Black Hawk

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Hawk
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 201
Entwickler Dean M. Lock
Firma Thorn EMI
Musiker unbekannt
HVSC-Datei /GAMES/A-F/
Black_Hawk.sid
Release 1984
Plattform(en) C64, ZX Spectrum
Genre Shoot'em up
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port1.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.71 Punkte bei 17 Stimmen (Rang 411).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 18. April 2007 - "gut" 2537 downs
C64.com 8 18. April 2007 - 1226 downs
Lemon64 8.1 18. April 2007 - 20 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

Black Hawk ist ein graphisch sehr einfaches Shoot'em Up. Ein Alleinstellungsmerkmal ist, dass das Spiel in zwei Modi aufgeteilt ist: Ein Bombenwurfmodus, in dem der Spieler versuchen muss, möglichst viele Ziele zu treffen und gleichzeitig möglichst keinen Gegner durchzulassen, und einen Nahkampfmodus, in den erst umgeschaltet wird, wenn Gegner durchgelassen wurden. Nur im Nahkampfmodus kann der Spieler Leben verlieren. Das Zielen im Bombenwurfmodus ist von der Bedienung her recht ungewöhnlich, aber sehr praktisch gelöst.

Insgesamt müssen 32 Missionen absolviert werden. Jeder Level besteht aus Anflug, Überflug und Verlassen einer Insel; beim Start und Ende jedes Levels wird in den Nahkampfmodus geschaltet.

Es gibt vier Extras, die je nach Erfolg dem Flugzeug hinzugefügt werden bzw. auch bei Misserfolg wieder entfernt werden können.

Gestaltung[Bearbeiten]


... Spielstart/Zielen ...
... Im Spiel ...


Die Graphik im Spiel ist sehr einfach gehalten. Musik (Wagners "Ritt der Walküren") gibt es nur im Titelbild und gegen Ende jedes Levels.

Hinweise[Bearbeiten]

  • Grundsätzliche Bedienung
    • Joystick links/rechts um das Flugzeug links/rechts zu bewegen
    • Feuerknopf um zu schießen
  • Zielen im Bombenwurfmodus
    • Feuerknopf drücken: (Weißes) Zielkreuz kann bewegt werden
    • Fährt man mit dem Zielkreuz über einen Gegner, der beim Verlassen des Bildes das Umschalten in den Nahkampfmodus zur Folge haben würde, wird er sofort abgeschossen
    • Reine "Punkteziele" kann man nur beschießen, indem man den Feuerknopf loslässt; das Zielkreuz wird rot, man kann es noch eine kurze Zeit langsam verschieben, dann wird das gewählte Ziel beschossen
  • Extras
    • ECM Pod: zeigt den Standort feindlicher Radar, Funktürme, etc
    • XCannon: besserer Schuss
    • Blitvig: Smartbomb (Auslösen mit Taste "E")
    • Wild Weasel: Unverwundbarkeit (Auslösen mit Taste "N")
  • Punkte für Bodenziele
    • Flugabwehrkanone - 100 Punkte
    • Raketensilo - 400 Punkte
    • Sam Launcher - 500 Punkte
    • Funkstation 700 Punkte
    • Radar - 800 Punkte
    • Jet Radar - 1.000 Punkte
    • Kommandozentrale mit Flagge - 2.000 Punkte
    • Kommandozentrale - 1.200 Punkte
    • Flugzeug am Boden - 2.000 (nur Level 8)
    • Landebahn - 2.400 Punkte (nur Level 8)
  • Punkte für Einheiten
    • Panzer - 15 Punkte
    • Rakete - 30 Punkte
    • Flugzeug - 45 Punkte
    • Helikopter - 55 Punkte
    • Gunship - 70 Punkte
    • Sam - 80 Punkte
    • Jet - 90 Punkte
    • alle anderen - 1 Punkt

Lösung[Bearbeiten]

Tipps:

  • Nahkampfmodus und Bombenwurfmodus sind durch die Farbe des Bildschirmrahmens leicht zu unterscheiden. Nahkampfmodus (Attack-Screen) = schwarz, Bombenwurfmodus (Defence-Screen) = braun.
  • Bodenziele sind bevorzugt zu bombardieren, da man mehr Punkte dafür erhält, sie den OTPF-Faktor (on target % figure) erhöhen (bringt Spezialwaffen) und weniger Gegner erscheinen (diese werden von Bodenstationen gelenkt).
  • Kommando-Stützpunkte sollten immer zerstört werden, da sich sonst die Anzahl der gegnerischen Einheiten verdoppelt.

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

1570: "Mindestens wegen der zwei Modi muss man das Spiel mal gesehen haben."

Robotron2084: "Ein klasse Shooter. Durch das ständige hin- und herschalten zwischen den verschiedenen Ansichten kommt angenehmer Stress auf. 7 von 10 Punkten."

Shakermaker303: "Sollte jeder mal antesten. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch außergewöhnliche Idee mit dem Nahziel-Modus. Hat mir immer Spaß bereitet. Auch die Wagner-Musik war gut hineininterpretiert und sorgte für noch mehr Spannung im Spiel. Auf Dauer ein bisserl eintönig. Ganz knappe 7,4 von 10 Punkten."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Robotron2084
  1. Robotron2084 - 61.708 (14.09.2007)
  2. Blubarju - 41.840 (17.05.2012)
  3. TheRyk - 22.564 (01.11.2010)
  4. Werner - 3.391 (1.5.2007))

2. Platz von Blubarju 3. Platz von TheRyk
2. Platz von Blubarju 3. Platz von TheRyk


Weblinks[Bearbeiten]