Heartland

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Heartland
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 1104
Bewertung 6.67 Punkte bei 6 Stimmen
Entwickler Keith Robinson, Colin Grunes
Firma Odin Computer Graphics
Verleger Odin Computer Graphics, Firebird, Pubblirome/Game 2000
Musiker Keith Tinman
HVSC-Datei /MUSICIANS/T/Tinman_Keith/Heartland.sid
Release 1986
Plattform(en) Amstrad CPC, C64, ZX Spectrum
Genre Actionadventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch Sprache:italienisch
Information aka Maghetto Sprache:italienisch


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heartland (zu deutsch "Kernland") ist ein Actionadventure, das sich über 5 Levels mit insgesamt 254 Bildschirmen erstreckt. Scrolling gibt es keines, die Bildschirme werden im Flick-Screen-Verfahren dargestellt. In Gestalt des Zauberers Eldritch durchstreift der Spieler das vom bösen Midan unterdrückte Fabelreich Heartland, sammelt die vier letzten Seiten eines Zauberbuchs, um der Geschichte dieses Landes ein glückliches Ende zu geben, und vernichtet vier weitere, dunkle Seiten, die Midan erschaffen hat, um Schaden zu stiften. Sobald der Spieler diese Aufgabe erfüllt hat, ist Heartland erlöst.

Die Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauberer Eldritch

Beim Stöbern auf dem Dachboden seiner Großmutter ist der Spieler auf ein beschädigtes Buch gestoßen, das die Geschichte des Fabelreiches Heartland erzählt — eine Geschichte voller Magie, mit umherstreifenden Ungeheuern und Jungfrauen, die errettet werden müssen. Allerdings fehlen die letzten Seiten des Buches mit dem glücklichen Ende der Geschichte, da der böse Midan diese herausgerissen und in alle Himmelsrichtungen zerstreut hat. Also tritt der Spieler in die Fußstapfen des guten Zauberers Eldritch, um dem Kampf gegen Midan, gegen seine Knechte und seine Zaubersprüche aufzunehmen und das Fabelreich Heartland zu erlösen.

Zu Beginn des Spiels ist Eldritch unbewaffnet und kann sich gegen die Knechte von Midan nicht zur Wehr setzen; ebenso fehlt ihm noch das Buch, dessen vier letzte Seiten wiederbeschafft werden müssen. Zum Glück finden sich an zahlreichen Orten von Heartland Waffen, die auf magische Weise einher schweben und von Eldritch im Sprung eingefangen werden können.


Einsammeln und Gebrauch einer Waffe
Die allgegenwärtigen Tore führen in Nachbarräume
Einzelne Bereiche eines Levels sind durch Aufzüge verbunden



Auf gleiche Weise gelangt unser Zauberer in einem nahegelegenen Raum in den Besitz des beschädigten Zauberbuches. Nun kann er sich auf die Suche nach dessen fehlenden Seiten machen, denn das Buch wird das Vorhandensein eine Seite im aktuellen Raum durch Blinken anzeigen — und Eldrich kann im richtigen Moment innehalten, bis die Seite dahergeschwebt kommt.


Zu Spielbeginn muss sich Eldritch zunächst das Zauberbuch einfangen
Durch Blinken weist das Zauberbuch jeweils auf Buchseiten im aktuellen Raum hin



Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Räume der einzelnen Levels sind dreidimensional angeordnet. Die Nachbarräume zur Linken und zur Rechten können durch Überschreiten der seitlichen Bildschirmränder betreten werden; höhere und tiefere Ebenen eines Levels sind durch Aufzüge verbunden. Zudem kann Eldritch durch Tore, die in die Bildschirmebene hinein- oder aus ihr herausführen, in Räume wechseln, die aus der Sicht des Spielers hintereinander angeordnet sind.

Innerhalb eines jeden Raumes bewegt sich der Spieler auf einer horizontalen Ebene. An einigen Stellen weist diese Ebene Lücken auf, die von Eldritch übersprungen werden müssen (siehe mittlere Animation der obigen Galerie); ansonsten endet bei einem Sturz in eine solche Lücke das Spiel mit der lapidaren Meldung "OUT OF LUCK".


Lapidares Ende: Der Autor ...
... war kein Freund ...
... großer Worte.



Grafik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die grafische Darstellung findet im Monocolor-Bitmap-Modus statt, wobei nur ein Ausschnitt von 256x144 Pixeln Größe für die Szenen aus Heartland verwendet wird. Das Spiel schaltet periodisch zwischen zwei Bildschirmseiten um (an den Adressen $2000 und $6000, zugehörige Farbinformation im Bildschirmspeicher ab Adresse $0400 bzw. $4400), beim Übergang von einem Screen zum nächsten wird die Bildschirmdarstellung daher nur für etwa 150 Millisekunden kurz schwarz.

