GUC

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

GUC ist die Abkürzung des deutschen Vereins GEOS User Club, der von 1986 bis etwa 2006 existierte. Er wurde von Jürgen Heinisch und Thomas Haberland im Jahr 1988 als GBr gegründet, und er vereinigte zahlreiche regionale Untergruppen. Einige dieser Untergruppen existieren heute noch eigenständig weiter. Sein Themenschwerpunkt lag neben der Vernetzung von GEOS-Anwendern auf der Anwendung von GEOS (und deren Nachfolgern) als Betriebssystem auf dem C64/128, später auf allen Computersystemen, sowie die Programmierung von GEOS-Anwendungen.

Neben den Verkauf von offiziellen GEOS-Produkte wurden im Verein auch sehr viele GEOS-Anwendungen und -Tools, die die Arbeit mit GEOS erleichtern als PD oder Freeware veröffentlicht. Weiterhin gab es für alle im Verein benutzten Computersysteme entsprechende Diskettensammlungen von Cliparts, Schriften (Fonts), ergänzenden Treiber für neue Hardware, usw., die gegen eine geringe Gebühr auch von Nichtmitgliedern erworben werden konnten.

Ein Highlight war die im Jahr 1997 herausgegebene GEOS User Club Jubiläums-CD, die ca. 10 Jahre (1988-1997) Vereinstätigkeit als digitales Archiv bündelte. Da zu diesem Zeitpunkt der Schwerpunkt auf PC-GEOS lag, und GEOS für den C64/128 nicht mehr weiterentwickelt wurde, befinden sich viel Software für GEOS C64/128 auf dieser CD.

Weblinks[Bearbeiten]