Olympic Skier

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympic Skier
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 505
Entwickler Shaun Southern
Firma Mr. Chip Software
Musiker Shaun Southern
HVSC-Datei /Musicians/S/Southern_Shaun/Olympic_Skier.sid
Release 1983
Plattform(en) C64, Plus/4, Atari 800XL/XE
Genre Sport, Ski, Multi-Event
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port1.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.pngIcon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information Rerelease mit leichten Änderungen 1986 von Americana Software


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.43 Punkte bei 14 Stimmen (Rang 486).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 5 07. März 2010 - "befriedigend" - 2023 downs
Lemon64 7,2 07. März 2010 - 31 votes
Kultboy.com 8 26. Juni 2011 - 2 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

Sie nehmen als Athlet an den olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo teil. Es gibt insgesamt drei Disziplinen. Beim Slalom muss man möglichst schnell den Parcours fehlerfrei absolvieren. Im Skisprung gewinnt der weiteste gestandene Sprung. In der Königsdisziplin - dem Abfahrtslauf - muss man das Ziel ohne Sturz unter 40 Sekunden erreichen. Für jedes Rennen gibt es Punkte, die am Ende aufsummiert werden. Der Computer bewertet diese Gesamtpunktezahl entsprechend. Der Spieler mit den meisten Punkten ist der Gewinner des Spiels.

Gestaltung[Bearbeiten]

Das Spiel bietet vertikales Scrolling. Die Grafik und die Sprites sind einfach gehalten. Eine Titelmusik und zwei Übergangsmelodien zwischen den Disziplinen sind vorhanden.


der Helikopter, ein ständiger Begleiter im Abfahrtslauf (Mr.Chip)
die Highscore-Liste (Mr.Chip)



Hinweise[Bearbeiten]

Mit der Taste RESTORE  kann man jederzeit in das Hauptmenü springen.

Slalom[Bearbeiten]

Slalom (Americana Software)

Steuerung
Joystick nach links und rechts Lenkbewegungen
Joystick nach vorne Bremsen
Joystick zurück Beschleunigen


Punktewertung

  • Erreicht man nicht das Ziel, erhält man (je nach geschaffter Länge) bis zu 99 Punkte.
  • Erreicht man das Ziel, erhält man bei einer Zeit von 23.0 Sekunden (oder langsamer) genau 100 Punkte.
  • Für jede 1/10 Sekunde, die man schneller fährt, gibt es zusätzlich 2 Punkte.
  • Ein von zwei möglichen Torfehlern kostet jeweils 3 Strafsekunden. (= 60 Strafpunkte)
  • Das Punktemaximum liegt bei 300 Punkten, die man bei 13 Sekunden oder darunter erhält.


Tipps

  • Mit maximaler Geschwindigkeit runterfahren!
  • Torfehler vermeiden!
  • Passiert man ein Tor korrekt, ertönt ein kurzes akustisches Signal.
  • Keine unnötigen Bewegungen. --> Der kürzeste Weg ist auch der schnellste Weg.
  • Die Zieldurchfahrt sollte ganz links erfolgen.


Skispringen[Bearbeiten]

Skispringen (Americana Software)

Steuerung
Feuerknopf drücken Anlaufgeschwindigkeit erhöhen (Feuerknopf möglichst oft und schnell drücken)
Joystick nach vorne Absprung und Flugphase
Joystick zurück Landung


Punktewertung
Pro Meter gibt es ab 65 Meter jeweils 4 Punkte. Maximal sind 200 Punkte (115m) möglich. Bei einem Sturz werden die Punkte halbiert!


Tipps

  • eine hohe Anlaufgeschwindigkeit ist schon die halbe Miete.
  • möglichst spät abspringen
  • erst bei der Landung den Joystick (von oben) nach unten drücken.


Abfahrtslauf[Bearbeiten]

Strecke
Abfahrtslauf (Americana Software)
Strecke

Steuerung
Joystick nach links und rechts Lenkbewegungen
Joystick nach vorne Bremsen
Joystick zurück Beschleunigen
Feuerknopf drücken Sprung

Punktewertung

  • Bei einem Sturz erhält man (je nach geschaffter Länge) bis zu 199 Punkte.
  • Braucht man länger als 40 Sekunden, ist dies mit einem Sturz gleichzusetzen.
  • Erreicht man das Ziel, erhält man bei 40.0 Sekunden genau 200 Punkte.
  • Für jede 1/10 Sekunde, die man schneller fährt, gibt es zusätzlich 2 Punkte.
  • Das Punktemaximum liegt bei 500 Punkten, die man bei 25 Sekunden oder darunter erhält.


Tipps

  • Achte auf das Zeitlimit! (40 Sekunden)
  • Während eines Sprunges kann nicht gelenkt werden.
  • Karte einstudieren, um den einfachsten oder den schnellsten Weg zu finden.
  • Übung macht den Meister!


Lösung[Bearbeiten]

Wie erreicht man die maximale Punkteanzahl (200) im Skispringen?

