D.A.K. - Deutsches Afrika-Korps

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
D.A.K. - Deutsches Afrika-Korps
Titelbild vom Spiel
Entwickler
Firma Imperator Software, Update 1992: Rom Software Developments
Verleger CP Verlag (Golden Disk 64), German Design Group
Release 1988
Plattform(en) C64
Genre Strategie
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
Noch keine Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 8 25. Februar 2019 - 20418 downs


Beschreibung[Bearbeiten]

D.A.K. - Deutsches Afrika Korps ist ein Strategiespiel. Man spielt darin den Feldzug des namensgebenden Korps in Afrika 1941 bis 1943 nach, außerdem gibt es einige erdachte Szenarien aus Basis von historischer Spekulation. Das Spiel erschien zunächst im Diskmagazin Golden Disk 64 und wurde später noch einmal von der German Design Group in Verpackung auf den Markt gebracht.

Gestaltung[Bearbeiten]


Eine Menge Einheiten warten auf Befehle.
Ein Hafen
Eine Übersichtskarte



Grafik[Bearbeiten]

Grafikeigenschaften des Spiels.

Sound[Bearbeiten]

Musik- bzw. Sound-Eigenschaften des Spiels


Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten]

Nach Programmstart:

  • Y : Alten Spielstadn laden
  • N : Neues Kampagnen-Spiel
  • S : Szenario aufsetzen

Szenario aufsetzen:

  • F1 : Szenarioauswahl
  • F3 : "Axis Supply" (zusätzliche SP für die Achsenmächte)
  • F5 : "Axis Rating" (Schwierigkeitsgrad der Achsenmächte)
  • F7 : "Allied Rating" (Schwierigkeitsgrad der Alliierten)
  • F8 : Installation des Szenarios

Kampagne starten:

  • F1 : Optionenauswahl
  • F3 : "Axis Supply" (zusätzliche SP für die Achsenmächte)
  • F5 : "Axis Rating" (Schwierigkeitsgrad der Achsenmächte)
  • F7 : "Allied Rating" (Schwierigkeitsgrad der Alliierten)
  • F8 : Installation der Kampagne

Bewegungsphase:

  • X : Nächste Phase
  • 5 : Statusreport
  • S : alliierter Seetransport
  • G : Get-Unit (Ansprechen einer Einheit, Aufruf des Untermenüs Einheiten)

Untermenü Einheiten:

  • Q : Rücksprung Bewegungsphase
  • 5 : Statusreport
  • L : Lay Mines (Minen verlegen, nur Kampfeinheiten)
  • E : Entrench (Einheit eingraben, nur Kampfeinheiten)
  • T : Transport (Aufladen eines Depots, nur Transporteinheiten)
  • U : Unload (Abladen eines Depots, nur Transporteinheiten)
  • R : Runaway (Rollbahn errichten, nur Versorgungsdepots)
  • D : Dispand (Depot auflösen, nur Versorgungsdepots)
  • A : Air Raid (Luftangriff, nur Flugzeugeinheiten)
  • B : Bomb Raid (Rollban bombadieren, nur Flugzeugeinheiten)

Strategische Bewegung:

  • 5 : Statusreport
  • G : Get-Unit (Einheit auswählen)
  • Q : neue Einheit auswählen
  • X : keine Einheit bewegen, Kampfphase einleiten
  • RETURN : Position bestimmen

Kampfphase:

  • 5 : Statusreport
  • V : Einheit untersuchen
  • A : Einheit angreifen
  • S : Einheiten versorgen (Supply-Befehl)
  • X : Kampfphase verlassen

Verstärkungsphase:

  • Y : Einheit um einen Kampfpunkt verstärken
  • N : nächste Einheit

Malta-Option: Absprungposition der Landetruppen:

  • RETURN : Absprungposition festlegen
  • N : nächste Einheit

Tipps[Bearbeiten]


Lösung[Bearbeiten]

Karte[Bearbeiten]

Step by Step[Bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Sledgie: "Hier schreiben die Autoren und jeder der möchte, seine persönliche Meinung und Sonstiges zum Spiel rein. Evtl. gibts noch Hinweise auf eine Schulnote."

Sonstiges[Bearbeiten]

Hier kommen alle sonstigen Themen zum Spiel hin (z. B. Cover). Wünschenswert unterteilt in eigene Abschnitte wie:


Cover

"Cover"


Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Keiner
  1. Keiner - 0 (tt.mm.jjjj)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]