Demonware

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Demonware Softwarehaus GmbH
Gründungsdatum 1988?
Firmenschließung 1993?
Unternehmenssitz Frankfurt a.M., Offenbach
Bekannte Mitarbeiter Boris Kunkel, Kurt Cotoaga
Branche Computerspiele


Demonware war ein deutscher Entwickler und Verleger von Computerspielen, der vom Ende der 1980er bis Anfang der 1990er aktiv war. Hauptplattform der Firma war der Amiga. Es erschienen jedoch auch einige Titel für C64, Atari ST und PC.


C64-Spiele[Bearbeiten]

Ein Level aus dem Denkspiel "The Power".


Firmenanschriften[Bearbeiten]

Die Firma hatte über die Jahre die folgende Anschriften:

1988 - 1989 [1]
Demonware Software OHG
Borsigallee 18
6000 Frankfurt 60
1989 [2] - 1993 [3]
Demonware Softwarehaus
Strahlenberger Str. 125a
6050 Offenbach 


DEMONWARE GMBH, 
Strahlenberger Str. 125a
63067 Offenbach
Tel.: (069) 8004703-99

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Handbuch zu Evil Garden (Amiga), 1988
  2. Stellenanzeige Power Play 07/89, Seite 2
  3. ASM Ausgabe 11/1993