Hägar

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hägar
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 579
Entwickler Rasmus Wernersson
Firma Kingsoft
Verleger Kingsoft
Musiker Sound Division
HVSC-Datei /GAMES/G-L/
Haegar_der_Schreck_PSID.sid
Release 1992
Plattform(en) C64, Amiga
Genre Platformer (Scrolling Screen)
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:deutsch Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.08 Punkte bei 13 Stimmen (Rang 571).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
64er 3 Ausgabe 3/93
C64Games 7 03. Juni 2011 - "Sehr Gut" - 3092 downs
Lemon64 5,1 03. Juni 2011 - 14 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

die Übersichtskarte
Hägar ist zu Anfang mit einem Schwert, einigen Zusatzwaffen und vier Leben ausgerüstet. Ziel des Spieles ist es, acht Level erfolgreich nacheinander zu durchlaufen. Dazu ist es notwendig zu überleben und die Aufträge, die Hägar von Helga bekommt, zu erfüllen.
Das Auswahlmenü
Nach dem Titelbild erscheint eine Karte, die acht Inseln zeigt. Jede einzelne steht für einen Level. Ausgewählt wird mit dem Joystick. Dazu bewegt man den Zeiger (Schwert) zu einer Insel und drückt den Feuerknopf. Gestartet wird auf der westlichen Insel. Sie ist die einzige, die kein Passwort benötigt. Nachdem ein Level erfolgreich beendet wurde, erhält der Spieler das Passwort für die nächste Insel. Die Level folgen dem ersten im Uhrzeigersinn auf der Karte. Bereits erfolgreich absolvierte Level sind auf der Karte als zerstörte Inseln gekennzeichnet.


notwendige Gegenstände aus Level 1
Der Auftrag
Bevor Hägar sich auf die Insel begibt, erhält er von Helga einen Auftrag. Dieser besteht in der Aufgabe, die von Helga gezeigten Objekte in der Spielebene einzusammeln. Die Objekte können nicht im Shop erworben werden.
Der Level
Der Level beinhaltet neben der Spielfläche noch einen Shop und eine Taverne, die aus der Spielebene heraus über Türen zu erreichen sind und wieder zur gleichen Stelle zurück in die Spielebene verlassen werden. Hägar kann Gegner besiegen, Objekte einsammeln, Türen benutzen oder Mitgebrachtes essen. Achte besonders auf Wasser: Solange es bis zu Hägars Brust reicht, kann er darin laufen. Bevor der Level verlassen werden kann, muss noch der Endgegner besiegt werden. Zu ihm gelangt man von der Spielebene aus ebenfalls durch eine Tür.

Gestaltung[Bearbeiten]

Musik gibt es im Intro und bei den Zwischensequenzen. Während des Spiels hört man nur spärliche Geräuscheffekte.
Im unteren Statusbereich wird die Punkteanzahl, der Profit, die Waffenanzahl (Messer,Speere,Axt), die Lebensenergie (Länge des Schwertes) und die Anzahl von Feuer, Zauber und Essen angezeigt.


Impressionen aus dem ersten Level
ohne Geschenke sollte Hägar lieber nicht nach Hause kommen!



Hinweise[Bearbeiten]

