Split-Screen

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der englische Fachbegriff Split-Screen bedeutet im Deutschen Bildschirmaufteilung.

Allgemeines/Definition[Bearbeiten]

Zwei-Spieler-Split-Screen Klassiker Spy vs Spy: Neben der horizontalen Aufteilung für beide Spieler werden jeweils vertikal auch noch rechts Bereiche für Zeit, Optionen, Inventar etc. abgetrennt.

Übersetzt man den englischen Begriff wortwörtlich ins Deutsche, erhält man "geteilter/gespaltener Bildschirm" und hat damit auch schon eine brauchbare Definition. Der Bildschirm wird in einem Split-Screen in zwei oder mehr Bereiche geteilt, um dort jeweils unterschiedliche Informationen darzustellen, meistens, wenn bei Multiplayer-Computerspielen die Aktionen von zwei oder mehr Spielern simultan in verschiedenen Teil-Screens abgebildet werden.

Anwendungsgebiete[Bearbeiten]

Split-Screens findet man streng genommen, ohne dass es einem bewusst ist, in sehr vielen Anwendungen, z.B. wenn in einem Bereich des Bildschirms die Tastenbelegung abgebildet und in einem anderen Bereich berichtet wird, was die Software aktuell gerade tut. Auch in Computerspielen sind Split-Screens eher der Regelfall als die Ausnahme, selbst in Einzelspieler-Games ist das Screen meist in einen Hauptbereich und andere Bereiche für Statusanzeigen unterteilt (Punkte, Leben etc.). Aber hauptsächlich wird der Begriff in Bezug auf Games vor allem dann benutzt, wenn in Mehrspieler-Games das Screen vertikal oder horizontal geteilt wird, um in jeweils unterschiedlichen Bereichen Aktionen und Informationen verschiedener Spieler abzubilden. Mal geschieht dies sehr auffällig, z.B. wenn bei einem beide Spieler sich jeweils auf einen Bereich des Screens als ihre Perspektive konzentrieren sollen, manchmal auch eher unauffällig, z.B. wenn bei Multi-Event-Sportspielen mehrere Spieler simultan verschiedene Bahnen nutzen. Bei Textadventures mit Begleitgrafiken wird auch häufig ein Splitscreen eingesetzt.

Beispiele für Split-Screens in Spielen (Auswahl)[Bearbeiten]

Bei vielen Rennspielen wie hier der Disziplin Saber Race (Cavemen Ugh-Lympics) kommmen Split-Screens zum Einsatz.

Split-Screens im engeren Sinne[Bearbeiten]

Multiplayer[Bearbeiten]

Single Player[Bearbeiten]

Split-Screens im weiteren Sinne[Bearbeiten]

Manchmal scheint wie hier bei Last V8 der einzige Sinn eines Split-Screens darin zu bestehen, dass entweder die Entwickler zu faul waren, mehr als 1/3 des Screens mit Spielgrafik zu füllen, oder 2/3 des Screens "unbedingt" für prollige Armaturen und ein Game-Logo reserviert bleiben mussten.

Multiplayer[Bearbeiten]

  • Decathlon: Der horizontale "Split" zwischen den Bahnen bei Laufdisziplinen fällt kaum auf.
  • Summer Games: Der horizontale "Split" zwischen den Bahnen bei Schwimmdisziplinen fällt kaum auf.

Single Player[Bearbeiten]

  • Battle Ships: Vertikaler Split, um zwischen Animationen und Informationen zu unterscheiden.
  • Last V8: Eher ein Beispiel für wenig sinnhaften Einsatz von Split-Screen.
  • Winter Games, Disziplin Bob Sled: Mehrfache Splits, um Streckenverlauf, Spielerperspektive und Display (Zeit, Parameter) anzuzeigen.

Programmierung[Bearbeiten]

Letztlich gibt es, je nachdem was beabsichtigt wird, eine Fülle von Möglichkeiten für Programmierer Split-Screens umzusetzen.

Bei horizontalen Splits ist ein großer Vorteil, dass man Rastersplits einsetzt, indem man auf einen bestimmten Wert des Rasterstrahl-Registers $D012 des VIC wartet. Dadurch hat man einerseits bessere Kontrolle darüber, was wann angezeigt wird und vermeidet unerwünschte Effekte wie flackernde Sprites, andererseits kann man mittels Multiplexing die Zahl der angezeigten Sprites theoretisch (mit gewissen Einschränkungen) pro Rastersplit um 8 erhöhen. Außerdem ist Parallax Scrolling möglich, wenn z.B. bei Rennspielen einer der Spieler schneller ist als der andere.

Vertikale Splits wurden in gar nicht einmal wenigen Spielen benutzt, um im rechten Bereich ab Sprite X Position 256 Dinge wie Punkte, Inventar etc. anzuzeigen. Dies ist praktisch, da so eine Nutzung des rechten Teils des Screens eine tolle Ausrede ist, wenn man sich um die etwas fummelige X Positionierung von Sprites oberhalb dieses Bereiches mittels MSB drücken will (vgl. Spy vs. Spy Screenshot oben).

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Split Screen