Professor Zork

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Professor Zork
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 797
Entwickler André Hagestedt
Verleger Happy Software Markt & Technik
Release 1984
Plattform(en) C64
Genre Adventure - Graphic(Charset)/Text
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
1.75 Punkte bei 4 Stimmen (Rang 811).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.


Beschreibung[Bearbeiten]

Die Story[Bearbeiten]

Der Beginn des Spiels...

In einem Haus voller Geheimnisse experimentiert Professor Zork mit Menschenleben. Er versucht aus den gefangenen Menschen willige Sklaven zu machen, die nur auf seine Befehle hören. Er will so die Alleinherrschaft über die gesamte Erde an sich reissen. Sie, als ganz normaler Bürger, sind ihm auf die Schliche gekommen. Da die Polizei Ihnen kein Wort von Ihrer Geschichte glaubt, müssen Sie den Professor selbst daran hindern, sein Vorhaben auszuführen. Doch passen Sie auf, viele Geheimnisse versperren Ihnen den Weg zum Erfolg.

Ziel des Spiels[Bearbeiten]

Der größenwahnsinnige Professor Zork macht also allerlei Bösewicht-Sachen und sein wenig bescheidenes Fernziel ist die Weltherrschaft.

Der Spieler muss nun den Professor von seinem Plan abhalten, einen Schatz finden, Gefangene befreien und mit heiler Haut entkommen.


Gestaltung[Bearbeiten]

Auf dem Speicher ist es düster...

Professor Zork- Im Kabinett des Grauens ist ein deutsches Textadventure, das nichts mit der bekannten Zork-Reihe zu tun hat. Das Spiel wurde von André Hagestedt programmiert, der es über Happy Software, einem Label des Markt & Technik Verlages, veröffentlichte. Professor Zork besitzt nur wenige Texte und der Zwei-Wort-Parser kommt mit 10 Verben aus. Die Raumgrafiken bestehen aus PETSCII-Zeichen. Gelegentlich werden Sprites verwendet. Viele Aktionen, die der Spieler eingeben kann, bewirken Veränderungen an der Raumgrafik. Es gibt keinen Spielsound. Die Richtungen, in die man sich bewegen kann, werden nicht angezeigt. Wie bei vielen Markt&Technik-Adventures hat sich auch hier ein Bug in den Programmcode eingeschlichen, das Spiel lässt sich aber trotzdem lösen, wenn man den Garten verlässt und dann wieder betritt. Das Programm hat einen einfachen Listschutz. Der Spielstand kann nicht abgespeichert werden. Es gibt keinen Befehl um das Inventar anzuzeigen. Der Programmierer André Hagestedt veröffentlichte über den Markt & Technik Verlag ausserdem noch das Adventure Niemandsland und das Spiel Garten Eden.


Screenshots


Immer wieder einen Schlüssel zu finden...
Was mag der VC-64 dort machen?
...macht einen guten Teil der Rätsel aus.
 
Eine Auffällige Stelle an der Wand...
 




Die Schublade lacht einen geradezu an...
Im Badezimmer gibt es einiges zu untersuchen...



Hinweise[Bearbeiten]

Fortbewegung[Bearbeiten]

Schlicht aber interessant eingerichtet...
  • Die Befehle zum Herumlaufen lauten:
N S O W
NW NO H R
  • Die Befehle NO und NW werden nur selten gebraucht.

Die Verben[Bearbeiten]

  • Das Spiel kommt mit zehn Imperativen aus:
DREH GIB LIES NIMM OEFFNE
SCHIESS SIEH SUCH ZIEH ZUENDE
  • Auf diese Befehle folgt fast immer ein Gegenstand.


Lösung[Bearbeiten]

Karte[Bearbeiten]

Die Karte von Professor Zorks Anwesen...


Schritt für Schritt[Bearbeiten]

Viele Wege führen in den Tod...

