Turrican III

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turrican III
Intro vom Spiel
Spiel Nr. 168
Entwickler André Bürger (AEG)
Verleger Smash Designs
Musiker Tammo Hinrichs, Tufan Uysal
HVSC-Datei /MUSICIANS/S/Sonic/Turrican_3.sid
Release 2004
Plattform(en) C64
Genre Shoot'em Up - Platformer
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information Vorgänger:


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.04 Punkte bei 27 Stimmen (Rang 89).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 10 20. Januar 2007 - "highlight" - 3603 Downloads
Lemon64 7,1 20. Januar 2007 - 30 votes
Kultboy.com 8,16 26. Juni 2011 - 44 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

Turrican III - Return of Darkness ...
13 Jahre nach den Klassikern Turrican 1+2 wird ein inoffizieller Nachfolger der Reihe als Freeware fertiggestellt -- und dieses Game ist absolut spielenswert. Das Spiel besteht aus 5 Level, die wiederum in Unterlevel geteilt sind, natürlich mit Zwischen- und Endgegnern. Die ersten beiden Level sind in traditioneller Turricanart gehalten, sind also in alle Richtungen scrollende Jump-and-Run-Level. Welt 3 besteht wie bei Turrican 2 aus einem horizontal scrollenden Raumschiff-Shoot-em-Up. Level 4 ist ein nur horizontal scollendes Jump-and-Run, bei dem es auf genau plazierte Sprünge ankommt. Hier kann man sich auch nicht in ein Gyroscope verwandeln. Welt 5 ist ein nur vertikal scollendes Jump-and-Run und wurde mit beweglichen Plattformen ausgestattet (Also wie Turrican 2 auf dem Amiga, auf dem C64 gab es hier ein Jetpack!)

Gestaltung[Bearbeiten]


... der Stil des Intros kommt einem doch bekannt vor ...
... einige Bilder aus aus diesem Game ...


Die Grafik ist zwar in den Jump-and-Run-Level teilweise etwas schwächer und die Soundeffekte wurden zugunsten der Musik weggelassen, aber die Fluglevel sind einsame Spitze und das Gameplay kann sich mit den Vorgängern durchaus vergleichen lassen. Im übrigen schrieb die Zeitschrift 64´er vor 13 Jahren, daß man das Programmier-Team vor dem "Mikroprozessor-Schutzgericht" verklagen müsste, hätte Turrican II neben der Grafik auch noch tolle Musik während des Gesamt-Games gehabt. Smash-Designs werden sich wohl nun vor diesem Gericht verantworten müssen...

  • Level 1-1 bis 2-2, klassische Turrican-Levels
  • Level 3-1 bis 3-3, Shooter-Levels wie in Enforcer oder Turrican II vom C64
  • Level 4-1 und 4-2, Inspiriert von Rendering Ranger R2 vom SNES
  • Level 5-1 Ähnlichkeiten mit Turrican II - Level 5-2 vom Amiga
  • Level 5-2 Endgegner wie bei Rendering Ranger R2

Das besondere bei diesem Turrican sind die Ingamesounds. Und die sind richtig gut.
Die Zwischensequenz vor dem Raumschifflevel muß man einfach mal gesehen haben  :))

Hinweise[Bearbeiten]

Steuerung[Bearbeiten]

Der Held wird mittels Joystick in Controlport 2 und der Tastatur durch 11 Level gesteuert. Turrican hat 3 normale Waffensysteme, den Multiple-Streuschuss, den Laser und den Bounce-Abprallschuss. Diese werden mit Extras, die herumfliegen oder in Bonusblocks versteckt sind, aktiviert oder aufgerüstet. Hinzu kommen noch die Spezialwaffen. Durch längeres Drücken der Feuertaste (Joystick) wird der Surround-Blitz aktiviert und funktioniert auch in der Hocke. Der Surround-Blitz kann mit Extras verlängert werden. Mit der Leertaste aktiviert man die Powerlines, die begrenzt sind aber mit Extras wieder aufgefüllt werden können. Wenn man den Joystick nach unten und die Leertaste drückt, verwandelt sich Turrican in ein Rad und kann mit dem Joystickfeuer munter weiter ballern. Mit der CTRL -Taste wird das Spiel pausiert.

Bugs[Bearbeiten]

... der Grafikbug beim Endboss (Level 1+2) ...

Im Programm sind leider auch noch einige Bugs vorhanden.

  • So flackert der Screen wenn sehr viele Sprites gleichzeitig dargestellt werden (alle Level)
  • Man kann im Hintergrund hängenbleiben (Level 1+2)
  • Die Kollisionsabfrage ist teilweise sehr ungenau (Level 1+2)
  • Der Ort wo man erscheint kann eine Wand (Level 2) oder ein Loch (Level 4) sein (der Effekt ist der gleiche, man stirbt nach dem Erscheinen sofort wieder bis alle Lives verbraucht sind)
  • Turrican erscheint nach dem Ableben nicht mehr obwohl man noch Lives hätte (Level 5)
  • Und teilweise gibts auch einen kompletten Absturz (besonders bei den Endgegnern in Level 1+2 sollte man nicht springen, sonst stürzt die Grafik ab).