Der Zauberer Eldritch wird von zwei Multicolor-Sprites dargestellt, die von zwei schwarzen Monocolor-Sprites überlagert werden. Auf diese Weise erscheint die Figur mehrfarbig und dennoch hochaufgelöst. Die meisten Gegner bestehen dagegen aus vier sich überlagernden Monocolor-Sprites, von denen je zwei in den Farben Weiß und Schwarz gehalten sind; dadurch sind die Gegner sowohl vor dem schwarzen Hintergrund als auch vor den weißen Säulen gut erkennbar.

Sound[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Titelbild wird von einer kurzen, sich wiederholenden Melodie untermalt. Während des Spiels sind dagegen nur einfache Soundeffekte zu hören, die einzelne Ereignisse (Schüsse, Zaubersprüche, Kontakt mit Gegnern) untermalen.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Heartland" wird wahlweise mit einem Joystick in Port 2 oder mit der Tastatur gesteuert. Starten lässt sich das Spiel mit einem Druck auf den Feuerknopf bzw. die Leertaste. Während Eldritch anschließend nach links oder rechts durch die Räume wandert, gilt die folgende Zuordnung:

  • Joystick nach links bzw. Z : Eldritch geht nach links
  • Joystick nach rechts bzw. X : Eldritch geht nach rechts
  • Joystick nach vorne bzw. K : Eldritch springt
  • Feuerknopf drücken bzw. SPACE : Feuert die aktuelle Waffe in Blickrichtung ab


Bereit für Tore, Aufzüge und Bett

Um Tore zu passieren, Aufzüge zu nutzen oder mit Hilfe des Bettes das Level zu wechseln, muss sich Eldritch zunächst mittig vor das entsprechende Objekt stellen und in Richtung des Spielers blicken. Anschließend sind die folgenden Aktionen möglich:

  • Joystick nach vorne bzw. K : Eldritch bewegt sich in einen dahinter liegenden Raum (geht "in den Bildschirm hinein") oder betritt den Aufzug, um in eine andere Ebene des aktuellen Levels zu wechseln
  • Joystick zurück bzw. M : Eldritch bewegt sich in einen davor liegenden Raum (kommt "aus den Bildschirm heraus")
  • Feuerknopf drücken bzw. SPACE : Eldritch wechselt mit Hilfe des Bettes zum nächsten Level. Dies ist nur möglich, wenn Eldritch im aktuellen Level — bei diesem oder einem früheren Besuch — mindestens eine helle oder dunkle Buchseite eingesammelt hat.


Bildschirmaufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nachfolgende Illustration zeigt den Bildschirmaufbau während des Spiels. Er setzt sich zusammen aus der Szene im Fabelreich Heartland und einer Reihe von Statusanzeigen am oberen Bildschirmrand.

Bildschirmaufbau während des Spiels

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Da man den daherschwebenden Buchseiten nicht ansieht, welche Farbe sie letztendlich haben, ist es nötig, zunächst einmal unterschiedslos alle Seiten einzufangen. Eldritch kann aber nur vier Seiten gleichzeitig mitführen und lässt beim Aufnehmen einer fünften Seite die zuerst aufgenommene Buchseite wieder fallen, woraufhin diese wieder zu schweben beginnt. Dies kann man sich zunutze machen, indem man die schwebenden Seiten so lange nacheinander aufnimmt, bis Eldritch dafür eine dunkle Seite entgleitet (die Zahl der weißen Seiten in der Statusanzeige sich also um 1 erhöht). Die nun herumschwebende dunkle Seite kann Endritch dann beschießen und auf diese Weise vernichten.
  • Das von der rechten Sanduhr in der Statuszeile vorgegebene Zeitlimit ist mit 6 Minuten pro Level recht knapp bemessen. Allerdings braucht Eldritch in jedem Level nur eine Buchseite einzufangen, kann dann zum nächsten Level wechseln und später (mit neu gestarteter Sanduhr) zurückkehren, indem er alle Levels zyklisch durchläuft. Auf diese Weise hat er für das Auffinden jeder einzelnen Buchseite jeweils rund 6 Minuten Zeit.


Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In zahlreichen Räumen patrouillieren Knechte von Midan, die Eldritch bei Berührung Energie entziehen. Eldritch kann diese Gegner überspringen oder sie mit Schüssen vernichten, allerdings erwacht dann der in der nachfolgenden Galerie ganz links abgebildete Gegner bereits nach kurzer Zeit wieder zum Leben.


