Street Gang

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Street Gang
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 983
Bewertung 5.00 Punkte bei 5 Stimmen
Entwickler
Firma Time Warp Productions
Verleger Time Warp Productions, Players
Musiker Georg Brandt, Christoph Bergmann
HVSC-Datei /MUSICIANS/B/Brandt_Georg/Street_Gang.sid , /MUSICIANS/B/Bergmann_Christoph/Street_Gang_intro.sid
Release 1987
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Atari ST, C64, ZX Spectrum
Genre Beat'em Up
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Street Gang ist ein Beat'em Up aus dem Jahr 1987. Ähnlich wie bei Kung-Fu Master ist die Ansicht direkt von der Seite, man kann also nicht "in den Raum", wie bei anderen Beat'em Ups, z.b. Final Fight oder Renegade.


Die Geschichte

Mickeys Leben war völlig normal, bis seine Eltern mit ihm nach New York umzogen. Dort beherrschen Gangs die Straßen. Um cool zu sein, möchte Mickey unbedingt Mitglied einer dieser Gangs werden. Damit er aufgenommen wird, muß er eine Mutprobe bestehen. Diese besteht darin, den berüchtigten "Locke" seines Haarbüschels zu berauben.

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Der erste Level.
Tauchen die Herren im braunen Anzug auf, haben sie einen meist schon sofort per Wurfmesser erledigt.
Der zweite Level sieht auch nicht besser aus.



Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joystick nach links und rechts: Nach links/rechts gehen.
  • Joystick links-vorJoystick rechts-vor: Nach links/rechts springen.
  • Joystick nach vorne: Springen, nach oben klettern.
  • Joystick zurück: Ducken, herunterklettern.
  • Feuerknopf drücken: mit aktueller Waffe angreifen.
  • Run/Stop  / Feuerknopf drücken: Spiel pausieren / Spiel fortsetzen.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist keine Lösung bekannt.

Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der CSDb gibt es Cracks mit Trainerfunktion.

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
5.00 Punkte bei 5 Stimmen (Rang 969).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 9. März 2019 - 19226 downs
Lemon64 2,6 23. September 2018 - 27 votes
Kultboy 3,8 9. März 2019 - 10 Stimmen
ASM 7/12 Ausgabe 10/87
Power Play 3/10 Ausgabe 01/87
Zzap!64 30% Dezember 1988
Ready64 5,6 9. März 2019 - 5 voti


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shakermaker303: "Schlechte Erinnerung an dieses Spiel, ein sogenannter "Grafikblender" und Fehlkauf, wie ich es gerne nenne. Mein Kumpel meinte damals noch im Geschäft "Kauf's nicht!" - aber ich konnte den Screenshots auf der Verpackung nicht widerstehen. Das Titelbild und die Spielgrafik sind ja auch noch ok, aber das Handling und Schwierigkeitsgrad leider nicht. Hatte mir damals an dem Zock die Zähne ausgebissen und bin nie wirklich weit gekommen."

Power Play (Ausgabe Januar 1987): "Street Gang ist auf Dauer nicht nur öde, sondern auch noch zu schwer. Wenn eine Mülltonne oder ein Gegner losballert, hat man kaum eine Chance, sich zu ducken. Nichts gegen ein schweres Spiel. aber hier knallt man irgendwann mal haßerfüllt den Joystick in die Ecke. Was mir gut gefallen hat, war die Titelmusik. Sie ist technisch brillant und klingt fetzig. Aber das Spiel?" (Anatol Locker)

ASM (Ausgabe November 1987): "Unterm Strich bleibt die Feststellung: Kein schlechtes Programm, aber Rainbow Arts hat schon bessere Sachen produziert." (Thomas Brandt)

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Cover"

Videomitschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Longplay

Screenshot-Vergleich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Bild von der Amiga-Version


Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Ivanpaduano
  1. Ivanpaduano - 6000 - 2 (30.01.2022)
  2. Keule - 3750 - 2 (29.01.2022)
  3. Riemann80 - 3090 - 1 (08.03.2019)


2. Platz von Keule 3. Platz von Riemann80
2. Platz von Keule 3. Platz von Riemann80


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Videos