Trotzdem: Alle Achtung Smash Designs !!

Lösung[Bearbeiten]

... und wieder einmal wurde Morgul in seine Schranken verwiesen ...

Tipps:

  • Der Gyro hat seine Vorteile: In dieser Form ist man unsichtbar für seine Feinde, man kann mitten in der Luft diese Gestalt verlassen und einen Sprung auf einen Felsvorsprung durchführen der sonst nicht gelingen würde, außerdem ist man in der Gyroform schneller unterwegs.
  • Manchmal ist es besser die Sprünge der Gegner nicht nach zu vollziehen und auf einem Platz stehen zu bleiben, es gibt sehr oft Plätze wo man relativ sicher vor Level-Boss Gegner ist.
  • Bei anderen Gegnern reicht es schon, wieder zurück zu gehen bis der Bildschirm scrollt und dann wieder nach vor. Die Gegner haben sich in Wohlgefallen aufgelöst. Aber Achtung: Auch 1-Ups, Diamanten und Bonus-Blöcke verschwinden auf diese Weise.
  • Da man nur 5-7 Power-Lines tragen kann sollte man sie auch regelmäßig benutzen, für was hat man sie denn?
  • Und wie immer sollte man so viele Diamanten wie möglich sammeln, da 100 Diamanten ein Continue bringen.

Cheats[Bearbeiten]

... interessante Speicherstellen im Sourcecode ...

Schade das AEG keinen Cheat eingebaut hat.

  • Im Sourecode sind folgende Speicherstellen angegeben die man mit dem integrierten Monitor von WinVICE manipulieren kann.
Turrican III/Trainercodes
  • In Speicherstelle $0913 befindet sich die Anzahl der vorhandenen Leben. Man kann diese mit einem Modul oder Emulator bis auf $99 hochsetzen (99 Leben)
Beispiel für Vice: > 0913 99 (Setzt den Zähler für die Leben auf 99)
  • In Speicherstelle $0914 befindet sich die Anzahl der vorhandenen Continues. Man kann diese mit einem Modul oder Emulator bis auf $09 hochsetzen (9 Continues)
Beispiel für Vice: > 0914 09 (Setzt den Zähler für die Continues auf 9)

Kritik[Bearbeiten]

Logan: "Bis Level 3-1 macht das Spiel Spass. Dann wird mir der Schwierigkeitsgrad zu hoch. Und die Levels 4-1 bis 5-2 sind mir zu geradlinig."

H.T.W: "Die Originalversion mit 36!! Lives durchgespielt. Tolle Leistung, ähem :))

Slamy: "Sehr beeindruckend was hier geleistet wurde. Im Gegensatz zu den offiziellen Teilen bietet dieser hier einen gelungen Soundtrack, der es wert wäre auf CD verewigt zu werden. Dass aus diesem Grund keine Soundeffekte gespielt werden, ist nachvollziehbar, da die Musik die Kanäle schon sehr stark in Beschlag nimmt. Der Schwierigkeitsgrad entspricht ungefähr den anderen Teilen. Was mich an diesem Spiel seeeeeeeehr gestört hat, waren die Bugs. Speziell im letzten Level ist es sehr anstrengend darauf zu achten, dass man nicht auf einer beweglichen Plattform stirbt. Sollte dies dennoch eintreten, so hängt sich das Spiel leider auf und die verbrachten Spielminuten waren umsonst. Als Informatiker finde Ich das leider sehr grotesk, da hier offensichtlich nicht richtig getestet wurde. Weil der Rest aber so gut ist, gebe Ich 7 von 10."

Sonstiges[Bearbeiten]

Versionen[Bearbeiten]

  • HtW - Version (bei C64-Games.de erhältlich)
incl. Wanderer +8 (v2 - alle Level), incl. Introstory von Preview 1, incl. Preview v2 (von Onslaught), incl. Highscorereseter, incl. Startmenü
  • Wanderer +5
(Der Trainer funktioniert nur bis Level 2-2 komplett und bei Endgegnern wird Energie abgezogen. In den Levels 3-1 bis 3-2 muss man die RESTORE -Taste drücken um unendlich Leben zu bekommen. Ab Level 3-3 funktioniert keine Trainer-Funktion mehr.)
  • Wanderer +7
  • IDE64 - Version

Sourcerelease[Bearbeiten]

Turrican III ist Open Source.

  • Das Sourcerelease ist auf der Homepage-Startseite von Smash-Designs unter dem Eintrag vom 06.09.2004 zu finden.
  • Und auch im zip von C64Games.de (siehe Weblinks)

Cover[Bearbeiten]


... Front-Cover ...
... Back-Cover ...



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von FXXS
  1. FXXS - 211.490 (10.11.2013)
  2. Helmutx - 171.480 (12.09.2010)
  3. H.T.W - 165.350 (04.08.2009)

2. Platz von Helmutx 3. Platz von H.T.W
2. Platz von Helmutx 3. Platz von H.T.W


Weblinks[Bearbeiten]


The Return of Darkness - Demo (erzählt die Vorgeschichte von T3)
Turrican III - Version 1.1
IDE-Version von Turrican III
Turrican III +5, Crack von Wanderer

Videos