Atlantis (Ariolasoft)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atlantis (Ariolasoft)
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 522
Entwickler Günter Möhle, Brigitte Möhle
Firma Axis Komputerkunst
Verleger Ariolasoft
Release 1985
Plattform(en) Atari XL/XE, C64
Genre Adventure - Graphic(Hi-Res)/Text
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525 2.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.86 Punkte bei 7 Stimmen (Rang 380).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 8 15. August 2010 - "super" - 827 downs

Beschreibung[Bearbeiten]

Atlantis ist ein Abenteuerspiel in dem Sie die Person eines Forschers übernehmen. Durch einen Zufall wurden Unterlagen über die sagenumwobene verschwundene Stadt Atlantis gefunden. Eine gut ausgerüstet Gruppe von Wissenschaftlern verschwand bei der Suche. Der unwiderstehliche Drang, das damit verbundene Geheimnis zu lösen, lässt Sie keine Minute mehr zur Ruhe kommen. In stiller Erwartung auf Ruhm und Reichtum verkaufen Sie alles, was Sie besitzen, um eine neue Expedition auszurüsten und`zu finanzieren...

Die Expedition beginnt in einem Boot auf dem Meer in der Nähe der Ruinen der versunkenen Kultur. Die erste Schwierigkeit besteht darin die richtigen Ausrüstungsgegenstände mitzunehmen und den Weg durch verschiedene Widrigkeiten wie endlose Strömungen und gefräßigen Tintenfischen zur Außenmauer von Atlantis zu finden. Nachdem Sie in das Labyrinth von Gängen und Kammern gelangt sind (das gelinde gesagt verwirrend aufgebaut ist) gilt es weitere Wertgegenstände und Ausrüstungsteile zu finden um die Wächter des unermesslichen Schatzes dieser versunkenen Zivilisation dazu zu bringen den Weg frei zu geben.

Gestaltung[Bearbeiten]


... Slideshow Teil 1: Adventurebeginn bis Mauer von Atlantis ...
... Viele Rätsel und sonderbare Dinge warten in Atlantis ...


Wie üblich bei Grafik/Textadventures ist der Bildschirm zweigeteilt: In der oberen Hälfte wird Ihnen ein farbiges Bild des momentanen Aufenthaltortes präsentiert, während der untere Teil der Texteingabe gewidmet ist. Erfreulicherweise ist der Parser von Altantis relativ intelligent und versteht nicht nur die üblichen Zwei-Wort Kommandos, sondern kommt auch mit beispielsweise "Ziehe den Anzug an" klar. Das Spiel enthält eine Zugbegrenzung von 255 Befehlen (Nach dem 255. Befehl ist "die Lebensuhr abgelaufen" und das Spiel zu Ende). Dieser Zähler in wird bei jeder Eingabe (Return-Taste) um eins hochgezählt. Diese Erhöhung passiert auch, wenn das Programm Eingaben nicht versteht und auch bei Richtungsangaben, beim Inventar, Speichern oder Laden eines Spielstands.

Hinweise[Bearbeiten]

Richtungen, Befehle, Verben[Bearbeiten]

  • N, S, W, O, Norden, Sueden, Westen, Osten, ueber, darueber, drueber, raus, heraus, herauf, auf, herunter
  • Hilfe, I, Inventar, Lade, Speicher,
  • bind,, greif, dreh, drueck,stoss, fang, fuell, fuetter, giess, iss, kriech, lauf,geh, leer, leg, les,lies, nimm,nehm, oeffn, schau, schieb, schlag,hack, schling, seh,sieh,betracht, spring, steig, kletter, tauch,schwimm, toet, trink, verschieb, werf, wirf, zieh, zuend,
  • linke, rechte, roten, gelben, blauen, gruenen,

Gegenstände[Bearbeiten]

Eine Auswahl der Gegenstände die gefunden werden können:
Alkohol, Anker, Anzug, Atemgeraet, Atlantis, Augen, Axt, Becken, Bett, Beutel, Bild, Bohrer, Boot, Brot, Bug, Deck, Diamant,Diamanten, Eimer, Falltuer, Fass, Fernglas, Feuer, Feuerzeug, Flasche, Hahn, Hammer, Honig, Honigtopf, Kabine, Krug, Laderaum, Lager, Lampe, Loch, Medizin, Messer, Moraene, Muschel, Naegel, Netz, Nixe, Perle,Perlen, Pflanze, Pistole, Pritsche, Ring, Rolle,Papyrusrolle, Saege, Saeule, Sarg, Schale, Schieber, Schlange, Schlingpflanze, Schluessel, Schrank, Schwert, Seil, Stadt, Taucheranzug, Tempel, Teppich, Tintenfisch,Fisch, Tuer, Tunnel, Vase, Waechter, Wasser, Wein, Zange,

Lösung[Bearbeiten]

... die letzten Rätsel und dann ein überwältigender Anblick ...

