Hyper Sports

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hyper Sports
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 244
Entwickler David A. Collier
Firma Imagine
Verleger Konami
Musiker Martin Galway
HVSC-Datei MUSICIANS/G/Galway_Martin/Hyper_Sports.sid
Release 1985
Plattform(en) C64
Genre Sports, Multi-Event
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (abwechselnd)
2 Spieler (simultan) Team
Steuerung Icon Port 1+2.pngIcon joystick 2.png
Medien Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.45 Punkte bei 22 Stimmen (Rang 201).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 26. August 2007 - "sehr gut" - 3055 downs
Lemon64 8,2 04. Januar 2011 - 82 votes
Rombach 8 1986 - "Urteil 2"
Kultboy.com 6,33 26. Juni 2011 - 3 votes
ZZap64 90% Ausgabe 85/09


Beschreibung[Bearbeiten]

Bei Hyper Sports handelt es sich um ein Sportspiel, das ähnlich wie bei Summer Games aus mehreren Disziplinen besteht. Bei jeder Disziplin gibt es eine Qualifikationsnorm. Wird diese nicht erreicht, ist das Spiel zu Ende. Wenn alle 6 Disziplinen gemeistert wurden, geht das Spiel mit verschärften Normen in die nächste Runde.

Schwimmen - 100m Freestyle[Bearbeiten]

Schwimmen 100m

Beim Schwimmen geht es um Ausdauer und Timing, um möglichst schnell die 100m zu absolvieren.

Steuerung:

  • Joystick rechts/links: Schwimmbewegungen
  • Feuerknopf: Atmen

Tipps:

  • Möglichst schnell den Feuerknopf drücken, wenn das Wort "breathe" erscheint.
  • die Rechts-/Linksbewegungen des Joysticks möglichst schnell und im Rhythmus durchführen

Qualifikationsnormen:

  1. 1:00:00
  2. 0:45:00
  3. 0:35:00
  4. 0:25:00


Tontaubenschießen[Bearbeiten]

Tontaubenschießen

Reflexe und Präzision sind beim Tontaubenschießen gefragt. Die Scheiben werden normalerweise aus der rechten Abschussvorrichtung abgefeuert, die Bonusscheiben aus der linken Abschussvorrichtung.

Steuerung:

  • Joystick rechts: Schuss auf rechts Ziel
  • Joystick links: Schuss auf linkes Ziel

Tipps:

  • nach einer bestimmten Anzahl von Treffern (ohne Fehlschuss) gibt es Bonusscheiben.

Qualifikationsnormen:

  1. 1500 Punkte
  2. 3000 Punkte
  3. 4500 Punkte
  4. 5000 Punkte


Turnen am Pferd[Bearbeiten]

Turnen am Pferd

Beim Turnen am Pferd ist wieder Eleganz und Timing gefragt, um viele Punkte von der Jury zu erhalten.

Steuerung:

  • Feuerknopf: Absprung
  • danach wieder Feuerknopf: beim zweiten Druck wird die Handstandposition festgelegt
  • danach Joystick rechts/links: Drehungen ausführen


Tipps:

  • möglichst spät abspringen, dadurch wird der Handstand im hinteren Teils des Pferdes ausgeführt
  • bei einer sauberen Landung müssen die Füße nach unten zeigen

Qualifikationsnormen:

  1. 8,80 Punkte
  2. 9,20 Punkte
  3. 9,60 Punkte
  4. 9,80 Punkte


Bogenschießen[Bearbeiten]

Bogenschießen

Beim Bogenschießen muss man den Pfeil möglichst genau in die Mitte des Ziels treffen.

Steuerung:

  • Feuerknopf: Windstärke wählen und Abschuss
  • Joystick: ?????????

Tipps:

  • den Pfeil möglichst ins Zentrum schießen

Qualifikationsnormen:

  1. 1500 Punkte
  2. 2000 Punkte
  3. 4000 Punkte
  4. 4500 Punkte


Dreisprung[Bearbeiten]

Dreisprung

Beim Dreisprung muss man 3 möglichst lange Sprünge hintereinander vollziehen. Dies ist nicht ganz einfach, da es auf exaktes Timing ankommt. Der Sprung ist ungültig, wenn der Absprungbalken übertreten wurde.

