Crime Time

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crime Time
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 379
Entwickler Byteriders (Sebastian Broghammer, Steve Kups)
Firma Starbyte Software
Musiker Stefan Hartwig
HVSC-Datei MUSICIANS\H\Hartwig_Stefan\Crime_Time.sid
Release 1990
Plattform(en) C64, Amiga, PC
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:deutsch Sprache:englisch
Information Passwortabfrage beim Spielbeginn


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.73 Punkte bei 15 Stimmen (Rang 142).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 10 04. August 2008 - "highlight" - 5257 downs
Lemon64 7,1 04. Januar 2011 - 9 votes
Kultboy.com 6 26. Juni 2011 - 1 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

... Bilder aus dem Adventure

Es begann eigentlich alles ganz harmlos. Mein Freund Rainer und ich fassten den Entschluss in den Sommerferien durch Europa zu trampen. Nach einigen Tagen – wir hatten gerade die Grenze zur Schweiz überquert – kamen wir in einen Regenschauer, der sich in eine orkanartige Sintflut verwandelte. An eine Fortsetzung unserer Reise war vorerst nicht zu denken, sodass wir ein nahegelegenes kleines Hotel aufsuchten.

Bald hatte Rainer, der sich zu Tode langweilte, die Vorzüge der Fernbedienung des Fernsehers in unserem Zimmer entdeckt, und machte sich daran, sie mit gezieltem Hin- und Herschalten außer Gefecht zu setzen, während ich eine kleine Exkursion an die Hotelbar machte.

Am späten Abend dann kam ich zu dem Entschluss, dass es nun allmählich Zeit für eine Mütze voll Schlaf wäre. Gemeinerweise machte mir dabei Alex, der Hotelkoch, Barmann und Rausschmeißer in einer Person war, einen Strich durch die Rechnung, indem er mich unter dem Tisch hervorzog und mir nahelegte, für meinen Schönheitsschlaf unser Zimmer aufzusuchen.

Benebelt wankte ich also die Treppe hinauf, dabei unaufhörlich Verwünschungen über das Mistwetter sowie gewisse Schlafstörer murmelnd. An der Tür zu unserem Zimmer angekommen erwartete mich eine erneute Überraschung: Mein Zimmerschlüssel weigerte sich, seiner Bestimmung nachzukommen und das Schloss zu öffnen und Rainer reagierte nicht auf mein Klopfen an der Tür.

Kurzerhand rief ich mir mein aus etlichen Miami-Vice Folgen angeeignetes Fachwissen über solche Fälle ins Gedächtnis und rannte mit Schwung gegen die Tür an, die in diesem Moment von innen geöffnet wurde, ohne dass irgend jemand zu sehen war. Kaum hatte ich den Raum auf diese Weise betreten, spürte ich einem harten Schlag am Hinterkopf und fiel endlich in einen tiefen und erholsamen Schlaf...

Als ich kurze Zeit später etwas unsanft mit einem Eimer Wasser geweckt wurde, kam mir die verblüffende Erkenntnis, dass mein unfreiwillig gewählter Schlafplatz ausgerechnet ein offensichtlich toter Mann war, der, den Einschusslöchern in seinem Köper nach zu urteilen, keines natürlichen Todes gestorben war! Erst jetzt wurde mir klar, dass ich mich in meinem Tran wohl ins verkehrte Zimmer verirrt hatte und dort offensichtlich vom Mörder dieses Mannes niedergeschlagen wurde! Dummerweise ließen die um mich herumstehende Leute, ebenfalls Hotelgäste, nicht den geringsten Zweifel darüber aufkommen, wen sie für diese Tat verantwortlich machten...

Ja, so begann die ganze Sache. Und nun habe ich verflucht wenig Zeit, um mich von dem auf mir lastenden Verdacht zu entledigen, bevor der Sturm aufhört und die Polizei eintrifft...

Gestaltung[Bearbeiten]

... Bilder aus dem Adventure

Crime Time ist das erste Adventure der Byteriders, das komplett mit dem Joystick gesteuert wird. Man sieht die Umgebung aus der eigenen Sicht, ein Textfenster schildert die aktuelle Lage. In einem Menü kann man zwischen acht verschiedenen Aktionen die passende aussuchen. Auf einer Kompassrose klickt man die Richtung an, in die man gehen will. Alle Gegenstände werden in einem Inventoryfenster angezeigt.

Das wohl bekannteste Adventure der Byteriders mit sehr guter Handlung, gewohnt witzigen Texten und guter Grafik.

Die Texte der deutschen wie auch der englischen Version stammen von Steve Kups.

Hinweise[Bearbeiten]

Passwortschutz[Bearbeiten]

Nach dem Laden des Spiels erfolgt eine Passwortabfrage (Abfrage eines Wortes aus der Anleitung).
Diese ist auf c64games beim Spiel unter Manual erhältlich.

Grundsätzlich[Bearbeiten]

  • Taste S  schaltet den Sound an/aus
  • Taste F5 , Leertaste  = Zeigen des Raumtextes
  • Das Programm wird vollständig über den Joystick in Port 2 gesteuert.
  • Erscheinende Texte werden mit dem Feuerknopf weitergeblättert bzw. mit der Leertaste  abgebrochen.

