Super Pac-Man

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Super Pac-Man
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 250
Bewertung 6.17 Punkte bei 12 Stimmen
Entwickler Andrew Davie
Firma Beam Software
Musiker Neil Brennan
HVSC-Datei /Brennan_Neil/Super_Pac-Man.sid
Release 1988
Plattform(en) C64
Genre Arcade
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (abwechselnd)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.pngIcon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel "Super Pac-Man" wird etwas anders gespielt als das übliche Pac-Man. Zwar muss Pac-Man im Labyrinth auch auf die 4 Geister obacht geben. Allerdings nur, wenn er nicht die grünen oder gelben Energiepunkte gefressen hat und so in Normalgröße im Labyrinth unterwegs ist. Die gelben Energiepunkte ermöglichen es die Geister zu fressen, über den grünen mutiert Pac-Man zu Super Pac-Man, ist gegen Geister immun und kann Türen aufbrechen ohne die Schlüssel zu besitzen. Zusätzlich kann er durch Feuerknopfdruck schneller laufen. Durch das Fressen des grünen Energiepunktes wird ebenfalls ein Sonderbonus in Form eines einarmigen Bandits ausgelöst, der durch Fressen des leuchtenden Sterns eingesammelt werden kann. Wenn auf beiden Seiten des Sterns das selbe Symbol aufleuchtet wenn der Stern gefressen wird gibt es Extrapunkte. Um an die Energie- oder Fresspunkte in Form von Obst, Gemüse oder Blättern, usw heranzukommen, benötigt er in Normalgröße Schlüssel für die Türen. Schlüssel und passende Tür müssen aber nicht nebeneinander liegen. Wenn alles aufgefressen ist, ist eine Runde vorbei. Ein neues Labyrinth mit schnelleren Geistern und weniger lang anhaltenden Energiepunkten erwartet einen. Alle 3 Level folgt ein Bonuslevel in dem Pac-Man so viel wie möglich innerhalb einer gewissen Zeitspanne mampfen soll. "Super Pac-Man" startet mit 5 Leben.

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


... Pac-Man mutiert zu Super-Pac-Man (Level 1) ...
... Super-Pac-Man auf dem Weg in den Bonus-Level ...


Durch die nett gestalteten Fresspunkte, der Idee des Über-Pac-Man's, somit ein graphisch etwas anders gestaltetes Labyrinth und der neuen Fähigkeiten Pac-Man's, ist dies eine interessante Spielidee. Als Hintergrundsound ist ein modifizierter Heulton zu hören. FX runden das Geheule ab.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punkte

  • Für gefressene Geister nach Einsammeln eines gelben Energiepunktes gibt es 200, 400, 800, max. 1600 Punkte.
  • Beim Erreichen von je 10.000 Punkte gibt es ein Extraleben.

Bedienung im Startbildschirm:

  • F1  Startlevel 1 bis 7
  • F3  1- oder 2-Spieler
  • F5  1 Joystick, 2 Joystick oder Tastatur
  • F7  oder Space  Spielstart

Bedienung im Spiel:

  • I  Links
  • P  Rechts
  • Q  Oben
  • Z  Unten
  • Run-Stop  Pause
  • Space  Ende der Pause / doppelte Geschwindigkeit als Super-Pac-Man
  • F1  Spielabbruch
  • Joystick links, vor, rechts und zurück = Pac-Man folgt der Richtung des Joysticks
  • Feuerknopf drücken = doppelte Geschwindigkeit als Super-Pac-Man

Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nicht auf die Möglichkeit der doppelten Geschwindigkeit von Super-Pac-Man vergessen
  • Gelbe Energiepunkte machen nicht nur die Geister verwundbar sondern sie wirken sich auch dahin aus, dass der Zustand des Super-Pac-Man länger erhalten bleibt (in späteren Level sehr wichtig)

Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Version von "Remember" besitzt neben verschiedenen Trainern (unlimitierte Leben, unverwundbar, kein Schlüssel für Türen notwendig, Level überspringen) auch das Manual.

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.17 Punkte bei 12 Stimmen (Rang 739).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 16. September 2007 - "sehr gut" 2316 downs
Lemon64 6,9 16. September 2007 - 7 votes


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werner: "Mit dieser Pac-Man-Version kann ich mich überhaupt nicht anfreunden. 5 Punkte."

Robotron2084: "Verwirrend, kompliziert (für ein Pac-man Spiel zumindest) und frustrierend. Geister jagen kann man hier mal schön vergessen. Ein sehr seltsames Spiel. Und auch noch von 1988...naja, 5 von 10 Punkten."

H.T.W: "Das Ding war auf dem Automaten ein Hit und auch die Konvertierung gefällt mir sehr gut. Ab Level 3 wird's aber hammerhart, oder sind das nur meine nachlassenden Reflexe...".

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Cover"

Theme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das linke Bild der nachfolgenden Galerie zeigt die Startmelodie, das rechte Bild die Sequenz beim erfolgreichen Abschluss eines Levels. Für eine kreative Weiterverwendung stehen die Noten auch als PDF-Dokument (Datei:SuperPacman Theme PDF.pdf) und in der ABC-Musiknotation (Datei:SuperPacman Theme.abc.txt) zur Verfügung.

Musiknoten der Startmelodie, rekonstruiert durch Mitprotokollieren aller Schreibzugriffe auf den SID
Musiknoten der Melodie erfolgreichen Abschluss eines Levels



Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Robotron2084
  1. Robotron2084 - 33.310 (04.10.2012)
  2. Equinoxe - 33.190 (13.06.2011)
  3. TheRyk - 17.850 (04.06.2011)
  4. Equinoxe Junior - 10.800 (13.05.2012)
  5. Keule - 8.110 - 3 (22.01.2022)
  6. Werner - 7.030 (05.11.2007)


2. Platz von Equinoxe 3. Platz von TheRyk
2. Platz von Equinoxe 3. Platz von TheRyk


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Super Pac-Man Sprache:english


Videos