Fire King

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
Fire King
Titelbild vom Spiel
Bewertung -
Entwickler Stephen Wang, John De Margheriti, Stephen Lewis, Simon Hayes, Jeff Pritchard
Firma Micro Forté
Verleger SSG
Musiker John De Margheriti, Michael Stoney
HVSC-Datei /GAMES/A-F/Fire_King.sid
Release 1989
Plattform(en) C64, IBM-PC
Genre Shoot'em Up, Adventure
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (simultan)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charakter-Auswahl

Fire King ist im Kern eine Gauntlet-Variante, die aber um eine Adventure-Komponente erweitert wurde. Statt einzelner Levels gibt es eine zusammenhängende Fantasy-Welt mit Städten, Verliesen, Landschaften etc., in der man frei bewegen kann.


Die Geschichte

Die Handlung spielt in der Stadt Stormhaven Bay. Die Stadt erlebte eine Blüte, solange sie durch das Gleichgewicht der vier Elemente Feuer, Wasser, Wind und Erde geschützt war. Jedes der Elemente wurde von einem Magier, die man jeweils Feuer-, Wasser- Wind- und Erdkönig nannte, kontrolliert. Eines Tages erschien eine magische, übermenschlich starke, böse Kreatur und griff die Stadt an. Die vier Magier kämpften mit ihr und konnte sie erschlagen, allerdings zu einem hohen Preis: der Feuerkönig, welcher auch der mächtigste der Vier war, kam ums Leben. Der Wasserkönig war verschollen, der Windkönig schwer verwundet und der Erdkönig war wahnsinnig geworden und hielt sich versteckt. Die nun schutzlose Stadt wurde bald von einer zweiten Kreatur angegriffen, und Monster tauchten im Land um die Stadt auf. Der Bürgermeister rief daher einen Helden zu sich, der die Bestie vernichten sollte.


Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Die Hintergrundgeschichte...
Wir beginnen das Spiel in den eigenen vier Wänden.
In einem Verlies voller Schleimmonster.




Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upgrades[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In alle Richtungen In entsprechende Richtung laufen
Feuerknopf drücken Feuern
S  Pausenmenü
CTRL  Menü, um Extras zu benutzen

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte

Eine Karte zum Spiel
Eine Karte vom Schloß



Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der CSDb gibt es Cracks mit einer Trainerfunktion.

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
Noch keine Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 8 26. April 2021 - 20692 downs
Lemon64 8,7 26. April 2021 - 26 votes
Kultboy 6,5 26. April 2021 - 2 Stimmen
Ready64 7 26. April 2021 - 1 voto
Power Play 69% Ausgabe 09/89


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael Hengst in der Power Play (Ausgabe September 1989): "Alles in allem bekommt man einen soliden Action-Adventure-Mix mit tiefen Dungeons, massenhaft Ballerstoff und vielen ltems. Vielleicht habe ich einfach nur zu viel Gauntlet gespielt, bin von Zelda zu verwöhnt oder habe zu viele Programme dieser Art gesehen - so richtig konnte mich Fire King nicht packen."

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Vorseite (SSG, Diskettenversion) ...
Rückseite (SSG, Diskettenversion) ...



Diskette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Diskette".

Screenshot-Vergleich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die PC-Version

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Keiner
  1. Keiner - 0 (tt.mm.jjjj)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)


2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Fire King (video game) Sprache:english


Quellen