Tastaturbelegung[Bearbeiten]

... ein Bild aus dem Adventure
  • F1  - Diskmenü
  • F4  - Rammenü
  • F7  - Optionsmenü

Im Diskmenü:

  • F1  = Spielstand von Diskette laden
  • F3  = Spielstand auf Diskette saven
  • F7  = Zurück ins Spiel

Im Rammenü:

  • F1  = Spielstand aus dem RAM laden
  • F3  = Spielstand ins RAM speichern
  • F7  = Zurück ins Spiel

Im Optionsmenü:

  • F1  = Spiel neu starten
  • F3  = Spiel verlassen (Reset)
  • F7  = Zurück ins Spiel

Lösung[Bearbeiten]

... noch mal Glück gehabt...

O, N, N, N, S, O, OEFFNE KÜCHENTÜR, N, ZEIGE ALEX ZEHNMARKSCHEIN, S, SCHLIEßE KÜCHENTÜR, BENUTZE MÜNZEN MIT MUSIKBOX, NO, NIMM SCHLÜSSEL, BETÄTIGE FERNSEHER, SW, W, S, BENUTZE SCHLÜSSEL MIT TÜR IM WESTEN, W, NIMM TASCHENLAMPE, NIMM WERKZEUG, O, N, W, BENUTZE WERKZEUG MIT DUSCHE, N, N, W, NIMM DIETRICH, O, S, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM OSTEN, O, W, N, N, N, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM WESTEN, W, UNTERSUCHE TELEFON, O, S, O, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM NORDEN, N, NIMM SCHERE, NIMM BÜCHER, S, SO, BETÄTIGE DUSCHE,

UNTERSUCHE RUCKSACK, O, S, SPRICH MIT MR KRACHOV, SPRICH MIT MR KRACHOV, BENUTZE SCHACHSPIEL MIT MR KRACHOV, UNTERSUCHE SCHACHMAGAZIN, NIMM SCHACHMAGAZIN, N, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IN SÜDOSTEN, SO, UNTERSUCHE NACHTTISCH, NW, N, O, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM OSTEN, O, BENUTZE SCHERE MIT BETTWÄSCHE, BENUTZE KASSETTE MIT RECORDER, BETÄTIGE REKORDER, BENUTZE RECORDER MIT BETT, W, W, N, N, S, O, W, N, N, S, O,

NIMM RECORDER, BETÄTIGE RECORDER, ÖFFNE RECORDER, BENUTZE WALKMAN MIT KOPFHÖRERN, BENUTZE WALKMAN MIT KASSETTE, BETÄTIGE WALKMAN, SO, BENUTZE WERKZEUG MIT DUSCHE, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM OSTEN, O, UNTERSUCHE BETT, UNTERSUCHE NACHTTISCH, BETÄTIGE WALKMAN, BETÄTIGE WALKMAN, (nächtliche Aktivitäten des Ehepaars müssen zu hören sein), BENUTZE WALKMAN MIT TELEFON,

W, UNTERSUCHE TEPPICH, BETÄTIGE TASCHENLAMPE, ÖFFNE FALLTÜR, BENUTZE SEIL MIT FALLTÜR, UNTERSUCHE ANTENNENKABEL, NIMM ANTENNENKABEL, BETÄTIGE SEIL, SCHLIEßE FALLTÜR, UNTERSUCHE GÄSTEBUCH, UNTERSUCHE PLAKAT, O, NIMM WALKMAN, W, N, N, O, SPRICH MIT MR FUJI, SPRICH MIT MR FUJI, ZEIGE WEIN MR FUJI, W, N, N, S, S, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM OSTEN, O, NIMM SCHALTPLAN, UNTERSUCHE NACHTTISCH, W, N, UNTERSUCHE TÜR IM WESTEN,

BENUTZE KOMBINATION MIT ZAHLENSCHLOß, W, UNTERSUCHE LEICHE, BENUTZE FEUERZEUG MIT PAPIER, NIMM PISTOLE, O, O, BENUTZE DIETRICH MIT TÜR IM OSTEN, O, BENUTZE WERKZEUG MIT TELEFON, BENUTZE SCHLTPLAN MIT BAUSATZ, BENUTZE SENDER MIT TELEFON, W, BETÄTIGE WALKMAN, OEFFNE WALKMAN, BENUTZE REKORDER MIT KOPFHÖRER, BENUTZE CASSETTE MIT RECORDER, BETÄTIGE RECORDER, BENUTZE RECORDER MIT EMPFÄNGER, BENUTZE PISTOLE MIT MUNITION, O,

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Obwohl die Rätsel teilweise ziemlich heftig ausfallen, sind sie doch alle mit etwas probieren und "um die Ecke denken" lösbar und die Handlungen die man dabei setzen muss, verleiten des öfteren dazu zu schmunzeln (man nehme einen Rekorder, schalte diesen auf Aufnahme, lege ihn über Nacht unter das Bett eines Liebespärchens, rufe den Portier an und spiele das Ganze über's Telefon ab um genug Zeit zu haben im Keller das Antennenkabel zu kappen, damit ein Gast seinen Hintern aus dem Zimmer bewegt, der sich sonst nicht blicken lassen würde . .). Die Grafik ist gewohnt gut und die Bedienung ist relativ gut gelöst. Kurz gesagt: Ein gelungenes Adventure".

Sonstiges[Bearbeiten]

Alle Byteriders Adventures auf einen Blick[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]


Front-Cover
Back-Cover



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von H.T.W
  1. H.T.W - 225 (04.08.2008)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]


Videos