Anco

Aus C64-Wiki
(Weitergeleitet von Anirog)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anco
AncoLogo.gif
Gründungsdatum 1982
Schließungsdatum 2003
Unternehmenssitz Kent, Großbritannien
Unternehmensleitung Anil Gupta, Roger Gamon
Anzahl Mitarbeiter
Mitarbeiter (Auswahl)
Umsatz
Branche Video- und Computerspiele
Website
Information

Anco Software Ltd. war eine unabhängige Spielefirma, die 1982 durch Anil Gupta und Roger Gamon zunächst unter Anirog Software Ltd. gegründet wurde. Der Firmennamen AniRog stammt aus den ersten drei Buchstaben der Vornamen der Gründer.

1986 wurde die Firma in Anco Software Ltd. umbenannt. Sie vertrieb Anfangs Software für den VC 20, C64 und Sinclair-Spectrum. Die Firma vertrieb z.B. auch Titel von Kingsoft.

2003 wurde die Firma aufgelöst, als der Firmengründer Anil Gupta verstarb. Die ehemaligen Angestellten gründeten darauf hin die kurzlebige Firma Flootlit Software, welche Patches für Anco Produkte entwickelte, und deren Franchises weiterführen wollte.

Kingsoft[Bearbeiten]

Kingsoft ließ seine Spiele außerhalb Deutschlands von Anco vertreiben. Die Zusammenarbeit ging soweit, dass dieselbe Schrift für das Firmenlogo verwendet wurde und sogar Logos.

C64-Spielebibliothek (Auszug)[Bearbeiten]

Bis 1986 unter AniRog[Bearbeiten]

Galaxy (1983).
Pengo (1983).
Animation aus "Skramble!" (1983).


Ab 1986 unter Anco[Bearbeiten]

Magic Madness (1987).

Werbeanzeige[Bearbeiten]



Anzeigenwerbung von Anco, damals noch als "Anirog".



Weblinks[Bearbeiten]