Little Nippers

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Little Nippers
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 1099
Bewertung 6.50 Punkte bei 2 Stimmen
Entwickler Richard Bayliss, Hugues (Ax!s) Poisseroux
Firma The New Dimension
Verleger The New Dimension
Musiker Richard Bayliss (nur FX)
Release 2022
Plattform(en) C64, C128
Genre Jump and Run
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information Freeware
siehe auch: Little Nippers DX


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die belebte Strandszene aus dem Spiel mit tobenden Kindern und laufenden roten Wanderkrabben im schwierigsten Modus (Skill 5).

Dies ist die normale Version des lustig und spaßigen Single-Button-Spiels Little Nippers, die als 4K-Version bekannt ist. Die 4K-Version wurde für den Reset64 4KB Craptastic Game Competition 2022 eingereicht, der von Reset Magazine und Ausretrogamer durchgeführt wird.


Die Geschichte

Es ist Sommerzeit. Am Vortag war es ein schöner Tag für Strandgänger, die im Meer schwammen und bei strahlendem Sonnenschein badeten bis plötzlich Regen aufzog. Alle mussten in Deckung gehen, ihre Entschuldigung: Sie wollten nicht Nass werden. Sogar die Leute, die im Meer badeten, rannten davon. Eine große Kinderfamilie hat 8 Eimer am Strand zurückgelassen, die schließlich von roten Wanderkrabben besetzt werden.

Die wandernden Krebse schliefen in den Eimern für die Nacht. Der nächste Tag war ein herrlicher Tag, mit einer langfristigen Vorhersage, dass es die ganze Woche sonnig sein wird. Die schlafenden Krabben werden von einem Ansturm rennender Kinder grob gestört. Das hat die Krabben noch mürrischer gemacht und will sich an den nervtötenden Kindern rächen, also haben sie den "Herrn der Krabben" angerufen, der natürlich Sie sind.


Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein stimmungsvolles Multicolor-Hires-Strandbild mit animierten Zeichensatz (Meereswellen) mit den lustig laufenden Krabben und den gehenden oder rennenden Kindern und passenden FX-Geräuschen.

Im unteren Bildschirm zeigt die Leiste von links nach rechts folgendes an:

  • Aktuelle Punkte (Score)
  • Aktuelles Level
  • Anzahl der noch zu kneifenden Füße
  • Anzahl der vorhandenen Krabben
  • Aktuelle HI-Score

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel wird mit dem Joystick über den Feuerknopf oder der Tastatur über die Leertaste gespielt.

Vor dem Spielstart kann man im Titelmenü noch den Schwierigkeitsgrad (Skill; 1 bis 5) über den Joystick in Port 2 einstellen.

Du spielst die Rolle des Herrn der Krabben, der die roten Krabben auf die Füße der Kinder werfen muss. Dies geschieht durch Drücken der Leertaste oder der Feuertaste auf einem Joystick in einem der beiden Ports. Sie haben eine bestimmte Anzahl von Kindern zu erwischen, bevor Sie ein Level abschließen. Die Punktevergabe basiert auf der Entfernung. Für jede Krabbe, die Du nicht verloren hast, bekommst du Bonuspunkte. Nachdem Sie 8 Levels abgeschlossen haben, kehren Sie zu Level 1 zurück, allerdings auf einer höheren Schwierigkeitsstufe (Skill, d.h. die Anzahl der Krabben reduziert sich), so dass das Spiel nach Erreichen des letzten Levels eine Schleife bildet. Versuchen Sie zu vermeiden, dass Ihre Krabben im Meer landen, sonst verlieren Sie eine Krabbe. Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Krabben verloren sind.

Sie haben acht Eimer, die in einer Reihe am Strand liegen. Es gibt Kinder, die mit unterschiedlicher Geschwindigkeit über den Strand rennen (je nach Level, auf dem Sie sich befinden). Die Idee dieses Spiels ist es, den Feuerknopf oder die Leertaste zu verwenden, um eine Krabbe aus dem Eimer zu werfen, sich auf ihr Ziel zuzubewegen und die Kinder an den Füßen zu kneifen.