Steuerung:

  • Feuerknopf drücken: Absprung jedes einzelnen Sprunges einleiten
  • Feuerknopf loslassen: Absprungwinkel festlegen und abspringen

Tipps:

  • Möglichst genau (spät) den Balken treffen, um keine Weite zu verschenken.
  • Der Absprungwinkel sollte genau 45° betragen.

Qualifikationsnormen:

  1. 12,80m
  2. 13,20m
  3. 13,60m
  4. 13,80m


Gewichtheben[Bearbeiten]

Gewichtheben

Man tritt beim Gewichtheben im Reißen an. Sobald man es geschafft hat, das Gewicht über den Kopf zu heben und alle drei Lampen weiß angehen, gilt der Versuch als geglückt.

Steuerung:

  • Feuerknopf: Hantel umsetzen
  • Joystick links/rechts: Gewicht heben

Tipps:

  • ....

Qualifikationsnormen:

  1. 150kg
  2. 190kg
  3. 210kg
  4. 240kg


Gestaltung[Bearbeiten]

"Hyper Sports" ist eine gelungene Konvertierung des gleichnamigen Arcade-Automaten ohne der Sportart Stabhochsprung. Der Mehrspielermodus wurde leider ebenfalls entfernt. Die Grafik, die (teilweise lustigen) Animationen und das Scrolling wurden entsprechend umgesetzt. Eine tolle Titelmelodie und Soundeffekte bei den einzelnen Disziplinen runden das Spiel ab.

Hinweise[Bearbeiten]

  • Das Spiel kann auch mit 2 Joysticks (2 Spieler) gespielt werden. Allerdings nur eine Spielfigur simultan.
  • Das Namenskürzel des Spielers für die Highscoreliste wird zu Beginn des Spiels durch auswählen der Buchstaben mit Joystick links/rechts, bestätigen mit Feuerknopf und abschließen durch "End" eingegeben.
  • Die Version von "Lurid & Tricycle" beinhaltet das Manual und besitzt im Gegensatz zum Original eine speicherbare Highscoreliste.

Lösung[Bearbeiten]

Tipps zu den jeweiligen Disziplinen finden sich unter der Beschreibung der Sportart.

Cheats[Bearbeiten]

Cheats oder Pokes sind derzeit noch keine bekannt

Kritik[Bearbeiten]

Werner: "Die Epyx Games-Reihe gefällt mir zwar besser, dennoch 8 Punkte von mir".

H.T.W: "Eigentlich eine gute Umsetzung, die Steuerung in den Disziplinen, die Grafik und auch die einzelnen Gimmicks entsprechen im Wesentlichen dem Arcade-Original, aber durch den fehlenden Mehrspielermodus kommt keine richtige Wettkampfstimmung auf."

Robotron2084: "Eine hervorragende Umsetzung des Automaten, grafisch und soundtechnisch für die Zeit eine Glanzleistung. Martin Galways Titelmelodie des Spiels ist einfach hinreißend ("Chariots of Fire" von Vangelis). Spielerisch darf man natürlich keine komplexen Steuertechniken wie bei den Epyx-Games erwarten, sondern wildes Joystickgerüttel anstelle des "Button-mashings" beim Spielhallenvorbild ist an der Tagesordnung. Dass allerdings nur ein Solo-Athleth antreten darf ist vollkommen unverständlich. Dennoch: unter den Joystickrüttelspielen ist Hypersports meine Nummer 1! 7 von 10 Punkten."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Werbeanzeige[Bearbeiten]


Werbe-Anzeige ...
Weitere Werbung für Hyper Sports



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Robotron2084
  1. Robotron2084 - 102.794 (23.05.2014)
  2. Rockford - 97.846 (20.03.2017)
  3. Werner - 97.706 (26.12.2012)
  4. znarF - 91.162 (27.08.2007)

2. Platz von Rockford 3. Platz von Werner
2. Platz von Rockford 3. Platz von Werner


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Hyper Sports Sprache:english