Mancopter

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Mancopter
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 1067
Bewertung 8.00 Punkte bei 3 Stimmen
Entwickler
Firma Datasoft
Verleger Datasoft, Sonnenverlag, Pubblirome/Super Game 2000
Musiker John A. Fitzpatrick
HVSC-Datei MUSICIANS/F/Fitzpatrick_John/Mancopter.sid
Release 1984
Plattform(en) Apple II, Atari 400/800, C64, IBM-PC
Genre Rennspiel
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port1.pngIcon joystick.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch Sprache:deutsch Sprache:italienisch
Information
  • aka Velocopter Sprache:deutsch
  • Biciotteri Sprache:italienisch


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beispiel: Das Rennen wird gestartet!

Sie nehmen an einem Rennen in einer geheimnisvollen Welt teil, die nur den geschicktesten Mancopter-Piloten zugänglich ist. Gestartet wird auf einem Wal mit vier Fischen, sobald der Kanonenschuss abgegeben wurde. Verlieren Sie alle Fische, ist das Spiel beendet. Während des Rennens werden Sie von anderen Mancoptern, Vögeln, Riesenkalmaren, Blitzen und Dodo-Vögeln herausgefordert und treffen auf freundliche Meerjungfrauen und mysteriöse Mangroven. Ziel ist es, jeden Abschnitt des Rennens im Zeitlimit auf dem Floß zu beenden. Danach werden die Bonuspunkte gezählt und zum Punktestand hinzugefügt. Die gegnerischen Mancopter können Sie ins Wasser stoßen, während Sie sich unter ihnen befinden. Umgekehrt fallen Sie ins Wasser und verlieren einen Fisch.

Manche entgegenkommende grüne Vögel tragen einen Fisch in ihrem Schnabel. Schnappen Sie sich den Fisch! Meiden Sie den Vogel, wenn er keinen Fisch im Schnabel hat, sonst schnappt er sich einen ihrer Fische! Du kannst bis zu acht Fische auf einmal fangen und halten. Die Mangroven erfordern besondere Manövrierfähigkeiten und stellen dich vor einige neue Gefahren. Du kannst nicht durch die Bäume fliegen, also plane deinen Flug sorgfältig. Nimm dich vor Riesenkalmaren in Acht. Sie sind auf der Suche nach Fischen und werden sich einen bei Berührung schnappen. Die Mangroven-Dodo-Vögel lauern zwischen den Bäumen. Wenn einer von ihnen zu fallen beginnt, nimmt er dir bei Berührung zwei deiner Fische weg.

Wenn dunkle Wolken aufziehen, befinden Sie sich in der Sturmzone, in der Sie ohne Vorwarnung von gefährlichen Blitzen getroffen werden können. Im Laufe des Spiels wird jeder weitere Level schwieriger und das Rennen wird immer tückischer!

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Riesenkalmare und Dodo-Vögel in den Mangroven.
Heftige Unwetter erschweren das Rennen zusätzlich.



Grafik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bildschirm wird horizontal gescrollt. Manche Grafikebenen, wie das Wasser oder die Wolken, werden in unterschiedlichen Geschwindigkeiten bewegt.

Sound[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Musik wiederholt sich ständig, kann aber abgeschaltet werden. Sound-Effekte sind vorhanden.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwierigkeitsgrad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schwierigkeitsgrad kann vor Spielbeginn mit F5  auswählt werden. Standardmäßig ist "Novice (Anfänger)" eingestellt. Die Werte "Advanced" oder "Expert" können angewählt werden. Nur diese beiden Stufen werden oben rechts angezeigt.

Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Du startest mit 70 Sekunden. Wird eine Zeitboje passiert, werden 40 Sekunden gutgeschrieben. Das Maximum ist 99 Sekunden. Die verbleibende Zeit wird oben links auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn die Zeit abgelaufen ist, erhalten Sie jeweils zusätzliche fünf Sekunden im Austausch für einen Fisch. Wenn Sie bei Ablauf der Zeit keinen Fisch mehr haben, fallen Sie ins Wasser und das Spiel ist beendet. Sie erhalten außerdem 70 Sekunden, wenn Sie einen Abschnitt des Spiels abschließen (auf dem Floß landen).

