nicht! / Schaff ich sowieso nicht. / Später...
  • "benutze": Hör' auf mich zu ärgern! / Meinst Du?! / Das geht nicht! / Die Antwort ist 42. / Der schwarze Ritter triumphiert immer! / Heute nicht dein Tag, oder? / Wie meinst du das? / Du machst da was falsch! / Ähh?
  • "repariere": Ich glaub, das Ding ist ganz! Das wird so nichts!

Lösung[Bearbeiten]

Tipps[Bearbeiten]

  • Manche Gegenstände bergen Geheimnisse in sich, die man nur mit dem Befehl "betrachte" lösen kann. Wenden Sie daher diesen Befehl auf alle Dinge, Gegenstände, etc. an die in diesem Spiel vorkommen.
  • Freies Interpretieren von Telefonanrufen kann in diesen Spiel sehr hilfreich sein...
  • Auch Geister reagieren mit Grausen auf die Musik eines sonnenbebrillten, weißhaarigen Typen...
  • Es ist einfach nicht zu fassen, wie ungeschickt Eddie sich beim reparieren anstellt...
  • Wenn Sie den Befehl "benutze" verkehrt (an falscher Stelle, mit nicht passenden Gegenständen, etc.) anwenden, kann es sein, dass Sie äußerst unfeine Meldungen zu lesen bekommen...

Step by Step Lösung[Bearbeiten]

Bewege Türmatte/ nimm Schlüssel/ öffne Tor/ N/ öffne Küchentür / W/ öffne Schrank/ nimm Dröno/ nimm Eisenschlüssel/ öffne Kühlschrank/ nimm Fleisch/ nimm Zinkbecher/ nimm Alufolie/ benutze Fleisch mit Mixer/ benutze Dröno mit Mixer/ ein Mixer/ aus Mixer/ nimm Spezialmix/ E/ N/ öffne Glastür/ W/ bewege Bett/ E/ E/ betrachte Tisch/ nimm Tischtuch/ N (im Keller)/ S/ betrachte Regal/ nimm Säure/ nimm Kohlestab/ benutze Zinkbecher mit Säure/ benutze Kohlestab mit Zinkbecher (=Batterie)/ benutze Schlüssel mit Tür/ öffne Tür/ E/ betrachte Werkbank/ nimm Handschuhe/ W/ W/ betrachte Holz/ nimm Astgabel/ benutze Spezialmix mit Futternapf/ N/ betrachte Sicherungskasten/ ein Handschuhe/ benutze Alufolie mit Sicherungen/ aus Handschuhe/ schließe Klappe/ nimm Schlüsselbart/ S/ E/ N/ N (vor Lift im EG)/ ein Rufknopf (1.St.)/ W/ betrachte Treppe/ nimm Rostschlüssel/ S/ W/ N/ N (Schlafz. EG)/ E/ E/ N (im Keller)/ S/ E/ benutze Rostschlüssel mit Werkschrank/ öffne Werkschrank/ nimm Superkleber/ nimm Eisensäge/ nimm Werkzeug (neuer Befehl "repariere")/ benutze Eisensäge mit Eisenschlüssel/ benutze Schlüsselbart mit Superkleber/ benutze Schlüsselbart mit Schlüsselteil (=neuer Schlüssel)/ benutze Handschuhe mit Astgabel (=Schleuder)/ W/ N/ N (EG)/ W/ S/ benutze Neuer-Schlüssel mit Stubentür/ öffne Stubentür/ E/ nimm Kerze/ öffne Schrank/ nimm Feuerzeug/ E/ betrachte Schreibtisch/ nimm Visitenkarte/ betrachte Visitenkarte/ betrachte Telefonnummer/ betrachte Regal/ E/ nimm Bild/ betrachte Safe/ W/ W/ W/ W/ öffne Herd/ benutze Kerze mit Herd/ schließe Herd/ ein Herd/ aus Herd/ öffne Herd/ nimm Silberschlüssel/ E/ N/ E/ ein Rufknopf (1.St.)/ W/ S/ benutze Silberschlüssel mit Tür/ öffne Tür/ E/ betrachte Bett/ nimm Whisky/ betrachte Schrank/ benutze Schleuder mit Spieluhr/ nimm Feder/ W/ benutze Feder mit Telefon/ benutze Telefonnummer mit Telefon (Text genau lesen)/ W/ repariere Fernrohr/ nimm Draht/ N/ N (im Schlafz.)/ E/ S/ repariere Tisch/ nimm Tischbein/ E/ E/ nimm Sportbuch/ nimm Bibel (=Geheimraum)/ benutze Tischtuch mit Tischbein (=Fackel)/ benutze Whisky mit Fackel/ benutze Feuerzeug mit Fackel/ N/ nimm Recorder/ betrachte Diele/ S/ benutze Draht mit Recorder/ benutze Draht mit Batterie/ ein Recorder (Heino lässt grüßen)/ W/ W/ N/ E/ N (im Keller)/ S/ E/ öffne Holztür/ N/ betrachte Tunnel/ nimm Funzel/ nimm Spitzhacke/ S/ W/ N/ N (EG)/ W/ S/ E/ E/ benutze Funzel mit Feuerzeug/ N/ benutze Spitzhacke mit Diele/ betrachte Nummer/ S/ E/ benutze Nummer mit Safe/

The End... Es folgt eine böse Überraschung, die hier aber nicht verraten wird...

Cover der Play Time 7/95

Nanu !? Was hat diese alte Hütte mit meiner Erbschaft zu tun ?!...
Tja, der "liebe Eddie" weiß es noch nicht, aber Sie werden es ihm sicher nach einigen durchwachten Nächten sagen können....

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Ein witziges Point-and-Klick Adventure das auch für Einsteiger in dieses Genre geeignet ist, mit schönen Grafiken und guter Bedienung (Nette Beigaben: Durchgehende Musikberieselung und IRQ-Loader). Die Rätsel sind nicht wirklich schwierig zu lösen, aber teilweise kommt man schon ins Grübeln (Kann mich noch genau erinnern, nachdem ich mir die Zeitschrift gekauft habe, bin ich vier Tage privat sozusagen "ausgefallen", Ablauf: 12h arbeiten, 1h Fahrt, Hallo Frau und Kinderleins, 5h spielen, 5h schlafen, Tschüss Frau und Kinderleins, 1h Fahrt...). Eine Karte braucht man sich nicht unbedingt zeichnen, da sich die Anzahl der Räume in Grenzen hält. Jetzt bleibt nur noch eine Frage: Wurde das Spiel je fortgesetzt (im Spiel gibt es einen Hinweis darauf), d.h. gibt es bereits einen zweiten Teil? Ich weiß leider nichts davon, vielleicht einer von Euch...?".
Nachtrag: Es existiert keine Fortsetzung (sehr schade)!

Sonstiges[Bearbeiten]

Emulatoreinstellungen[Bearbeiten]

  • für Vice:
Options - True drive emulation = EIN (angehakt)
Options - Virtual device traps = AUS (nicht angehakt)
  • für CCS64:
True-Drive-Emu = EIN - (Shift+Alt+8 - EmulationMode = NORMAL)

Cover[Bearbeiten]

Cover der Play Time 7/95

Highscore[Bearbeiten]

  • Kein Highscore möglich.

Weblinks[Bearbeiten]


Videos