Wenn die Krabbe in den tiefen Bereich des Meeres eindringt, verlierst Du eine Krabbe (die verbleibenden Krabben sind Dein Lebenszähler). Keine Krabben gehen verloren, wenn sie erfolgreich einen Feind ersticken oder die Qualle erfolgreich sticht. Sie erhalten alle Ihre Krabben zurück, nachdem Sie ein Level abgeschlossen haben.


Schwierigkeitslevel
  • 1: Levelstart mit 20 Krabben.
  • 2: Levelstart mit 15 Krabben.
  • 3: Levelstart mit 10 Krabben.
  • 4: Levelstart mit 5 Krabben.
  • 5: Levelstart mit einer Krabbe.


Punkte

Das Erzielen von Punkten basiert auf jedem erfolgreichen Treffer, den Ihre Krabbe macht, nachdem Sie sie erfolgreich gestartet haben. Die erzielte Punktzahl basiert auf der Entfernung, die Ihre Krabbe zurücklegt. Je weiter die Entfernung (näher zum Meer), desto mehr Punkte werden Sie spielen. Die Distanzwertung sieht wie folgt aus:

  • Nah am Meer: 500 Punkte
  • Etwas weiter weg vom Meer: 300 Punkte
  • Weiter weg vom Meer: 200 Punkte
  • Nah an den Eimern: 100 Punkte


Levelziel

Sie haben auch eine festgelegte Zielanzahl von Kindern, die Sie treffen müssen, bevor Sie ein Level erfolgreich abschließen. Die mindeste Kinderanzahl ist im 1. Level stets 10 und steigert sich pro Level um 5 Kinder bis zum 4 Level, sowie von 5 bis 8 Level. Somit ist die maximale Anzahl von Kindern 25. Die Level werden zunehmend schwieriger, aufgrund der steigenden Laufgeschwindigkeit der Kinder.


Das Spiel gewinnen

Um das Spiel zu gewinnen, müssen Sie alle 8 Level abschließen. Nachdem jedoch alle 8 Stufen abgeschlossen sind, beginnen Sie das Spiel erneut auf einer höheren Fähigkeitsstufe, bis Sie die Fähigkeitsstufe 5 erreicht haben – falls Sie dies wünschen. Sonst ist das Spiel vorbei.


Spielende

Das Spiel ist beendet, wenn alle Ihre Krabben in den tiefen Bereich des Meeres gefallen sind (Krebszahl = 00).

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Krebse in den äußersten Eimern haben oft eine niedrige Trefferquote.
  • Die vorderen Kinder sind einfacher zu treffen, allerdings gibt es dann nur 100 Punkte.
  • Schnell rennende Kinder sind sehr schlecht zu treffen.
  • Insbesondere im Skill-Level 4 und 5 sollte man vorsichtiger agieren als bei den niedrigen Schwierigkeitsstufen, da es hier kein Zeitlimit gibt!

Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schätzen Sie die Geschwindigkeit der Krabbe und der rennenden Kinder ein, um erfolgreich zu punkten.


Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der CSDb gibt es Cracks mit einer Trainerfunktion.

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.50 Punkte bei 2 Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jodigi: "Ein interessantes, lustiges und witziges kurzweiliges C64-Spielchen..."

Sledgie: "Für 4k gutes Spiel. Kann man nebenbei mal zocken."

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kein offizielles Cover erschienen

Videomitschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Kurz angespielt von Saberman


Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Jodigi
  1. Jodigi - 223.400 - 5-4 (06.08.2022)
  2. Sledgie - 62.200 - 1-8 (05.08.2022)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)


2. Platz von Sledgie 3. Platz von Leer
2. Platz von Sledgie 3. Platz von Leer


Jeder Spieler kann nur mit einem Score in die Liste. Die Liste sollte nicht mehr als 11 Einträge haben. Der Ersteller des Artikels sollte am besten gleich seinen Highscore eintragen und diesen Text löschen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Videos