Shape64

Aus C64-Wiki
(Weitergeleitet von Shape 64)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Shape 64
Entwickler Richard Löwenstein
Verleger Markt & Technik Verlag
Release 1986
Plattform(en) C64
Genre Programmierwerkzeug
Steuerung Icon tastatur.png
Sprache(n) Sprache:deutsch
Information Listing in der 64'er 08/1986

Shape64 ist ein kleines Maschinenspracheprogramm von Richard Löwenstein, das im Computermagazin 64'er in der Ausgabe 8 im Jahr 1986 erstmalig veröffentlicht wurde. Im 64'er Sonderheft 57 wurde es auf der Heftdiskette mit zusätzlichen Demoprogramm und kurzer Programmbeschreibung erneut veröffentlicht. Es ist ein Tool zum Erstellen von Shapes.

Es wird als normales BASIC-Programm mit LOAD "SHAPES 6-4", 8 geladen und mit RUN gestartet. Shape64 liegt anschließend ab Speicheradresse 49152 ($C000). Nach dem Start wird der Bildschirmspeicher auf die Speicheradresse 50176 verschoben, der Zeichensatz wird leicht modifiziert und es erfolgt folgende Textausgabe:

   ****  C-64 SHAPE SYSTEM V1.0  ****  

 64K RAM SYSTEM  40130 BASIC BYTES FREE  


Befehle[Bearbeiten]

Beginn des Programmes "Shape64" aus der 64'er 08/1986.

Shapes werden wie folgt generiert oder bewegt:

  • Shape definieren: SYS 49152, ADR, X, Y, 2
  • Shape setzen bzw. anzeigen: SYS 49152, ADR, X, Y, 1
  • Shape-Optionen: SYS 49152, ADR, X, Y, 0, CHR, COL


Die Parameter bedeuten dabei folgendes:

  • ADR: Startadresse für Shapes im Bildschirm; Berechnung kann wie folgt erfolgen: ADR = 50176 + (40 * Zeile) + Spalte.
  • X: horizontale Ausdehnung (1-39).
  • Y: vertikale Ausdehung (1-24).
  • Parameter [0|1|2]: 0 für ...; 1 für Shape setzen; 2 für Shape speichern.
  • CHR: Beliebiges Zeichen aus PETSCII-Bildschirmcodetabelle als Zahl (0-255).
  • COL: Farbzuweisung der C64-Farbtabelle (0-15).


Weblinks[Bearbeiten]