Pac-Mania

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pac-Mania
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 294
Entwickler Peter Harrap, Shaun Hollingworth
Firma Grandslam Entertainment Ltd.
Verleger Grandslam Entertainment Ltd.
Musiker Ben Daglish
HVSC-Datei MUSICIANS/D/Daglish_Ben/Pac-Mania.sid
Release 1988
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Atari ST, C64, MSX, NES, Sega, ZX Spectrum
Genre Arcade, Pac Man
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2 1.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.69 Punkte bei 16 Stimmen (Rang 148).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 10 5. Juli 2008 - "Highlight" - 7160 downs
Lemon64 7,8 5. Juli 2008 - 47 votes
Kultboy.com 7,14 5. Juli 2008 - 7 votes
ZZap64 88% Ausgabe 89/01


Beschreibung[Bearbeiten]

Pac-Mania ist ein Solo-Spiel. Der diesmal mit fabelhafter Sprungkraft ausgerüstete Punktemampfer Pac-Man wird durch eine bizarre Welt 3-dimensionaler Irrgärten manövriert, die aus "Block Town", "Pac-Man's Park" und anderen Örtlichkeiten besteht. Zunächst kann die Spielstufe 1, 2 oder 4 gewählt werden, je höher desto schwieriger die Herausforderung. Sinn und Ziel des Unternehmens ist es auch in diesen Spiel alle Punkte und Energiepillen zu schlucken und gleichzeitig den Gespenstern, die Verstärkung von "Sue" und "Funky" erhalten haben, aus dem Weg zu gehen. Doch auch hier gilt: Wenn es zur rechten Zeit gelingt eine Pille zu schlucken, ändern die Gespenster ihre Farbe und aus Verfolgern werden Verfolgte. Pac hat dazu noch zwei spezielle Kraftspender, eine grüne und eine rote Pille. Die grüne verleiht ihm über kurze Zeit größeres Tempo und die rote verdoppelt seine Punktezahl. Wenn er Glück hat, kann er sich auch an Obst gütlich tun, was weitere Punkte einbringt.

Gestaltung[Bearbeiten]


... auf zum fröhlichen Gespenster mampfen ...
... Pac-Man hat eine neue Fähigkeit: springen ...


Pac-Man diesmal entsprechend der Arcade-Version in einer scrollenden 3D-Welt (4 Level) in Tag- und Nachtansicht und mit der Fähigkeit seine Feinde zu überspringen.

Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung

im Hauptmenü:

  • 1  Spielstart
  • H  Highscore-Liste anzeigen
  • M  Musik ein/aus
  • F3  Tag/Nacht-Modus

im Spiel:

  • Die Steuerung erfolgt mittels Joystick in Port1 oder Port2.
  • Die Joystick-Bewegung entspricht der Bewegung von Pac-Man.
  • Ein Sprung erfolgt bei gedrücktem Feuerknopf.
  • Eine Pause kann mit Shift + P  eingelegt werden, mit P  wird das Spiel wieder fortgesetzt.
  • Mit Shift + Q  wird das Spiel sofort beendet und ins Hauptmenü gesprungen.
  • Z  / X  links/rechts
  • O  / K  hoch/runter
  • Space  Sprung

Lösung[Bearbeiten]

Cheats[Bearbeiten]

  • Die Version von "Remember" besitzt neben verschiedenen Trainern (unlimitierte Leben, unlimitierte Credits, Pac-Man immer schnell, Pac-Man unverwundbar, alle Levels im Menü wählbar, Level überspringen) auch das Manual und eine speicherbare Highscoreliste.
  • Pokes
POKE 28520,165 = unendlich Leben
POKE 22459,137 = Sprite-Kollisionen aus
SYS 14336 = Neustart

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Eine sehr gute Konvertierung des Arcade-Originals mit einigen neuen Elementen wie scrollendes 3D-Spielfeld, Gespenster überspringen, Tag- und Nacht-Darstellung und den für mich üblichen Pac-Man-Suchtfaktor, der mich seit 1980 als der Urgroßvater dieses Spiels auch noch als "Puck-Man" herum geisterte, (und eine kleine Göre die mich "Papi" nannte ebenso herum geisterte), nicht mehr verlässt . . .".

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Werbeanzeige[Bearbeiten]


Werbe-Anzeige ...



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Werner
  1. Werner - 632.110 (09.01.2010)
  2. Radi1975 - 529.450 (22.08.2017)
  3. Hugo - 422.470 (17.02.2008)
  4. Robotron2084 - 370.530 (15.02.2008)

2. Platz von Radi1975 3. Platz von Hugo
2. Platz von Radi1975 3. Platz von Hugo


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Pac-Mania Sprache:english