Eight Bit Magazine

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das englischsprachige Computermagazin Eight Bit Magazine, 8-Bit Magazine bzw. EIGHT BIT (kurz: EDM) wird von John Kavanagh mit dem Untertitel "THE MAGAZINE FOR COLLECTORS AND USERS OF EIGHT BIT COMPUTERS ..." herausgegeben und hat den Schwerpunkt auf folgende 8-Bit Heimcomputersysteme der folgenden Firmen: Amstrad, Atari, Apple, Commodore und Sinclair. Seit der 2. Ausgaben wird versucht das Magazin quartalsweise herausgegeben.

Jede Ausgabe erscheint im DIN-A5-Format und besitzt mindestens 68 vollfarbige Seiten. Bisher sind vier Ausgaben erschienen. Eine fünfte ist aktuell in Vorbereitung.

Das Magazin wird mittels Kickstarter-Spenden finanziert. Es kann auch entsprechend für € 8,- pro Ausgabe, wovon € 2,- für den weltweiten Versand ist, im Online-Shop gekauft werden. Ein Abo wird auch zur Zeit versandkostenfrei angeboten.


Inhalt[Bearbeiten]

Der Inhalt ist ebenso über die Homepage des Magazins abrufbar.[1]

Ausgabe 1
  • Genesis 1972 to 1983
  • Interview with the founder of Scene World
  • The 1980's computer revolution in Yugoslavia
  • The Collectors guide to the Commodore 64
  • Apple's 40th Birthday
  • Programming the 8-bits
  • Game Reviews
  • and more


Ausgabe 2
  • Tips n' Tricks main feature.
  • Programming Sprites
  • Collectors guide to the Sinclair ZX81
  • Game reviews and more!


Ausgabe 3
  • Alan Sugar's Amstrad CPC 464
  • Hacking for Infinite Lives
  • Pond Software
  • The Apple Adventurer
  • Programming Sprites part 2
  • Game reviews, Interviews and more!


Ausgabe 4
  • The Collectors Guide to the Atari 800XL
  • The Spectrum Next
  • Emulating the 8-bits
  • Stuart William's Adventure Column
  • Game reviews, Interviews and more!


Ausgabe 5
  • In Vorbereitung
  • The Collectors Guide to the Sinclair ZX Spectrum
  • Inside the Commodore 65
  • Games from the Movies
  • Adventure Zone
  • Sprites Part 3
  • Interviews, game reviews and more!


Quellen[Bearbeiten]

  1. Eight Bit Magazine - Website Sprache:englisch

Weblinks[Bearbeiten]