  1. In der Anlaufphase wie ein Irrer auf den Feuerknopf hämmern!
  2. An der Schanzentischkante den Joystick nach oben drücken und gedrückt halten.
  3. Im allerletzten Moment den Joystick nach unten drücken, um sauber zu Landen.

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Werner: "Ein einfaches und schnelles Spiel, das keine zwei Minuten dauert und ohne nachladen auskommt. Darum kann es nacheinander auch von mehreren Spielern gespielt werden. Trotzdem 7.5 Punkte von mir."

TheRyk: "Bedenkt man das Erscheinungsjahr, so ist Olympic Skier eines der ersten Multi Event Sportspiele überhaupt, und das als Single-Filer. Vielleicht wurde Downhill extra schwer gemacht, um ein bisschen darüber hinwegzutäuschen, dass es nur 3 Events gibt, von denen sich Slalom und Downhill doch sehr ähneln. Aber kurz, simpel, gut und kultig ist mir lieber als lang, kompliziert, durchwachsen und abgekupfert, wie es leider bei Winter Multi Events gegen Ende der 80er Jahre reihenweise zu finden ist. Gut bzw. 6 Punkte!"

Kiki77: "Als ich meinen C64 ganz neu hatte kam ein guter Kolleger mit einer Kassette vorbei, auf der Olympic Skier drauf war. Hat richtig Spaß gemacht zu zweit, auch bei nur einem Spieler. Die Grafik wurde einfach gehalten, dafür ist der Spielwitz um ein vielfaches vorhanden. Für 1983 war die Grafik trotzdem noch gut. Deshalb große 8 Nostalgiepunkte."

Sonstiges[Bearbeiten]

Bewertungstabelle
Punkte Bewertung englisch Bewertung deutsch
000-049 hilarious wahnsinnig komisch
050-099 amusing amüsant
100-149 rubbish Bockmist
150-199 awful schrecklich
200-249 hopeless aussichtslos
250-299 lousy miserabel
300-349 poor armselig
350-399 could be better könnte besser sein
400-449 try again probiere es nochmal
450-499 average durchschnittlich
500-549 promising vielversprechend
550-599 quite good ziemlich gut
600-649 good gut
650-699 very good sehr gut
700-749 terrific wunderbar
750-799 formidable beeindruckend
800-849 brilliant hervorragend
850-899 excellent exzellent
900-949 super skier super Skiläufer
950-999 mega skier mega Skiläufer
1000 perfect perfekt

Versionen[Bearbeiten]

  • Es gibt beim Skispringen Unterschiede in der Punktewertung!
Version 1983 von Mr.Chip: 115 Meter = 180 Punkte
Version 1986 von Americana Software: 115 Meter = 200 Punkte
  • Auch bei der Grafik (Titelbild, Bäume bei Americana Software voller, Wolken) und Sound finden sich Unterschiede.

Cover[Bearbeiten]

"Cover"


Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Stefan Egger
  1. Stefan Egger - 910 - super skier (26.09.2016)
  2. Tayo - 872 - excellent (20.03.2010)
  3. Werner - 583 - quite good (13.05.2010)
  4. TheRyk - 532 - promising (02.12.2016)
  5. FXXS - 393 - could do better (29.10.2013)

2. Platz von Tayo 3. Platz von Werner
2. Platz von Tayo 3. Platz von Werner


Olympische Winterspiele 2010 im Forum64 - Einzelergebnisse[Bearbeiten]

  • gespielt wurde mit der Mr.Chip-Version von 1983
Disziplin
Gold
Silber
Bronze
weitere Plätze
Slalom
300 - Tayo
OS Highscore D1 Tajo.gif
266 - Werner
OS Highscore D1 TJ.png
264 - TheRyk, r242
OS Highscore D1 r242.png

4)
5) 212 - Andsa
6) 210 - Löwe

Skispringen
200 - Werner
OS Highscore D2 TJ.png
196 - Andsa
OS Highscore D2 Andsa.png
188 - Tayo
OS Highscore D2 Tajo.gif

4) 174 - TheRyk
5) 172 - r242
6) 168 - Löwe

Abfahrtslauf
500 - Tayo
OS Highscore D3 Tajo.gif
438 - r242
OS Highscore D3 r242.png
426 - Werner
OS Highscore D3 TJ.png

4) 180 - Löwe
5) 153 - Andsa
6) 106 - TheRyk

Olympische Winterspiele 2010 im Forum64 - Gesamtwertung[Bearbeiten]

Auswertung
Gold
Silber
Bronze
weitere Plätze
TOTAL
1) Tayo
2/0/1

Medaille1-Gold.png
2) Werner
1/1/1

Medaille1-Silber.png
3) r242
0/1/1

Medaille1-Bronze.png

4) Andsa - 0/1/0
5) TheRyk - 0/0/1
6) Löwe - 0/0/0

Pokal4.gif

Weblinks[Bearbeiten]



Videos