Gribbly's Day Out

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Gribbly's Day Out
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 149
Bewertung 7.47 Punkte bei 17 Stimmen
Entwickler
Firma Graftgold Ltd.
Verleger Hewson Consultants Ltd.
Musiker Steve Turner
HVSC-Datei MUSICIANS/T/Turner_Steve/Gribblys_Day_Out.sid
Release 1985
Plattform(en) C64, Antstream
Genre Arcade, Collect'em Up
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache englisch
Information erschien unter dem Label Rack It


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Willkommen auf dem Planeten Blabgor, der Heimat der Gribblets! Die Hügel ringsum werden von primitiven Kreaturen bewohnt, deren einziges Ziel es ist, die Gribblets zu entführen, und Seon, ein gefährlicher Blabgorianer, lauert hinter dem Psi-Netz im Himmel. Können Sie die Gribblets, die hinter Felsen, über Seen und auf mysteriös umher treibenden Inseln arglos in der Sonne spielen, rechtzeitig in der Höhle zusammentragen und damit in Sicherheit bringen? Die genauen Hintergründe zur Entstehungsgeschichte der blabgorianischen Gesellschaft, zu den Motiven und Erscheinungsformen der primitiven Mitbewohner und zur Seons Schicksal können Sie einem von Andrew Braybrook selbst verfassten Storybook entnehmen!


Titelseite des Storybook, von Andrew Braybrook selbst verfasst



Aufgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Held des Spiels

Sammle als „Gribbly Grobbly“ in 16 verschiedenen Levels je acht Gribblets, bevor die Kreaturen sie holen und bringe sie in die sichere Höhle. Diese Kreaturen durchlaufen mehrere Metamorphosen. Erst fallen sie wie Samen vom Himmel, landen und werden zu grünen Würmern. Treten diese auf ein Gribblet, so dreht es sich auf den Rücken, kann aber durch einen Sprung von Gribbly Grobbly wieder umgedreht werden. Nach einer Weile verpuppen sich die grünen Würmer und schlüpfen wenig später als Schädelwürmer. Wenn diese auf ein umgedrehtes Gribblet stoßen, fangen sie es und fliegen mit den Gribblet in der Gegend herum. Gribbly Grobbly kann die Kreaturen in jedem Stadium wegblubbern, nur als laufende Schädelwürmer nicht. Wenn ein Gribblet von einem Schädelwurm entführt wird, sollte man versuchen, das Gribblet möglichst über freien Grund zu befreien, da es sonst in den Tod fällt. Das Psi-Netz behindert Gribbly Grobbly bei seiner Mission, kann aber an den Punkten an- und ausgeschaltet werden. Gleichzeitig schützt das Psi-Netz vor Seon, dem schwarzen Beast.

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


... das Intro ...
... eine Animation aus dem Spiel ...


Die Sprites sind liebevoll animiert. Dem Zeitgeist (vor allem aber den technischen Möglichkeiten des C64 entsprechend) ist die Grafik in jedem Level andersfarbig, aber schön gestaltet. Alles ist irgendwie animiert, die Gegneranimationen detailliert und teilweise sehr ulkig. Damit man vor lauter Begeisterung die Zeit nicht ganz vergisst, wird der Stand einer C64-Echtzeituhr auf dem Bildschirm eingeblendet - die selbstverständlich aber nur dann die korrekte Zeit anzeigt, wenn man sie nicht nur vor Spielbeginn stellt, sondern auch noch die passende Netzfrequenz vorgibt (50 oder 60 Hz). Die Soundeffekte passen gut zum Geschehen, nur der Soundtrack ist etwas minimalistisch.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

im Intro

  • F1  - Uhr stellen
F3/F4  - Stunden +/-
F5/F6  - Minuten +/-
F7/F8  - 50Hz/60Hz
  • F2  - Uhr starten
  • F5  - Musiklautstärke erhöhen
  • F6  - Musiklautstärke verringern
  • F7  - Grafik in Farbe
  • F8  - Grafik in Schwarz/Weiß

im Spiel am Boden

  • Joystick nach links / Joystick nach rechts - links/rechts springen
  • Joystick nach vorne - schweben
  • Feuerknopf drücken - Gribblet aufsammeln,absetzen/Blasen blubbern

im Spiel in der Luft

  • In alle Richtungen - links/rechts/oben/unten schweben
  • Feuerknopf drücken - Blasen blubbern/PSI-Netz schalten


Kreaturen & Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kreaturen
GDOGribblyGrobbly.png Gribbly Grobbly
der Held des Spiels
GDOGribblet.png Gribblet
die muss Gribbly Grobbly einsammeln
GDOEnergieGrib.png Energie-Grib
gibt Gribbly Grobbly Energie
GDOSeon.png Seon
der gefährlichste Gegner im Spiel
Entwicklung
GDOSamen.png 1. Samen
fallen vom Himmel
GDOGruenerWurm.png 2. grüner Wurm
drehen die Gribbly’s um
GDOPuppe.png 3. Puppe GDOSchaedelwurm.png 4. Schädelwurm
wollen die Gribbly’s entführen
GDOFliegenderSchaedel.png 5. fliegender Schädel
haben die Gribbly’s entführt

Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Level Karten

Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Version von "Sharks" bietet als Cheatmodus unendliche Energie.