N, OEFFNE KISTE, SIEH (Schlüssel Eins wurde gefunden), NIMM , OEFFNE TUER (Mit Schlüssel Eins) , N, SIEH LOCH (Schlüssel Zwei wurde gefunden), NIMM, SIEH REGAL, NIMM STEINE, SIEH LOCH (Brief und Pistole wurden gefunden), NIMM PISTOLE, LIES BRIEF, S, SIEH TISCH, OEFFNE SCHUBLADE, LIES BRIEF, S, OEFFNE TUER (Mit Schlüssel Zwei), N, OEFFNE TUER-1, W, ZIEH SPUELUNG (Flaschenpost wurde gefunden), NIMM SPIEGEL, SIEH LOCH, NIMM PATRONE, S, OEFFNE TUER-3, N, NIMM KERZE, SIEH SCHRANK, LIES BRIEF, NIMM ZUENDHOELZER, S, O, OEFFNE TUER, ZUENDE KERZE, N, NIMM SPITZHACKE, S, S, S, R, NIMM STEINE (Mit der Spitzhacke), OEFFNE TUER, N (Schlüssel Eins ist weg), SCHIESS (Schiess muss sofort eingegeben und mit "RETURN"-Taste bestätigt werden, sonst wird man erstochen!!! - Der Professor ist tot), NIMM SPRITZE, S, H, OEFFNE TUER, N, NIMM TEPPICH (Eine Falltür wurde entdeckt), OEFFNE FALLTUER, R (Ein Schatz wurde gefunden und Schlüssel Zwei ist weg), H, OEFFNE TUER-3, N, OEFFNE TUER, N, NO, NO, ZUENDE KERZE, NIMM LEITER, S, S, S (Hier ist ein Bug im Programm: Man muss den Garten verlassen und ihn anschließend wieder betreten, um nach dem Betreten des Schuppens in die Nähe des Brunnens gehen zu können), OEFFNE TUER, N, NW, ZUENDE KERZE, R (Mit der Leiter), R, NIMM STEINE (Mit der Spitzhacke), N, GIB SPRITZE (Du hast ihn gerettet), OEFFNE FALLTUER (Schlüssel Zwei wurde erneut gefunden), S, H, H, S, S, S, OEFFNE TUER-1, W, NIMM SEIFE, SIEH BADEWANNE (Schlüssel Eins wurde erneut gefunden), S, S, S.

Geschafft, die Erde ist gerettet!


Glorreich gesiegt...
Und jetzt? Ja oder Ja?...



Cheats[Bearbeiten]

  • Spiel laden - nicht starten, 1 REM eingeben, RETURN  drücken, und schon ist der "Listschutz" weg....
  • Alternativ lässt sich mit LIST 2- auch das BASIC-Listing ansehen.

Kritik[Bearbeiten]

Shmendric: "Uff, wie soll man das ohne Speicherfunktion jemals durchschaffen? Da wird einem ja gar nichts verraten. Keine Raumbeschreibung, keine Richtungen, wenig Hinweise auf die Items, nicht einmal das Inventar kann man einsehen. Das Spiel dürfte in eine reine Raterei ausarten. Vor allem die mangelnden Beschreibungen versalzen einem Adventure-Suppe ein wenig. Auf ein Bildersuchrätsel habe ich eher wenig Lust."

H.T.W: "Also das ist wirklich retro, noch viel schlechter gehts dann ja nicht. Und DAS für 34,90 DM, ALLERHAND!!".


Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

Werbung aus Happy Computer 11/1984

Kein Cover

Leider ist kein Scan des Covers verfügbar. Hinweise auf das Spiel (Werbung oder Kurzinfo) gibt es in der Zeitschrift "Happy Computer" Ausgabe 11/1984 und 01/1985. Das Spiel wurde für 34,90 DM auf einem Datenträger (Best.-Nr. MK 127A) verkauft.

Originaltext aus der Werbeanzeige o.g. Happy Computer: "Als einfacher Bürger entdecken Sie die grausame Absicht von Professor ZORK: die Weltherrschafft mit Hilfe von versklavten Menschen. Sie allein können ihn daran hindern. Begeben Sie sich in das Haus voller Geheimnisse und Fallen und machen das bittere Vorhaben eines Verrückten zunichte! "


Highscore[Bearbeiten]

Bei diesem Adventure gibt es keine Punktewertung und keinen Highscore.


Weblinks[Bearbeiten]