ABER NEIN !! Sie brauchen keine Lösung, scrollen Sie ruhig weiter. . .

Einige Tipps[Bearbeiten]

  • Jeder Taucher braucht bestimmte Utensilien, um in der Tiefe bestehen zu können. Suchen Sie diese auf dem Schiff...
  • Sie können ein Tier töten um an einer Pflanze vorbeizukommen, es gibt aber auch einen anderen Weg. Auf dem Meeresboden befindet sich noch einiges, was Sie mitnehmen sollten...
  • Nun andere wichtige Dinge vom Schiff holen. Überlegen Sie gut, was Sie noch gebrauchen könnten, vielleicht müssen Sie klettern? Vielleicht ist es dunkel? Sind Sie wieder unten, müssen Sie noch einmal ein Tier besänftigen. Hatten Sie bei ihrem ersten Ausflug nicht etwas mitgenommen? Betätigen Sie sich jetzt als 'Mauerspecht" und schlagen Sie tüchtig zu (egal womit). Haben Sie die Stadt erreicht, müssen Sie Tierfänger spielen (Immer diese Tiere!)...
  • Ein Bild ist wichtig und auch ein Feuer. Den Honig mitnehmen. Achten Sie auf Falltüren. Im Dunkeln kann man nichts sehen! Beim gefährlichen Gang denken Sie an ein Seil. Auf ihrem Weg nach Osten machen Sie einen Abstecher nach Süden. Hier finden Sie etwas Interessantes. Im nächsten Raum müssen Sie solange schlagen, bis Sie sechs von den hübschen Dingern haben. Sollten Sie einen Sarg finden, denken Sie nicht an Pietät, sondern öffnen Sie ihn und legen den Honig. Ein Dankeschön ist Ihr Lohn. Weiter gehts und wieder können Sie schlagen bis die drei fehlenden ... vorhanden sind. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten an diese Dinger heranzukommen. Vielleicht sind Sie durstig? Nun wieder nach oben. In einem Möbelstück versteckt finden Sie hier ein notwendiges Schmuckstück...
  • Nun auf zu den ersten Wächtern. Seien Sie spendabel und legen etwas hin. Wenn Sie brutal sind (das müssen Sie aber nicht sein), können Sie danach etwas füllen und abwechselnd in etwas hineingiessen. Zweimal füllen - aber bei einer bestimmten beginnen...
  • Glauben Sie nicht, dass dies alles war. Vier Wächter stehen Wache. Jeder muss nach einer bestimmten Farbe genommen und in eine bestimmte Himmelsrichtung gedreht werden. Geheimer Tipp: Schauen Sie auf die Vasen...
  • Haben Sie den Wächter des Feuers endlich erreicht, müssen Sie nur noch die Flasche benutzen, etwas anzünden und hinlegen. Genau sieben müssen es sein! Ja, und dann natürlich den Schatz grapschen und reich sein...

Step-by-Step-Lösung[Bearbeiten]

