House of Usher

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
House of Usher
Titelbild vom Spiel
Entwickler K. H. Rinne
Verleger Kingsoft, Anirog Software
Musiker K. H. Rinne
HVSC-Datei /GAMES/G-L/House_of_Usher.sid
Release 1984
Plattform(en) Amstrad CPC, Atari 400/800, C64
Genre Jump and Run
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information
  • auch bekannt als Profecia, La Sprache:spanisch
  • Wurde auch in der Sammlung "Plus Paket 64" veröffentlicht.


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
Noch keine Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 22. November 2018 - 19436 downs
Lemon64 5,7 23. November 2018 - 31 votes
Kultboy 9,00 22. November 2018 - 1 Stimmen
ReadyC64 8 22. November 2018 - 1 voti

Beschreibung[Bearbeiten]

House of Usher ist ein Jump and Run, das lose auf einer Kurzgeschichte von Edgar Alan Poe basiert.

Das Spiel besteht aus einer Reihe von Räumen, die jeweils einen Bildschirm umfassen, und in denen man jeweils eine bestimmte Aufgabe erledigen muß. Zu Beginn des Spiels sind 8 Räumen frei betretbar und in beliebiger Reihenfolge ansolvierbar. Zwei weitere Räume, X und Y können erst betreten werden, wenn alle vorherigen geschafft worden sind. Um Y zu betreten, muß man zudem X schaffen.


Gestaltung[Bearbeiten]


Wir betreten das Anwesen.
Erdbeerensammeln im Garten
Man beginnt in Raum 1 und geht von da aus in die anderen Räume.




Grafik[Bearbeiten]

Das Spiel ist in einfacher HiRes-Grafik gehalten. Da jeder Raum nur einen Bildschirm umfaßt, gibt es kein Scrolling. Am oberen Rand werden die verbliebende Zeit, die Punkte, der Highscore, der Name des Raums, die Aufgabe für den Raum und die Zahl der verbliebenen Leben eingeblendet.

Sound[Bearbeiten]

Im Spiel gibt es nur Soundeffekte, im Titel und Intro eine kurze Melodie.


Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung


  • Joystick nach links und rechts Nach links/rechts gehen
  • nach vor und zurück Leitern hoch und runter steigen
  • Feuerknopf drücken Springen
  • Feuerknopf drücken + Joystick nach vorne Tür durchqueren
  • Feuerknopf drücken + Joystick nach links und rechts Zur entsprechenden Seite springen



Cheats[Bearbeiten]

Es gibt einen Crack von Tankard, der auf Wunsch undlich Leben und unendlich Zeit gewährt.

Kritik[Bearbeiten]

64'er Ausgabe Oktober 1984: "Bemerkenswert ist, daß nicht nur die Reaktionsschnelligkeit des Spielers, sondern auch Übersicht und Planung gefordert werden. Obwohl die Spielidee nicht ganz neu ist (Jumpman und Miner 2049er lassen grüßen), kann man sagen, daß "House of Usher" durch gute Grafik und Ton gefällt und lange Zeit interessant bleibt, da die verschiedenen Aufgaben nicht gerade einfach zu lösen sind." (Manfred Kohlen, Albert Absmeier)

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"


Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]


Atari-Version



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Riemann80
  1. Riemann80 - 421 - 1 (26.11.2018)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]


Videos