Fly Harder

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
Fly Harder
Titelbild vom Spiel
Entwickler
Firma Masters' Design Group
Verleger Starbyte
Musiker Adam Sulka, Michael Hendricks
HVSC-Datei /MUSICIANS/F/FAME/Fly_Harder.sid
Release 1993
Plattform(en) Amiga, CD32, C64
Genre Shoot'em Up
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.00 Punkte bei 3 Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 29. März 2019 - 2989 downs
Lemon64 6,8 29. März 2019 - 10 votes
64'er 7/10 Ausgabe 01/93
Kultboy 4,67 29. März 2019 - 3 Stimmen

Beschreibung[Bearbeiten]

Fly Harder ist ein Shoot'em Up, das auf dem Prinzip von Thrust basiert. Man steuert ein Raumschiff durch ein eine weitläufige, labyrinthartige Umgebung und wird konstant von der Gravitation nach unten gezogen. Um nicht an Boden oder Wänden zu zerschellen, muß man Schub geben, was allerdings Treibstoff kostet. Die Steuerung ist dabei wie bei Asteroids: man kann nicht direkt in beliebige Richtungen steuern, sondern kann nur in "Blickrichtung" des Schiffes Schub geben und das Schiff um die eigene Achse drehen. Je länger man Schub gibt, desto schneller wird das Schiff. Ziel bei Fly Harder ist es, die feindlichen Sphären im Level zu finden und zum Reaktor im Level zu bringen.


Die Geschichte

Das Thargoid-Imperium hat den Planeten Zarkow erobert, und entzieht jetzt diesem die Energieressourcen mittels acht installierter Reaktoren. Fünf Schiffe werden ausgesendet, die Reaktoren in den Höhlensystemen auf dem Planeten zu finden und durch Überladung zu zerstören.

Gestaltung[Bearbeiten]


Die Geschichte
Die Schiffe sind auf dem weg.
Die Optionen



Die erste Höhle
Der Game-Over-Bildschirm



Grafik[Bearbeiten]

Das Spiel benutzt nahezu bildschirmfüllende HiRes-Grafik, die flüssig in acht Richtungen scrollt.

Sound[Bearbeiten]

Im Intro und den Menüs sind verschiedene Musikstücke zu hören. Im Spiel dagegen gibt es nur Geräuscheffekte.

Hinweise[Bearbeiten]

  • Highscores können auf Diskette gespeichert werden.
  • Das Spiel verwendet Paßwörter.

Bedienung[Bearbeiten]

Im Titel:

  • Feuerknopf drücken oder ENTER : Spielstart
  • F1 : Optionsmenü
  • Paßwörter können direkt eingetippt werden.

Optionsmenü:

  • F1 : Gravitationsstärke ändern
  • F3 : Treibstoffvorrat verändern
  • F5 : Gegnerstärke verändern
  • F7 : Schildstärke verändern

Im Spiel:

  • Joystick nach vorne oder SHIFT : Schub geben
  • Joystick nach links oder A : Schiff gegen die Uhrzeigersinn drehen
  • Joystick nach rechts oder S : Schiff mit dem Uhrzeigersinn drehen
  • Feuerknopf drücken oder ENTER : Feuern

Tipps[Bearbeiten]


Lösung[Bearbeiten]

Karte[Bearbeiten]

Step by Step[Bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten]

Hier kommen Cheats (z. B. Pokes) rein.

Kritik[Bearbeiten]

64'er: "Zur Programmierung der Steuerung, Animation und des Scrolling kann man Programmautor Oliver Stiller gratulieren, denn hier hat er voll in die Trickkiste gegriffen und sein Bestes gegeben. Die Gravitationswirkung auf das Schiff ist real und wie beim Original ein harter Brocken beim Spielen. Die Spielelandschaft bewegt sich soft über den Bildschirm und auffallend gut sind die Animationen der Gegner. Kleines Manko: Die etwas blasse Darstellung des Raumschiffs! Hier hätte der Grafiker ein wenig mehr zur Sachen gehen können. Trotzdem ist das Game eine tolle Version des Vorbildes „Thrust“, wobei man die hohe Schwierigkeit nicht verschweigen darf."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"


Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Die C64-Version erschien nicht mehr in Großbritannien und einigen anderen Ländern.[1]


Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - 295 - 1 (19.07.2019)
  2. Riemann80 - 70 - 1 (30.03.2019)
  3. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  4. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Riemann80 3. Platz von Niemand
2. Platz von Riemann80 3. Platz von Niemand


Weblinks[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. http://www.gamesthatwerent.com/gtw64/fly-harder/