Heartland Gegner1.gif
Heartland Gegner3.gif
Heartland Gegner2.gif
Heartland Gegner5.gif
Heartland Gegner4.gif



Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um sich gegen Midans Knechte zur Wehr setzen und die dunklen Buchseiten vernichten zu können, benötigt Eldritch eine Waffe. Der links in der nachfolgenden Galerie abgebildete Hut braucht nur einmal eingesammelt zu werden und steht dann dauerhaft zur Verfügung, benötigt allerdings drei Schüsse, um einen Gegner zu besiegen. Mächtiger, aber nur gegen eine begrenzte Anzahl von Feinden nutzbar sind das Schwert und die Feuerkugel (mittleres und rechtes Bild): Sie vernichten einen Gegner bereits mit zwei Würfen bzw. mit einem Schuss, reichen aber jeweils nur für maximal 10 Gegner (20 Würfe bzw. 10 Schüsse), bevor Eldritch auf den Hut als Bewaffnung zurückfällt.


Heartland Waffe1.gif

Hut, unbegrenzt einsetzbar
Heartland Waffe2.gif

Schwert, einsetzbar für 20 Würfe
Heartland Waffe3.gif

Feuerkugel, einsetzbar für 10 Schüsse



Zaubersprüche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einigen Räumen schweben im Wechsel die folgenden Zaubersprüche am Himmel über Eldritch und können durch Hochspringen berührt und aktiviert werden. Kontakt mit dem links abgebildeten bösen Zauber von Midan sollte unbedingt vermieden werden; die beiden anderen Sprüche unterstützen Eldritch bei seiner Mission.


Heartland SternKlein.gif

Böser Zauberspruch von Midan, raubt Eldritch Energie
Heartland SternGross.gif

Schutzschild, macht Eldritch kurzzeitig immun gegen Midans Knechte
Heartland Blasen.gif

Energie, füllt Eldrichs Kraftreserven auf



Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um das Fabelreich Heartland zu erlösen, muss der Spieler zunächst alle in den einzelnen Levels verstreuten Buchseiten einsammeln und anschließend die dunklen Seiten wieder aussortieren und vernichten. Ein Wechsel in das nächste Level ist möglich, sobald im aktuellen Level mindestens eine Buchseite aufgenommen wurde; auf Level 5 folgt dann wieder Level 1. Sobald Eldritchs Aufgabe erfüllt ist — egal in welchem Level und in welchem Raum — ist das Spiel erfolgreich abgeschlossen.


Heartland Success.gif

Das ganze Königreich erlöst, und zur Belohnung bekommt der Spieler nicht einmal die halbe Prinzessin zur Frau?
Undank ist der Welten Lohn...



Karte

Die folgenden Abbildungen stellen nacheinander den Aufbau der fünf Levels von "Heartland" dar. Räume, die durch Tore verbunden sind, werden dabei übereinander eingezeichnet und durch einen orangeroten Balken einander zugeordnet. Ebenen, zwischen denen ein Aufzug verkehrt, erscheinen nebeneinander auf gleicher Höhe und sind durch einen weißen Zwischenraum getrennt; die beiden Eingänge eines jeden Aufzugs sind durch eine türkisfarbene Linie verbunden.

Zu beachten ist, dass Eldritch an einigen Stellen den linken oder rechten Rand der Karte überschreiten kann und dann das Level auf gleicher Höhe am entgegengesetzten Rand wieder betritt. Im fünften Level ist ein analoges Verhalten auch beim Überschreiten des oberen und unteren Randes zu beobachten.


Erstes Level (59 Räume); das Bett befindet sich ganz links am Rand der drittobersten Etage. Zur besseren Orientierung sind der Startraum sowie die Stelle, an der sich das Zauberbuch findet, eingezeichnet.



Zweites Level (56 Räume); hier ist das Bett im linken Bereich auf der obersten Ebene.



Drittes Level (55 Räume), mit dem Bett auf der zweitobersten Ebene ganz rechts.



Viertes Level (43 Räume), das Bett findet sich, indem man von der Kartenmitte aus jeweils um einen Raum nach rechts und nach oben geht.



Fünftes Level (41 Räume), das Bett ist in der Mitte der drittuntersten Ebene zu finden.




Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der CSDb gibt es Cracks mit Trainerfunktionen:


Heartland Trainer1.gif

Trainer von Atheist mit drei Optionen
Heartland Trainer2.gif

Trainer von Direbreaks



Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.67 Punkte bei 6 Stimmen (Rang 564).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 5. Oktober 2022 - "gut" - 19806 downs
ZZAP64 85% (Presentation 84%, Graphics 95%, Sound 64%, Hookability 86%, Lastability 80%, Value 82%) Ausgabe 22 (February 1987), S. 124
Crash 92% (Use of computer 91%, Graphics 93%, Playability 92%, Getting started 90%, Addictive qualities 93%, Value for money 89%) Ausgabe 31 (August 1986), S. 26
ASM Grafik 8/10, Sound 6/10, Spielwert 7/10, Handhabung 8/10 Ausgabe 8 (Oktober/November 1986), S. 36
Happy Computer Grafik 77%, Sound & Musik 68%, Happy-Wertung 75% Ausgabe 11 (November 1986), S. 92, und Sonderheft 17, S. 44
Amtix 93% (Presentation 92%, Graphics 94%, Playability 92%, Addictive qualities 92%, Value for money 90%) Ausgabe 15 (January 1987), S. 22
Your Sinclair 8/10 (Graphics 6/10, Playability 8/10, Value for Money 9/10, Addictiveness 9/10) Ausgabe 10 (October 1986), S. 28
Computer and Video Games Graphics 8/10, Sound 9/10, Value 8/10, Playability 7/10 Ausgabe 63 (January 1987), S. 63
Your Commodore Originality 7/10, Graphics 9/10, Playability 7/10, Value 8/10 Ausgabe 31 (April 1987), S. 35
Commodore User 8/10 (Graphics 8/10, Sound 5/10, Toughness 8/10, Endurance 8/10, Value 8/10) Ausgabe 41 (February 1987), S. 40
Sinclair User 5/5 Ausgabe 53 (August 1986), S. 24
Lemon64 7,3 12. September 2022 - 24 votes


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stephan64: "Auch wenn die geheimnisvolle Geschichte von Fabelreich und Zauberbuch, von Ungeheuern und Jungfrauen zunächst davon ablenkt und die detaillierten Grafiken das Auge erfreuen: Heartland ist eines der üblichen Such- und Sammelspiele, und wird dementsprechend ziemlich schnell langweilig. Die dreidimensionale Anordnung der Räume und die sich endlos wiederholenden grafischen Elemente des Labyrinths erschweren zudem die Orientierung, und eine zu einem Fabelreich passende Stimmung kommt angesichts der wilden Mischung von Figuren und Motiven (Ritter und Astronauten, Einhörner-Statuen und Abflussrohre) auch nicht auf. Sei es dem bösen Midan vergönnt, über dieses öde Reich zu herrschen... 5 Punkte von mir."

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover der Kassette zum Spiel "Heartland"


Inlay[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außenseite des Inlay zum Spiel "Heartland"
Innenseite des Inlay zum Spiel "Heartland".


Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anleitung zum Spiel "Heartland" auf Niederländisch und Dänisch
Anleitung zum Spiel "Heartland" auf Französisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch


Kassette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kassette zum Spiel "Heartland"


Theme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das nachfolgende Bild zeigt die Titelmelodie in der üblichen Notenschreibweise. Für eine kreative Weiterverwendung stehen die Noten auch als PDF-Dokument (Datei:Heartland Theme PDF.pdf) und in der ABC-Musiknotation (Datei:Heartland Theme.abc.txt) zur Verfügung.


Musiknoten der Titelmelodie, rekonstruiert durch Mitprotokollieren aller Schreibzugriffe auf den SID



Schnelllader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kassettenversion von Heartland verwendet den Schnelllader Novaload. Während des Ladevorgangs wird ein sehenswerter Ladebildschirm gezeigt (rechtes Bild der nachfolgenden Galerie), allerdings lediglich untermalt von Klängen, die auf den gerade geladenen Datenbytes beruhen.


Heartland Novaload1.gif

Startbildschirm des Schnellladers Novaload
Heartland Novaload2.gif

Ladebildschirm von "Heartland"



Videomitschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Longplay des Spiels "Heartland"

Bugs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anders als in der dem Spiel beiliegenden Anleitung und in einigen Computerzeitschriften geschildert, müssen nicht jeweils 6, sondern nur jeweils 4 weiße und 4 dunkle Buchseiten gesammelt bzw. vernichtet werden.

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Spiel ist keine Highscore sinnvoll. Zwar kann die Zahl der eingesammelten weißen Seiten als Maß für den Spielerfolg herangezogen werden, allerdings wird deren Anzeige bei Spielende von einem Meldungstext überschrieben und kann dann nicht mit einem Bildschirmfoto dokumentiert werden. Zudem sind alle weiteren Leistungen Eldritchs — die Zahl der besiegten Gegner, der Anteil der betretenen Räume oder die Anzahl vernichteter dunkler Buchseiten — nirgends ersichtlich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Videos