Mancopter überholen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Überhole andere Mancopter, um eine höhere Punktzahl zu erreichen. Die Anzahl der überholten Mancopter wird oben auf dem Bildschirm als "PASSED" angezeigt. Werden Sie zurück überholt, wird die Zahl entsprechend wieder verringert.

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joystick nach links Vorwärtsbewegung und Beschleunigung.
Joystick nach rechts Abbremsen oder rückwärts zu fliegen. (Die Rückwärtsstrecke ist begrenzt.)
Feuerknopf drücken Höhe gewinnen. Je schneller und öfter du den Knopf drückst, desto höher und schneller steigt dein Mancopter.
S  Hintergrundmusik ein/aus.
F1  Spiel abbrechen.
Space  Spiel pausieren/fortsetzen.
L  Linkshändersteuerung aktivieren! Drehen Sie den Joystick eine Vierteldrehung im Uhrzeigersinn.
R  Zur Rechtshandsteuerung zurückzukehren.


Punktevergabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während des Spiels wird Ihr aktueller Punktestand oben links auf dem Bildschirm angezeigt. Die Höchstpunktzahl für diese Spielsitzung steht rechts. Punkte gibt es für jede der folgenden Aktionen:

500 Fangen eines Fisches von einem Vogel oder einer Meerjungfrau.
10 Abschuss eines Mancopters (ausgenommen grau).
1000 Abschuss eines grauen Mancopters.
10000 Beenden eines Rennens.
Bonuspunkte

Wenn Du an dem Floßkontrollpunkt ankommst, werden Deine Bonuspunkte wie folgt berechnet:

Bonuspunkte = (Fischanzahl + 1) * (50 * "verbleibende Sekunden" + 100 * "passierte Mancopter")


Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ziel ist erreicht!

Zügig das Rennen absolvieren, Fehler vermeiden und zusätzliche Fische vom grünen Vogel und von der Meerjungfrau immer einsammeln.


Tipps

  • Einen Fehlstart sollte man unbedingt vermeiden.
  • Den grauen Mancopter sollte man nach unten locken und danach selbst schnell steigen und ihn dann ins Wasser stoßen. Das bringt 1000 Punkte!
  • Je nach Situation kann es sinnvoll sein, oben anzutäuschen und dann unterhalb zu überholen.
  • Fliegt man ganz knapp über dem Wasser, kann man eine Berührung mit dem grünen Vögel sicher vermeiden.
  • Bei Unwetter ganz oben fliegen.
  • Zeit ist kostbar!

Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der CSDb gibt es Cracks mit einer Trainerfunktion.


Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.00 Punkte bei 3 Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 5. August 2021 - "sehr gut" - 19545 downs
Lemon64 7,9 5. August 2019 - 52 votes

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pattensen Power: "Ein echter Geheimtipp. Die charmante Atmosphäre und die kuriose Idee sind sehr individuell und setzen sich vom Einheitsbrei anderer Spiele ab. Gleichzeitig ist auch das eigentliche Gameplay sehr hoch zu bewerten - man kommt leicht rein und doch wird es immer kniffliger und es gibt so viel zu beachten! Macht schnell Spaß und auf die Dauer süchtig - kaum Schwächen im Konzept - für mich satte 8 Punkte, was für ein solch kleines Spiel schon fast die Höchstwertung bedeutet."

Werner: "Ich schließe mich der Meinung von Pattensen Power inhaltlich an."

FXXS: "Also ich find die fliegenden Tintenfische (?!) im Mangroven Teil schon bisschen zu unfair für ungetrübten Spielspass. 7 Punkte."

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Cover".

Werbung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Werbung".

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gespielt wird außschließlich im "ADVANCED"-Modus!


Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - 325.765 - advanced (06.09.2021)
  2. Werner - 211.465 - advanced (21.08.2021)
  3. FXXS - 36.850 - advanced (19.09.2021)


2. Platz von Werner 3. Platz von FXXS
2. Platz von Werner 3. Platz von FXXS


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Video game Sprache:english


Videos