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.47 Punkte bei 17 Stimmen (Rang 259).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 13. Dezember 2006 - "sehr gut" - 1285 downs
Lemon64 7.91 13. Dezember 2006 - 34 votes
Kultboy.com 8 28. Juli 2008 - 1 votes
ZZap64 90% Ausgabe 7/85


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logan: "Gribbly’s Special Day Out war eines meiner ersten C64-Spiele und hat mich schon viele Stunden vor dem Monitor gefesselt. Konnte es aber nie durchspielen, weil die Levels irgendwann zu schwer für mich waren. (z.B. The Tunnel)".

Borna: "Dieses Spiel stellt ein Highlight der C-64-Zeit dar. Die Grafik war eine Pracht, das Spielprinzip unglaublich kreativ und doch spielbar. Der Schwierigkeitsgrad war anfangs in Ordnung, später extrem hoch. Ich habe es nie durchgeschafft, schade. Dennoch von mir 10 Punkte für eine absolute Perle des Großmeisters Andrew Braybrook."

Robotron2084: "Nerviges Suchen und Herummanövrieren auf mitunter sehr engem Raum bei schwieriger Steuerung (Schwerkraft und Trägheit) machen das Spiel unnötig anstrengend. Spaß im eigentlichen Sinn kommt trotz guter Präsentation kaum auf. Die Farbwahl in einigen Leveln ist zudem unter aller Kanone. 5 von 10 Punkten."

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gribbly’s Special Day Out[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

GDO 1.png GDO 1a.png

1986 kam noch "Gribbly’s Special Day Out" raus. Es wurden ein paar Bugs entfernt. In der ersten Ausgabe flackerte es am rechten unteren Spielrand. Dies wurde beseitigt. Der Levelaufbau ist der gleiche, nur kleine Details wurden verändert und die Farben sind etwas anders. Auch das Schriftbild wurde verändert.

GDO 2.png GDO 2a.png

Dieses kuriose Teil neben Gribbly Grobbly ist ein Grafikbug und wurde bei Gribbly’s Special Day Out entfernt.

Crack-Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gribblys Day Out
ABC, Kernal, Phantoms + Scottish Cracking Service, SHARKS (mit Trainer), Smalltown Boys

Gribblys Special Day Out
MADNESS, Triad (mit Trainer)

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Cover"


Werbeanzeige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Anzeigenwerbung für das Spiel.



Theme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das nachfolgende Bild zeigt die Titelmelodie in der üblichen Notenschreibweise. Für eine kreative Weiterverwendung der Melodie stehen die Noten auch als PDF-Dokument (Datei:GribblysDayOut Theme PDF.pdf) und in der ABC-Musiknotation (Datei:GribblysDayOut Theme.abc.txt) zur Verfügung.


Musiknoten der Titelmelodie, rekonstruiert durch Mitprotokollieren aller Schreibzugriffe auf den SID



Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit "Gribbly's Day Out" gelang dem Verleger Hewson Consultants der Einstieg in den Markt für C64-Spiele. Wie Andrew Hewson in seinen Erinnerungen schildert, war er bereits bei der ersten Vorführung völlig überwältigt von der Gestaltung des Spiels, das für ihn wie eine verpixelte 8 Bit-Version eines LSD-Trips aussah. Auch seine Tochter, die zum Erscheinungszeitpunkt von "Gribbly's Day Out" sechs oder sieben Jahre alt war, erzählt immer noch von der Furcht, die ihr der Gegner Seon beim Spielen eingeflößt hat.

Julian Rignal, ehemals Spieletester bei der Computerzeitschrift ZZAP! 64, meint rückblickend, "Gribbly's Day Out" hätte wahrscheinlich noch ein besseres Gesamturteil verdient gehabt als die seinerzeit vergebenen 90%.

Das Aussehen der Figur Gribbly Grobbly wurde durch die begrenzte Auflösung der Sprites auf dem Commodore 64 diktiert. Wie sich Steve Turner erinnert, boten die Sprites nur Platz für den Kopf und einen Fuß - und Gribbly Grobbly war geboren.

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - 2.430 (10.09.2019)
  2. Robotron2084 - 2.005 (08.12.2012)
  3. Equinoxe - 1.580 (26.03.2012)
  4. Camailleon - 1.225 (17.10.2009)


2. Platz von Robotron2084 3. Platz von Equinoxe
2. Platz von Robotron2084 3. Platz von Equinoxe


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Gribbly's Day Out Sprache:english


Videos