Diskussion:Epyx

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo,

Finde es persönlich besser wenn zzgl. den Links vielleicht noch eine kurze Einleitung da stehen würde, indem der Leser weiss, was es für eine Firma ist und ob es die noch gibt. Und wenn dann ein etwas brauchbarer Text da steht, dann sollte der Artikel erst unter "neue Artikel" auf der Hauptseite erscheinen. Das gleiche gilt für den Artikel Rainbow Arts --Jodigi 21:29, 30. Jul 2006 (CEST)

Schon wahr, aber wenn ein Artikel angelegt ist, sieht er ja nicht mehr rot aus. Will sagen, dass er dann auch nicht mehr in die Rubrik "gesuchte Artikel" passt. Dann würde der Artikel ganz "aus den Augen" verschwinden, und aus den Augen ist gleichzeitig aus dem Sinn. Ich hoffe darauf, dass sich auf diese Weise schnell einer der Sache annimmt und den Artikel runder macht. Das klappt ja auch bei den gesuchten Artikeln wunderbar. Außerdem hat Joystick ja schon das Baustellenschild aufgestellt (hatte ich gar nicht dran gedacht, danke, Joystick!) Ich würde das jedenfalls gerne so fortsetzen! (Die Links sind doch gut, und die Idee mit den internen Links auf die Spiele sollte bei Epyx auch eingebaut werden!) --GoDot 23:03, 30. Jul 2006 (CEST)
Vielleicht sollten wir noch eine zusätzliche Liste mit Artikel erschaffen, die zwischen den Status "gesucht" und "neu" sind, wenn da nur Links drin sind. --Jodigi 23:17, 30. Jul 2006 (CEST)
naja gibt es eigentlich schon, zumindestens bei Spiele Artikel: "Autor gesucht"
Ich hab die Links bei Rainbow Arts auch nur reingesetz weil der Artikel schon angelegt war (wikepedia verweis..) hätte da auch was zu geschrieben, wenn ich fundiertes Wissen hätte *g*
Grundsätzlich glaub ich aber nicht das sich mehr Autoren finden, nur weil viel "gesucht" wird, das schreckt meiner meinung nahc auch schnell ab...
mit Spezial:Shortpages findet man auch die Kanditaten für "ausbaufähige" Artikel --FXXS 04:20, 31. Jul 2006 (CEST)
Ich glaube auch, dass zu viele Aufrufe ("Hilf hier", "Versuch mal das") abschreckend wirken. Viel auffordernder sind m.M.n. einfach nur unkomplette Artikel, wo die entsprechenden Leute sagen "He, das fehlt doch was!" und dann ihr Wissen reinschreiben. Was ich fürchte, ist eher, dass viele Angst vor dem Wort "Artikel" haben und deshalb nichts schreiben. "Artikel" klingt so fertig, endgültig. Den Leuten ist nicht klar, dass ein Wiki eher mit einem Forum Ähnlichkeit hat, bei dem nur alle am selben Posting herumschreiben. Möglich, dass auch der Überblick fehlt (haben wir ja bei unserem "Maschinensprache"-Stefan gesehen) und sich deshalb keiner traut. Wie kann man die Leute mutiger machen? --GoDot 08:17, 31. Jul 2006 (CEST)
so hab die Frage mal im allgemeien Wiki-Forum gestellt, mal sehen was bei rumkommt *g* http://www.forum-64.de/wbb2/thread.php?threadid=11886
(zu mutig sollen sie ja auch nicht werden, deshalb die Frage vorsichtiger gestellt...)
Vielleicht hilft auch eine weitere Überarbeitung der Einsteiger-Artikel wie z.B. C64-Wiki. --85.176.164.91 10:26, 31. Jul 2006 (CEST)
hmpft wieder nicht angemeldet -- Benutzer:FXXS = 85.176.164.91 10:29, 31. Jul 2006 (CEST)
Einsteigerartikel überarbeitet... smile --GoDot 13:57, 31. Jul 2006 (CEST)
Im Artikel steht so gut wie gar nichts.
Vorschlag: Verschieben in die Ablage zum Aufbessern. --Joystick 22:22, 8. Nov 2006 (CET)
Also jetzt ist der Artikel doch schon ziemlich gut, er lässt sich meiner Meunung nach auch besser lesen als bei wikipedia, von der zwar vieles übernommen wurde, aber nicht nur stumpf kopiert. --FXXS 18:59, 14. Dez 2006 (CET)