David Whittaker

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Whittaker
Dave Whittaker
Name David "Dave" Whittaker
geboren 1957
Nationalität Großbritannien
Branche
  • Musiker
  • Programmierer
Firmen


David "Dave" Whittaker ist ein Programmierer und Komponist, der für seine Computerspiele-Soundtracks bekannt ist. Er gilt als der meistbeschäftigste Gametrack-Programmierer der C64-Ära und schrieb die Musik zu über 90 vermarkteten C64-Spielen.


Whittaker hatte eine Arbeitsweise, die unter den Musik-Programmierern wohl einzigartig sein dürfte. Zum einen verwendete er meist keine speziellen Tools, um seine Musik zu programmieren. Stattdessen bevorzugte einen simplen Maschinensprachemonitor. Auch war er dafür bekannt, die Musik direkt am Computer zu schreiben, anstatt zuvor auf einem Instrument zu komponieren.

Whittaker ist mit seinen Kollegen Rob Hubbard und Ben Daglish befreundet und vermittelte den beiden Aufträge, wenn er selbst überbeschäftigt war. Auch am Commodore Amiga lieferte Whittaker in den 1980er und frühen 1990er viele Werke ab, desweiteren auch für Amstrad CPC, Atari ST, Atari XL, MSX und ZX Spectrum.

In einem Interview gab Whittaker an, er habe sich nie um ein Projekt beworben. Aufgrund seiner Reputation kamen die Spielefirmen immer auf ihn zu.


Whittaker arbeitete erst längere Zeit für Electronic Arts, ab 2004 dann für den Videospiel-Publisher Traveller's Tales.


Vertonte C64-Spiele (Auswahl)[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: David Whittaker (video game composer) Sprache:english