Maria Whittaker

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maria Whittaker
Bild der Person
Name Maria Whittaker
geboren 1969
Nationalität Großbritannien
Branche
  • Fotomodel
  • Sängerin
Informationen


Maria Whittaker ist ein englisches PinUp-Model.


Mit 16 Jahren war sie erstmals das Seite-3-Girl der Zeitschrift The Sun. Zwei Jahre später wurde sie von Palace Software als Model für das Cover des Spiels Barbarian - The Ultimate Warrior ausgewählt. Sie stellte hier Prinzessin Marina aus dem Spiel dar. 1988 schlüpfte sie erneut in diese Rolle und posierte für das Cover und einige Poster zur Fortsetzung Barbarian II - The Dungeon of Drax. Ihr Fotopartner war in beiden Fällen Michael Van Wijk, der den namenlosen Barbar und Titelheld darstellte. Dieser war später in der TV-Show American Gladiators unter dem Namen Wulf zu sehen. In Großbritannien war die Aufregung über die leichtbekleidete Maria Whittaker auf dem Barbarian-Cover größer, als die Empörung wegen des hohen Gewalt-Niveaus. Die nordamerikanischen Auflagen der Barbarian-Spiele hießen Death Sword und Axe of Rage. Die Verpackungen hatten dort ein anderes Design, ohne Whittaker und Van Wijk.

Ebenfalls 1988 erschien auch das C64 Spiel Maria's Christmas Box, bei dem es sich um eine weitere Variante von Strip Poker handelte. Hier war Whittaker nun auch in digitalisierter Form auf dem Bildschirm zu sehen und trat in Samantha Fox' Fußstapfen.


Whittaker versuchte sich auch als Sängerin, allerdings blieb der Erfolg aus.


C64-Spiele[Bearbeiten]

In digitalisiert-verstümmelter Form:
Screenshot aus Maria's Christmas Box



Poster[Bearbeiten]


Barbarian2 Poster.jpg

Ein Poster von Maria Whittaker als Prinzessin Marina
Barbarian2 Poster2.jpg

Ein weiteres Bild im Barbarian-Outfit



Das Cover von Maria's Christmas Box


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Maria Whittaker Sprache:english