Speedball

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Speedball
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 899
Entwickler
Firma The Bitmap Brothers , C64-Version: Pantheon Software
Verleger Image Works, Spotlight Software
Musiker David Whittaker
HVSC-Datei /MUSICIANS/W/Whittaker_David/Speedball.sid
Release 1989
Plattform(en) Amiga, Atari ST, C64, Master System, NES, IBM-PC
Genre Sport
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (simultan)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information Nachfolger: Speedball 2


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.17 Punkte bei 6 Stimmen (Rang 61).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 9 23. Mai 2019 - 20085 downs
Ready64 7,4 23. Mai 2019 - 5 voti
Kultboy 8,22 23. Mai 2019 - 47 Stimmen
ASM 9/12 Ausgabe 10/89
Power Play 78% Ausgabe 09/89


Beschreibung[Bearbeiten]

Speedball ist ein futuristisches Sportspiel, bei dem zwei Mannschaften (zu je 4 Spielern) gegeneinander antreten und innerhalb der Zeit die meisten Tore erzielen müssen. Der Ball wird mit der Hand gespielt und geworfen, allerdings gibt es keine Beschränkungen, den Gegner aufzuhalten bzw. in Ballbesitz zu kommen, so dass munteres Umholzen zum Spiel gehört. Das Spiel findet in einer geschlossenen Halle statt, wo der Ball von den Wänden abprallt.

Speedball kann alleine oder zu zweit gegeneinander gespielt werden. Im Einzelspielermodus hat man die Wahl zwischen einem einzigen Spiel oder einer Liga mit wählbarer Länge. In der Liga kann man die eigene Mannschaft vor Spielen aufwerten oder den Schiedsrichter bestechen.

Gestaltung[Bearbeiten]


Das Hauptmenü.
Wähle eine Mannschaft.
Anstoß erfolgt per Ballkanone.



Vor dem gegnerischen Tor...



Das Spiel verwendet HiRes-Grafik. Das Geschehen wird in der Draufsicht dargestellt, wobei sich das Spielfeld über mehrere Bildschirme erstreckt. Das Scrolling ist schnell und flüssig. Es gibt Musik im Titel, im Spiel dagegen Soundeffekte.

Hinweise[Bearbeiten]

Übernommen aus der Kurzanleitung auf c64spiele.de:[1]

Jede Mannschaft besitzt verschiedene Statistiken:

  • Stamina (Ausdauer): Größere Ausdauer bedeutet, dass die Mannschaft schneller laufen und den Ball weiter werfen kann.
  • Power (Kraft): Größere Kraft bewirkt, dass man beim Zweikampf vom Gegner mehr Ausdauer erhält.
  • Skill (Fähigkeiten): Bessere Fertigkeiten führen dazu, dass Ihre Angriffe erfolgreicher ausgeführt werden.

Bedienung[Bearbeiten]

Um Speedball zu spielen, bewegen Sie Ihren Joystick auf Ihren grün blinkenden Spieler. Der Spieler, den Sie steuern, wird sich in einen anderen umändern, wenn das Spielgeschehen dem Ball folgt. Sobald Sie Ihren Torhüter sehen, wird die Steuerung automatisch auf ihn übertragen. Die Joystick-Bewegungen nach links und rechts steuern nun auch den Keeper. Torleute werfen jeden Ball, den sie berühren, automatisch zurück aufs Spielfeld. Wenn Sie nicht in Ballbesitz sind, können Sie den Spieler angreifen und ihm den Ball abnehmen, indem Sie auf ihn los rennen und den Feuerknopf drücken. Wenn Sie in Ballbesitz sind, können Sie mit der Kugel laufen oder sie werfen. Um einen Ball zu werfen, drücken Sie den linken Feuerknopf. Wenn Sie den Knopf gedrückt halten, wird der Ball weiter und höher fliegen. Beachten Sie, dass der Ball flach geschossen werden muss, wenn man ein Tor erzielen will. Wenn sich die Kugel in der Luft befindet, können Sie ihn auffangen, indem Sie den linken Feuerknopf drücken, wenn der Ball sich über Ihnen befindet.

