Denton Designs

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denton Designs
Firmenlogo von Denton Designs
Gründungsdatum 1984
Firmenschließung 1995
Unternehmenssitz Liverpool, Großbritannien
Bekannte Mitarbeiter Graham Everitt (Entwicklung)
John Gibson (Coder)
Ian Weatherburn (Coder)
Steve Cain (Grafiker)
Karen Davies (Grafiker)
Ally Noble (Grafiker)
Fred Gray (Musiker)
Branche Computerspiele
Informationen * 1984: Hervorgegangen aus Imagine Software
* 1995: Übernahme durch Rage Software


Die Spielefirma Denton Designs wurde 1984 von sechs ehemaligen Mitarbeitern des Unternehmens Imagine Software gegründet, welches im Sommer 1984 Pleite gegangen war.


Zunächst lag der Fokus auf Entwicklung von Spielen für das System ZX Spectrum, aber Publisher, in deren Auftrag Denton Designs entwickelte, wie Ocean oder Beyond Software veröffentlichten neue Titel in der Regel gleich für mehrere gängige Computersysteme einschließlich C64.

Gründungsmitglied Ian Weatherburn überwarf sich 1985 mit den anderen Mitarbeitern, musste die Firma verlassen und fing bei Ocean an. 1986 gründete Weatherburn mit Cain, Davies, Everitt und Gibson eine neue Firma, so dass von der ursprünglichen Besetzung nur noch Ally Noble bei Denton verblieb.


1995 wurde Denton Designs von Rage Software übernommen. Für 8-Bit-Systeme wie den C64 wurde zu dieser Zeit schon lange nicht mehr entwickelt, da es keinen nennenswerten kommerziellen Markt mehr dafür gab.


C64-Spiele (Auswahl)[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Denton Designs Sprache:english