Handic Software AB

Aus C64-Wiki
(Weitergeleitet von Handic)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handic Software AB
Firmenlogo
Gründungsdatum 1978
Schließungsdatum 1986
Unternehmenssitz Stockholm, Schweden
Unternehmensleitung
Anzahl Mitarbeiter
Mitarbeiter (Auswahl)
Umsatz
Branche Software, zeitweise auch Hardware und Zubehör
Website http://www.pcmuseum.ca/companyprofile.asp?id=197
Information
Handic Logo.

Das schwedische Staatsunternehmen für Elektronikimporte Handic Computers AB kooperierte mit dem Commodore-Händler Datatronic Anfang der 1980er Jahre. Dies war für Datatronic notwendig, um die benötigte Infrastruktur für die Produktion des Heimcomputers VIC-20 zu bekommen. In den ersten Jahren der Kooperation (etwa zwischen 1980 bis 1984) wurde die Firma in Handic Electronic AB umbenannt.

Neben Hardware und Zubehör wurde ebenfalls Software entwickelt bzw. für den schwedischen Markt umgeschrieben und seit 1984 unter der Bezeichnung Handic Software AB auf dem Markt gebracht, während der Hardware-Bereich von Handic zu Datatronic wanderte. Nachdem Commodore die führende Heimcomputermarke in Schweden wurde, eröffnete Commodore 1986 einen eigenen Vertrieb in Schweden, weshalb Handic und Datatronic aus dem Markt gedrängt wurden.

Die Firma Handic Software AB vertrieb schwedische Versionen bekannter Commodore Software für den CBM/PET,VC-20, C64 und C128 auf Datasette, Diskette und Steckmodul, sowie eigene Spiele und Anwendungen. Weiterhin auch entsprechende Hardware, wie z.B. die Adapterweichen Super Box 64 (Expansionportweiche mit 3 Anschlüssen) und PET-Switch.

Einen recht großen Erfolg hatte Handic Software AB 1983 mit dem ersten schwedischen Computerspiel, das von dem Programmierer Arne Fernlund für den C64 geschrieben wurde. Der seitwärts scrollende Shooter wurde ausschließlich als Steckmodul-Version vertrieben und mehr als 10.000-mal weltweit verkauft. Sehr beliebt war dieses Ballerspiel in Italien und Australien.

Weiterhin erschien bei Handic zwischen 1982 und 1985 der VIC-rapport (ehemals VIC-news und VIC-klubben), der später noch als Commodore rapport weiterexistierte.

Software[Bearbeiten]

Anwendungen[Bearbeiten]

  • Calc Result C64 (Easy/Advanced), 1985
  • Diary 64, 1983
  • Forth 64, 1983
  • Graf 64, 1983
  • Muistio 64, 1983
  • Stat 64, 1983
  • Simons' Basic 64, 1983
  • Tele-Data 64, 1983
  • Text 64, 1983
  • Tool 64, 1983
  • Viditel 64, 1982

Spiele[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]