Die Objekte
Bei den Objekten unterscheidet man zwischen denen, die für Helgas Auftrag wichtig sind und denen, die nur der Bereicherung dienen. Die Objekte des Auftrags müssen gefunden werden, sonst gilt der Level als nicht geschafft. Ein besonderes Objekt ist der Schlüssel. Erst nach seinem Auffinden können die Türen benutzt werden. Jedes aufgesammelte Objekt bringt Geld (Profit), für das im Shop oder in der Taverne eingekauft werden kann. Davon ausgenommen sind die im Auftrag erwähnten Objekte.
Die Türen
Die Türen sind nur mit dem Schlüssel zu benutzen! Man kann sie betreten, indem man den Joystickhebel zurückzieht. Man unterscheidet Türen, die zu einer anderen Tür führen (Geheimgänge), Türen zu Shop oder Taverne und die Tür zum Endgegner. Die Türen zum Shop und zur Taverne sind entsprechend markiert.
Die Waffen
Um die Gegner in der Spielebene sowie den Endgegner zu besiegen, hat Hägar sein Schwert, das er durch Drücken des Feuerknopfes gegen einen Gegner benutzt. Durch Festhalten des Feuerknopfes erreicht er, dass sich das Schwert in ein Superschwert verwandelt, das ungefähr die achtfache Durchschlagskraft besitzt. Dieser Zustand wird durch Rotfärbung des in der unteren Statuszeile sichtbaren Schwertes dargestellt. Neben dem Schwert besitzt Hägar in der Grundausstattung noch einige Sonderwaffen, die einmal benutzt werden können und über die Funktionstasten bedient werden. Die Zusatzwaffen kann er im Shop nachkaufen. In der Spielebene werden die Waffen über die Funktionstasten aktiviert:
  • F1  Messer werfen (etwa so schwach wie normaler Schwerthieb)
  • F3  Speer werfen (etwa halb so stark wie aufgeladener Schwerthieb)
  • F5  Axt werfen (etwa doppelt so stark wie normaler Schwerthieb)
  • F7  Feuerkugel werfen (etwa so stark wie aufgeladener Schwerthieb)
  • SPACE  Zaubertrank (Smart-Bombe)
der Shop
Der Shop
Im Shop kann Hägar Zusatzwaffen sowie Extraleben erwerben. Der Auswahlhaken wird durch rechts/links-Bewegung gesteuert. Die Anwahl erfolgt über das Zurückziehen des Hebels. Der Shop wird mit dem Feuerknopf verlassen.
Vergleichs-
Gegenstand Preis Schaden -kosten
Messer 50 (1/8) 400
Speer 100 (1/2) 200
Axt 50 (1/4) 200
Feuerball 75 (1/1) 75
Zaubertrank 250 unbegrenzter Schaden
Extraleben 175
Auf den relativen Schaden gerechnet, ist also der Feuerball die günstigste "Wurfwaffe". Es scheint aber ein Bug zu sein, das er nur 75 und nicht etwa 175 Profitpunkte kostet, die Messer dagegen sind deutlich zu teuer.
die Taverne
Die Taverne
In der Taverne kann sich Hägar stärken. In der Statuszeile befindet sich ein Buch, in dem man mittels Joystick links/rechts blättern kann. Die Auswahl erfolgt über den Feuerknopf. Man kann wählen zwischen Truthahn und Bier sowie einem Würfelspiel. Die Taverne wird über die Seite "Ende" mit dem Feuerknopf verlassen.
  • Bier (50): Ersetzt verlorene Lebensenergie.
  • Truthahn (75): Ein Essenspaket, dass in der Spielebene mittels RETURN  verzehrt werden kann und die Lebensernegie auf 100% setzt.
  • Würfelspiel (100): Vermögen erhöhen/verringern; Pasch = doppelter Gewinn, 1 Joker = Einsatz, 2 Joker = 4-facher Gewinn, sonstiges = Verlust des Einsatzes

Lösung[Bearbeiten]

es ist geschafft ...
Spielziel
Die vier gewünschten Gegenstände und den Schlüssel einsammeln und den Ausgang finden.
Levelcodes
Level Insel Code
1 West 1992
2 Nord-West 0042
3 Nord 7913
4 Nord-Ost 1984
5 Ost 4830
6 Süd-Ost 3346
7 Süd-Süd-Ost 1974
8 Süd-Süd-West 2001

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Werner: "Durchschnittliches Jump&Run-Spiel mit ansprechender Grafik und fehlender Ingame-Musik. Die Punkte-Balance bei den gekauften Extras ist unausgewogen. Leider kann es manchmal zu ausweglosen Situationen kommen. (z.B. der Endgegner aus Level 2 läuft rechts aus dem Bild). Trotzdem vergebe ich noch 6 Punkte."

FXXS: "Generell viele Dinge bei der man als Spieler sich mehr Sorgfalt gewünscht hätte. Durch das wenig überzeugende Balancing bei Waffenkauf und Gegnerschaden macht es zum Beispiel spielerisch keinen Sinn Messer oder Äxte zu kaufen, weil man sowieso mehrere braucht um beliebige Gegner zu überwinden UND es ist dann pro Gegner sogar teurer. Unterm Strich "braucht" man so nur 4 von den 8 Statusanzeigen, wodurch es doppelt ärgerlich ist, das die Informationsbox ein Drittel des Bildschirms ausmacht und nicht anzeigt ob einen Souvenirs noch fehlen. Daneben spielt es sich auch etwas hakelig und es ist nicht immer nachvollziehbar, wie sich die Schadensabzüge ergeben. 6 Punkte trotz fehlender Highscore."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Frontcover dt. Version 'Hägar'" "Rückansicht dt. Version 'Hägar'"

Disketten-Label[Bearbeiten]

Disketten-Label "Hägar"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Werner
  1. Werner - 136.700 - Level 8 (19.07.2011)
  2. Equinoxe - 88.125 - Level 6 (17.07.2011)
  3. FXXS - 47.500 - Level 5 (15.10.2013)

2. Platz von Equinoxe 3. Platz von FXXS
2. Platz von Equinoxe 3. Platz von FXXS


Weblinks[Bearbeiten]

Videos