Schwarze Bereiche stellen Hindernisse auf dem Spielfeld dar. Wird ein Ball flach auf diese geworfen, springt er hinaus.

Tasten im Spiel:

  • RUN/STOP : Pause
  • F3 : Beenden; Knockout oder Liga werden abgebrochen, ohne dass man noch speichern kann.

Upgrades[Bearbeiten]

Sammeln Sie während des Matches bestimmte Symbole ein. Bei den runden Symbolen handelt es sich um Münzen, die man zur Halbzeit ausgeben kann. Andere Symbole sind:

  • F - "Friert" das gegnerische Team für 10 Sekunden ein.
  • R - Verringert die Geschwindigkeit der anderen Mannschaft.
  • P - Schützt Ihr Team. Sie können innerhalb der nächsten 10 Sekunden nicht angegriffen werden.
  • S - Ausdauer-Turbo.
  • D - Verringert die Ausdauer der gegnerischen Mann-schaft.
  • G - Man kommt sofort in Ballbesitz.
  • E - Ein Energieblitz wird auf das andere Team abgefeuert.
  • W - Das Gewicht des Balles wird verringert. Er wird nicht mehr so hoch fliegen und kann auf die Gegner geworfen werden, um diese umzuhauen.

In der Halbzeit haben Sie Gelegenheit, Ihr Geld für diese Power-ups auszugeben:

  • Bribe Official (Bestechung eines Offiziellen): Schlagen Sie eine zusätzliche Minute der Spielzeit drauf. Nutzen Sie dies, falls Sie hinten liegen und noch einmal ins Spiel zurückkommen möchten.
  • Extra Stamina (Extra-Ausdauer): Verstärken Sie dauerhaft Ihre Top-Kondition.
  • Bribe Timer (Bestechung des Zeitnehmers): Bewirkt, dass Bonus-Symbole länger wirken.
  • Bribe Trainer (Bestechung des Trainers): Die Computermannschaft spielt nun schlechter.
  • Extra Skill (Zusätzliche Fertigkeiten): Verstärken Sie dauerhaft Ihre Angriffstechnik.
  • Reduce Stamina (Ausdauer verringern): Die Ausdauer des Computerteams wird schwächer.
  • Extra Power (Zusätzliche Kraft): Verstärken Sie dauerhaft Ihre Angriffskraft.
  • Bribe Ref. (Bestechung des Schiris): Sie erhalten ein Tor Vorsprung für das laufende oder ein späteres Match.
  • Reduce Power (Kraft verringern): Mindert die Angriffstärke Ihres Gegners.



Lösung[Bearbeiten]

Für ein Sportspiel gibt es im engeren Sinn keine Lösung.


Cheats[Bearbeiten]

Laut mogelpower.de: [2] Alle Funktionstasten drücken, um das Spiel zu gewinnen.

Kritik[Bearbeiten]

ASM (Ausgabe Oktober 1989): "SPEEDBALL ist ein hektisches, schnelles Sportspiel und hat auf dem C-64 kaum von seinem Reiz eingebüßt. Zu zweit macht das Spiel eh am meisten Spaß, so daß man die leicht verminderte Spielstärke des Computergegners durchaus vernachlässigen kann. Na ja, der Interrupt flackert manchesmal auch ganz leicht, und die Sprites sind nicht besonders hübsch, aber ansonsten zählt SPEEDBALL für mich immer noch zu den besseren Spielen seiner Art, denn es macht längerfristig Spaß und läßt sich sehr gut spielen." (Michael Suck)

Power Play (Ausgabe September 1989): "Deutliche Abstriche müssen lediglich bei der Grafik gemacht werden, doch bei Spielwitz und Tempo müssen C 64-Besitzer keine Kompromisse machen. " (Heinrich Lenhardt)

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]

Master-System-Version
NES-Version


Highscore[Bearbeiten]

Gespielt wird im "One Player Knockout" Modus"

Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - Knockout Round 6 (25.09.2019)
  2. Werner - Knockout Round 2 (07.06.2019)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Werner 3. Platz von Leer
2. Platz von Werner 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Speedball (video game) Sprache:english

Videos[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. c64spiele.de
  2. http://www.mogelpower.de/cheats/Speedball--_C64_19772.html