Double Dragon (Reihe)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Titelbild des ersten Arcadeautomaten
(japanische Version)

Es gibt mehrere Spiele der Reihe Double Dragon, die für den C64 umgesetzt wurden:

Die Spielereihe Double Dragon umfasst bis heute über ein Dutzend Titel. Vier davon wurden auch für den C64 aufgelegt. Der erste Teil wurde 1987 von Technos Japan zunächst für Arcade-Automaten entwickelt. In den Folgejahren erschienen Double Dragon II - The Revenge und Double Dragon 3 - The Rosetta Stone. Diese drei Arcade-Spiele wurden auch für die gängigen Spielkonsolen und Computer jeweils ca. ein Jahr später nach Arcade-Erscheinung umgesetzt. Zudem gibt es noch Sonderversionen, die fast alle exklusiv für die jeweilige Spielkonsole entwickelt wurden.
"Double Dragon II: Wander of the Dragons" ist eine 3D-Remake aus dem Jahr 2013.

  • Die meisten Charaktere wurden nach Bruce Lees Film "Der Mann mit der Todeskralle" benannt (Originaltitel: Enter the Dragon).
  • Die Spielereihe wurde 1993 in Form eines US-Kinofilms auf die Leinwand gebracht unter dem Titel "Double Dragon – Die 5. Dimension". Mark Dacascos spielte die Rolle des Jimmy Lee, Robert Patrick spielte den Bösewicht Shuko und Alyssa Milano war als Marian zu sehen.
  • In Japan erschienen mehrere Soundtrack-CDs zu der Double-Dragon-Reihe.
  • Zudem gibt es von Double Dragon Comic-Hefte und eine Zeichentrickserie aus dem Jahr 1993/1994.


disambig 30px.png Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.