Tabellenkalkulation

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
PET-Version von VisiCalc (1980).

Die Tabellenkalkulation ist ein Anwendungsprogramm zum Erstellen und Bearbeiten von Daten in Tabellenform. Einer Gruppe von Zellen kann mit einer vordefinierten oder selbsterstellten Formel ein Ergebnis zugeordnet werden, das in einer anderen Zelle gespeichert wird.
Hiermit lassen sich z.B. schnell Angebote und Rechnungen oder Vektorberechnungen erstellen oder auch Daten berechnen, die dann grafisch in Form von Linien-, Kurven-, Balken- oder Kuchen-Diagrammen dargestellt werden können. Makros bieten die Möglichkeit, oft zu wiederholende Tätigkeiten oder Berechnungen zu einem Arbeitsgang zusammenzufassen und durch dessen Aufruf beliebig oft zu wiederholen.

Das erste Tabellenkalkulationsprogramm für Mikrocomputer war VisiCalc, das 1979 für den Apple II, später auch für diverse andere Computer wie z.B. den PET/CBM und Plattformen CP/M und DOS erschien. In den folgenden Jahren erschienen zunächst für alle Computersysteme zahlreiche VisiCalc-Clones, die oftmals einen besseren Funktionsumfang oder Bedienungskomfort beinhalten. Hierdurch wurden die Computersysteme zusammen mit der entsprechenden Bürosoftware wie Tabellenkalkulationen und Textverarbeitung für die Wirtschaft interessant und sind bis heute nicht mehr wegzudenken.

Durch die Speicherbeschränkungen der Heimcomputer konnten die damaligen Tabellenkalkulationen nur eine gewisse Anzahl von Tabellenzeilen- und spalten verwalten und eine geringere maximale Anzahl von Berechnungen durchführen.

Heutzutage sind die meisten Tabellenkalkulationen genauso wie die Textverarbeitungen wahre Alleskönner, insbesondere wenn sie Bestandteil eines Office-Paketes sind, dessen verschiedene Teilanwendungen ihre Daten miteinander austauschen.

Tabellenkalkulationen für den C64/128[Bearbeiten]

Microsoft Multiplan 1.06 (1983).
SpeedCalc (1986).
  • Better Working Spreadsheet, 1985, Spinnaker
  • BusiCalc (Personal Financial Worksheet), 1983, Main Street Publishing , Vertrieb: Supersoft
  • Cal-Kit, 1985
  • Calc Result (Easy, Advanced), 1985, Handic Software AB
  • EasyCalc 64, 1983, Commodore
  • Easyware Spreadsheet
  • Easy Working Planner 1.01, 1987, Spinnaker Software
  • geoCalc, Berkeley Softworks
  • INPUT-Calc 64/128 (INPUT 64)
  • Insta-Calc, 1983, Cimarron
  • PractiCalc v1.01, 1982 PractiCorp International
  • Practicalc Plus, 1983, Computer Software Associates
  • Microsoft Multiplan 1.06 (auch CP/M), 1983, später aufgegangen in MS Excel
  • SpeedCalc (1986, Compute!)
  • SynCalc, 1985, Synapse
  • SwiftCalc, 1983, Timeworks
  • SwiftCalc 128
  • Swift Sheet (C64/128), 1987, COSMI Corporation
  • SuperCalc (auch CP/M), 1980, Sorcim, (1984 aufgekauft durch Computer Associates)
  • TabCalc (INPUT 64)
  • ValueCalc 1.00, 1986, Melody Hall Publishing Corp.


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Tabellenkalkulation