Barry McGuigan World Championship Boxing

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barry McGuigan World Championship Boxing
Barry McGuigan Titelbildschirm
Spiel Nr. 301
Entwickler Troy Lyndon, Doug Barnett, Chris Harvey
Firma Sportsware Productions, Inc.
Verleger Activision
Musiker John A. Fitzpatrick
HVSC-Datei /Fitzpatrick_John/B_McGuigan_World_Champ_Box.sid
Release 1985
Plattform(en) Amstrad CPC, C64, ZX Spectrum
Genre Sport, Boxen
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (simultan)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information * Nordamerikanischer Titel:
Star Rank Boxing
* Nachfolger:
Star Rank Boxing II


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.27 Punkte bei 22 Stimmen (Rang 257).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 24. September 2015 - 6 von 10 Punkten - 21602 downs
Lemon64 9 24. September 2015 - 8,5 von 10 Punkten - 108 votes
Kultboy.com 8 24. September 2015 - 8,2 von 10 Punkten - 5 votes
C64.com 9 24. September 2015 - 8,5 von 10 Punkten - 1722 downs
Ready 64 8 24. September 2015 - 8,13 von 10 Punkten - 15 votes
The Legacy 8 24. September 2015 - "sehr gut" - 5 votes
Your Computer 6 Ausgabe Oktober 1985 - 3 von 5 Punkten - S.35
Home Computing Weekly 6 Ausgabe Oktober 1985 - 3 von 5 Punkten - S.12
Commodore User 6 Ausgabe Mai 1989 - 55% Wertung - S.64
Commodore Horizons 8 Ausgabe November 1985 - 8 von 10 Punkten - S.14
Computer & Videogames 10 Ausgabe November 1985 - 10 von 10 Punkten - S.20
Ahoy 8 Ausgabe Mai 1986 - 4 von 5 Punkten - S.43
Happy Computer - Sonderheft Nr.3 1985 - Testbericht ohne Bewertung
Ausgabe Dezember 1985 - Testbericht ohne Bewertung
64'er 7 Ausgabe Dezember 1985 - Bewertungsdurchschnitt 10,4 von 15 Punkten - S.49
ZZap!64 9 Ausgabe Oktober 1985 - 91% Wertung - S.108
Ausgabe Juli 1992 - 85% Wertung - S.17

Beschreibung[Bearbeiten]

"Barry McGuigan" setzt sich im Gegensatz zu "Frank Bruno's Boxing" oder "Fight Night" ernsthaft mit dem Sport auseinander und sollte als Simulation verstanden werden. Zu Beginn kann man sich einen eigenen Boxer erschaffen. Die Gestaltungsmöglichkeiten reichen von der obligatorischen Wahl des Namens über die Wahl der Haar-/ Haut- und Klamottenfarbe über den Stil des Boxers und dessen Image. Ziel des Spiels ist es, den Weltmeister - Barry McGuigan, wer hätte es gedacht - zu besiegen und selbst auf den Boxthron zu steigen. Dazu kämpft man sich durch die Weltrangliste, wo man immer zwei Kämpfer vor und einen hinter sich als nächsten Gegner auswählen kann. Die Zeit bis zum Kampf nutzt man mit Training, dessen Auswirkung man ziemlich deutlich im Kampf spürt. In den Pausen bekommt man die Punkteverteilung der vergangenen Runde präsentiert, zusammen mit Informationen über das Befinden des Publikums. Preisgeld gibt es für jeden Kampf, hat aber keinen spielerischen Nutzen.

Gestaltung[Bearbeiten]

"Fight!"

Das Spiel gibt sich grafisch recht schlicht, die Zuschauer bestehen nur aus leeren Kreisen, der Ringrichter fehlt ganz. Dafür geben die Animationen der Boxer ein schönes Feedback über die Wucht der Schläge. Einen Niederschlag quittiert das gesichtslose Publikum mit einem Blitzlichtgewitter. Musikalisch unterhält das Spiel zwischen den Kämpfen mit flotten Stücken, die Ohrwurmcharakter haben. Im Kampf selbst ist außer der Glocke, den Treffern der Boxer und dem Jubel des Publikums nichts zu hören.

Hinweise[Bearbeiten]

... Übung macht den Meister

Im Training hat man verschiedene Möglichkeiten:

  • Light Bag erhöht die Geschwindigkeit des Boxers
  • Heavy Bag im Gegenzug dazu die Wucht der Schläge
  • Spar Time verkürzt die Zeit, in der man sich erholt (Recovery)
  • Weights erhöht die Kraft des Boxers
  • Roadwork verbessert die Ausdauer


Steuerung:

  • Joystick nach vorne = Deckung hoch
  • Joystick nicht betätigen = Deckung tief
  • Joystick nach links = Jabs
  • Joystick nach rechts = Schläge zum Kopf
  • Joystick nach rechts und Feuerknopf drücken = kurze Schläge zum Kopf
  • Joystick zurück = tiefe Schläge
  • Joystick zurück und Feuerknopf drücken = kurze tiefe Schläge
  • Joystick nach vorne und Feuerknopf drücken = Haken

Die Bewegungen zum Gegner hin bzw. von ihm weg geschehen indirekt. Lässt man die Deckung sinken, geht der Boxer nach vorne, wird er gerade übel verprügelt weicht er zurück, versteckt man sich hinter der Deckung, bleibt er stehen.

Lösung[Bearbeiten]

Übung macht den Meister. Kommt man irgendwann nicht an einem Gegner vorbei - einfach fleißig weiter trainieren, früher oder später wird's klappen.

Cheats[Bearbeiten]

Keine bekannten.

Kritik[Bearbeiten]

Rockford: "Schon früher immer gerne gespielt. Neben "Rocky" (GC) das einzige Boxspiel, das mich länger fesseln konnte. Wenn's im Kampf richtig eng wird, steigt der Pulsschlag und ein Schweißfilm bildet sich auf der Stirn. Das Spiel verliert natürlich an Reiz, hat man erstmal den guten alten Barry von der Weltspitze geschubst. Gute 8 Punkte von mir, für die spannenden Kämpfe und den fast schon rollenspielähnlichen Trainingspart."

Andre2905: "Das Spiel hat immer viel Spass gemacht, auch wenn ich nie weit gekommen bin. Großes Manko: Der Spielstand kann nicht gespeichert werden. Daher würde ich nur 6 Punkte geben. Da das heutzutage über den Emulator aber gelöst werden kann, 8 Punkte von mir."

Sonstiges[Bearbeiten]

Das Spiel beruht auf der irischen Boxlegende Barry McGuigan (siehe Cover).

Cover[Bearbeiten]


Front Cover - Barry mit sexy Oberlippe
Back-Cover



Werbung[Bearbeiten]


Werbeanzeige zum Spiel
Eine weitere Werbeanzeige zum Spiel



Highscore[Bearbeiten]

Für den Highscore zählt bei Gleichstand im Ranking, wer am wenigsten Kämpfe gebraucht hat.


Topscore von Rockford
  1. Rockford - Ranking 00 - 23 Kämpfe (14.03.2008)
  2. TheRyk - Ranking 12 - 11 Kämpfe (19.12.2016)
  3. Robotron2084 - Ranking 13 - 7 Kämpfe (21.06.2014)

2. Platz von TheRyk 3. Platz von Robotron2084
2. Platz von TheRyk 3. Platz von Robotron2084


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Barry McGuigan Sprache:english
WP-W11.png Wikipedia: Barry McGuigan World Championship Boxing Sprache:english


Videos