Shaun Southern

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
Shaun Southern
Shaun Southern
Name Shaun Southern
Nationalität Großbritannien
Branche
  • Spiele-Designer
  • Programmierer
  • Grafiker
  • Musiker
  • IT-Unternehmer
Firmen


Shaun Southern ist ein Computerspiel-Designer und Programmierer. Er erstellte bei seinen C64-Spielen auch die Grafik und den Sound selbst. Bekannt ist Shaun Southern vor allem für Rennspiele.


Southern begann mit dem Spieleschreiben als der C64 gerade neu auf den Markt gekommen war. Gemeinsam mit Andrew Morris gründete er die Firma Mr. Chip Software und programmierte seine ersten Werke. Unter den vielen Veröffentlichungen war beispielsweise die Kikstart-Reihe, sowie Trailblazer und Pacmania.

1988 wurde Mr. Chip Software in Magnetic Fields (Software Design) Ltd umbenannt. Unter diesem neuen Namen brachte Shaun Southern im Jahr 1990 zwei seiner größten Erfolge heraus, Lotus Esprit Turbo Challenge und Super Cars. Beide Spiele wurden vom Publisher Gremlin Graphics erfolgreich vermarktet und waren in der Szene sehr beliebt.


Nach dem Ende der C64-Ära programmierte Southern weiter Spiele für verschiedene andere Systeme.


C64-Spiele (Auszug)[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]