Aackosoft

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aackosoft International B.V.
Firmenlogo
Gründungsdatum 1983
Schließungsdatum 1988
Unternehmenssitz Zoeterwoude / Leiden, Niederlande
Unternehmensleitung Paul van Aacken, Guurt Kok
Anzahl Mitarbeiter
Mitarbeiter (Auswahl)
Umsatz
Branche Video- und Computerspiele
Website
Information Tochter-Labels Aackosoft Edusystems, Eaglesoft, Eurosoft, The ByteBusters, Methodic Solutions

Die niederländische Firma Aackosoft, vermutlich nach dem Nachnamen des Firmengründers Paul van Aacken benannt, war einer der größten Publisher für MSX Software, brachte aber auch einige Titel für den C64 und den ZX Spectrum heraus. Für den C64 sind vor allem Neuauflagen bereits von anderen Publishern veröffentlichter Titel darunter. Auf anderen Systemen veröffentlichte Aackosoft viele Clones erfolgreicher Spieletitel, aber auch einige Eigenkreationen, teilweise auch unter Tochter-Labels (siehe Infobox rechts). In Folge der Ende der 1980er Jahre zurückgehenden Nachfrage für MSX Software meldete Aackosoft 1988 Konkurs an.

Spieleveröffentlichungen auf dem C64 (Auszug)[Bearbeiten]

1983[Bearbeiten]

1984[Bearbeiten]

Donald Duck's Playground Frontcover mit Aackosoft Logo

1985[Bearbeiten]

Airwolf Tape mit Aackosoft Logo

Links[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Aackosoft Sprache:english