  • im Boot
    oeffne tuer, geh laderaum, nimm anzug, nimm atemgeraet, nimm seil, nimm axt, nimm naegel, ziehe anzug an, fuelle atemgeraet, geh deck, geh bug, wirf anker, spring wasser,
    (13 -$0e- Eingaben)
  • im Wasser
    runter, o, o, s, s, nimm muschel, n, nimm netz, n, w, w, w, w, w, s, s, o, fuetter tintenfisch, mit muschel, s, leg seil, leg naegel, leg netz, n, w, n, n, o, o, o, rauf,
    (44 -$2c- Eingaben)
  • wieder im Boot
    geh boot, geh laderaum, nimm lampe, nimm feuerzeug, geh deck, spring wasser
    (50 -$32- Eingaben)
  • wieder im Wasser
    runter, w, w, w, s, s, o. s, hacke mauer mit axt, krieche durch loch, leg axt, leg feuerzeug, krieche durch loch, nimm seil, nimm naegel, nimm netz, krieche durch loch,
    (70 -$46- Eingaben)
  • mit allen Zeugs in Atlantis
    leg atemgeraet, w, s, s, schieb teppich, oeffne falltuer, s, lies rolle, w, schau vase (himmelsrichtung für roten wächter), n, fang schlange, mit netz, nimm bild, n, schau vase (himmelsrichtung für gelben wächter), o, zuend feuer mit bild, leg bild, nimm honig, o, o, n, schau vase (himmelsrichtung für blauen wächzer), s, s, o, leer netz, nimm perle, ghe becken, oeffne hahn, leg netz, spring becken, nimm perle (1. perle), rauf, s, schau vase (himmelsrichtung für grünen wächter), n, n, w, n, w, nimm feuerzeug, zuend lampe, leg feuerzeug, nimm axt, w, s, s, runter,
    (120 -$78- Eingaben)
  • Atlantis - unter der Falltür
    s, schlag naegel, kletter seil, leg seil, leg axt, leg naegel, s, nimm schluessel, n, o, nimm schwert, nimm perle (2. perle), schlag schwert, nimm perle (3. perle), schlag schwert, nimm perle (4. perle), schlag schwert, nimm perle (5. perle), n, w, w, n, schieb pritsche, krieche tunnel, nimm perle (6. perle), krieche heraus, n, offne beutel, nimm diamant (1. diamant), s, o, leg schwert, nimm krug, s, w, oeffne sarg, nimm diamant, leg honig, nimm diamant (2. diamant), w, w, nimm flasche, o, rauf,
  • letzte Vorbereitungen
    w, oeffne schrank, mit schluessel, nimm diamant (3. diamant), nimm perle (7. perle) o, n, n, o, leg schluessel, nimm feuerzeug, w, s, s, w, s, greif vase, nimm diamant (4. diamant), o, o, n,
    (186 -$ba- Eingaben)
  • die Wächter
    leg diamanten, in augen, fuell krug, mit wasser, giess wasser, in schale, in rechte, giess wasser, in schale, in linke, giess wasser, in schale, in rechte, giess wasser, in schale, in linke, n, geh waechter, zu gruenen, dreh waechter, n, geh waechter, zu blauen, dreh waechter, s, geh waechter, zu gelben, dreh waechter, o, geh waechter, zu roten, dreh waechter, w, oeffne flasche, leer flasche, in schale, zuend perle, leg perlen
    (225 -$e1- Eingaben)
  • Spielende, der Schatz von Atlantis ist gefunden

Karten[Bearbeiten]

Atlantis - Map (Teil 1)Atlantis - Map (Teil 2)
Atlantis - Map (Teil 1+2)

Cheats[Bearbeiten]

  • Die Zugbegrenzung ist ein Zähler in Speicherstelle $9f51, (Original .g64), der bei Null beginnt und bis 255 ($ff) zählt. Er lässt sich mittels Modul oder Emulator jederzeit zurück setzen.
  • Das Listing des Hauptprogramms findet man auf C64Games.de im zip unter "Lösung".

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Wieder so ein Adventure das mich einige Zeit gekostet hat es zu restaurieren (Fehlerblocks auf allen erhältlichen Disks) und wieder durchspielbar zu machen. Aber auch hier hat es sich gelohnt, denn die vielen teilweise knackigen Rätsel und die äußerst fies aufgebaute Karte (die kann einen schon manchmal ein verwundertes Augenzwinkern mit folgender Orientierungslosigkeit bescheren) möchte ich nicht missen. Trotz des etwas höheren Schwierigkeitsgrads ist das Spiel aber auch für Einsteiger in dieses Genre empfehlenswert...".

Sonstiges[Bearbeiten]

Wichtiges[Bearbeiten]

  • Durchgespielt mit VICE-Emulator v2.2 (H.t.W)
  • Am besten spielbar mit 200% Emulator-Speed
  • Spielstand speicherbar (1 pro Disk) !! NUR auf extra Savedisk speichern !!
  • Das "AXIS"-Intro kann nicht abgebrochen werden, einfach warten...

Versionen[Bearbeiten]

  • Sehr viele Versionen beinhalten Fehler wie: Absturz beim vorletzten Bild, teilweise Selbstbeschädigung der Seite B, ganz unten im Süden ist ein Raum defekt (Grafik+Text), im Raum mit der Schlange tritt ein Grafikfehler auf, wenn man den Kasten öffnet usw.
  • Die Original-Version (.g64), zu finden auf C64Games.de, ist eine durchspielbare Version bei der nur teilweise ein kleiner Grafikfehler in der Küche (Sprite in Bild 005) auftritt, der das Spiel nicht beeinträchtigt.
  • Ebenfalls auf C64Games.de findet man eine fehlerfreie CMD-Version auf .d81 bei der keine Fehler auftreten (keine Diskwechsel, mit Vice keine Ladezeiten).

Emulatoreinstellungen[Bearbeiten]

Vice:
Options - True drive emulation = EIN (angehakt)
Options - Virtual device traps = AUS (nicht angehakt)

CCS64:
True-Drive-Emu = EIN - (Shift+Alt+8 - EmulationMode = NORMAL)

Cover[Bearbeiten]


AtlantisFrontCover.png

... Front Cover ...
AtlantisBackCover.png

... Back Cover ...



Highscore[Bearbeiten]

Leider kein Highscore möglich . .

Weblinks[Bearbeiten]

Videos