Netzwerk

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.

Ein Netzwerk bezeichnet im Computerbereich die Verbindung von mindestens zwei Computersystemen, die zum Datenaustausch (DFÜ) miteinander verbunden werden. Einfache Netzwerke können per parallelen oder seriellen Datenkabel aufgebaut werden.

Bei größeren Netzwerken werden in der Regel Hubs, Switches oder Steuerungscomputer wie Server zur Verbindung und Koordination der Computer im Netzwerk benötigt.

Weiterhin ist es auch möglich mit einem Computer bzw. ein Netzwerk an andere Netzwerke anzuschließen. Ein internes Firmennetzwerk wird in der Regel als Intranet bezeichnet während das bekannteste weltweite Netzwerk das Internet ist.

Vorläufer des globalen, weltweiten Netzwerks Internets waren sogesehen die einzelnen lokal entstandenen Netzwerke verschiedener Staaten oder Regionen (z.B. Europa). Hierzu zählen u. a.: BTX, FIDO-Net, PILOT-Netz oder GerNet. Diese sind sogesehen entweder im Internet aufgegangen oder wurden bedeutungslos bzw. wurden wieder - aufrund von Nichtnutzung - eingestellt.

Die erste, bedeutende Anwendung in Netzwerken für jedermann war der Betrieb und Nutzung von Mailboxen, die in den 1980er und 1990er Jahren im Trend war.

Siehe auch[Bearbeiten]