C16/C116/Plus4 Textmanager

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
C16/C116/Plus4 Textmanager
Titelbild
Entwickler Said Baloui
Verleger Markt & Technik Verlag
Release 1986
Plattform(en) C16, C116, Plus/4
Genre Textverarbeitung
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache(n) Sprache:deutsch
Information Es gab verschiedene Versionen


C16/C116/Plus4 Textmanager ist eine Textverarbeitung, die auf allen Computern der Commodore-264-Serie lauffähig ist. Sie ist eine der wenigen deutschsprachigen Textverarbeitungen für die C264-Serie, die deutsche Umlaute auf Bildschirm und Drucker ausgeben kann.

Bedingt durch den nur 40 Zeichen breiten Bildschirm, muss mit den Cursortasten gescrollt werden, um die komplette Textbreite von maximal 99 Zeichen sehen zu können. Der Ausdruck erfolgt grundsätzlich im Blocksatz. Wörter, die nicht mehr in eine Zeile passen, werden durch den automatischen Zeilenumbruch ("Wordwrapping"[1]) in die nächste Zeile verschoben.

Das Programm arbeitet mit jedem MPS 801, MPS 803 oder kompatiblem Drucker. Die Daten werden entweder auf einer Datassette oder Floppy 1541/1551 gespeichert oder davon geladen.

Cover / Klappentext[Bearbeiten]

Cover Klappentext

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Wordwrapping: Siehe Kommentar von User:Derzimmerer