Backup

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Backup (Begriffsklärung).

Backup bezeichnet, angelehnt an den englischen Begriff, eine Sicherheitskopie eines Datenträgers beziehungsweise eines Speichermediums, das üblicherweise an einem sicheren Ort aufbewahrt wird. Ein Backup wird dann verwendet, wenn eine Originaldiskette defekt ist oder wichtige Daten verloren gegangen sind.[1] Daher sollte der professionelle Anwender von Originaldatenträgern (falls möglich) und seinen wichtigen Daten unbedingt Backups anlegen.

Zu C64-Zeiten war der Begriff quasi identisch mit einer Sicherungskopie. Typischerweise wurde hier allerdings die Kopie zum Arbeiten verwendet und das Original an einem sicheren Platz verwahrt, sofern die Sicherung gekaufte Software betraf. Der Begriff Backup war in den 8-Bit-Zeiten im deutschen Sprachraum noch nicht sehr etabliert. Damals wurde er hauptsächlich von Fachleuten verwendet.

Backups können mit entsprechenden Kopierprogrammen, für einzelne Backup-Disketten, oder Backupprogrammen, z.B. für die Sicherung ganzer Festplatten, relativ einfach erstellt werden.

In den 1990er-Jahren waren Magnetbänder die erste Wahl zu professioneller Datensicherung. Aufgrund der Langlebigkeit dieser Medien, werden sie teilweise bis heute eingesetzt. Aktuell werden von wichtigen EDV-Systemen, wie beispielsweise Firmenservern und in Rechenzentren, meist automatisch regelmäßige Backups aller Daten auf einer Zweitfestplatte bzw. Speichersysteme oder einen Zweitrechner angelegt.
Ist dieser Zweitrechner ebenfalls ein passend konfigurierter Server, so ist dies ein redundantes System, da der Ausfall von einem der beiden Computer komplett ausgeglichen werden kann.
Speichersysteme (bekannt auch als Storage-Systeme) dienen als schneller Zwischenspeicher für einen kurzfristigen Zugriff auf Sicherungsdaten und der Entkoppelung der üblicherweise langsameren Archivierung auf langsame Medien wie etwa Magnetbänder.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Withöft, Hennig; Draheim, Andrew: 64'er Großer Einsteiger-Kurs. Markt&Technik Verlag, Seite 133

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Backup