Impossible Mission II

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Impossible Mission II
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 391
Firma Novotrade
Verleger Epyx
HVSC-Datei GAMES/G-L/Impossible_Mission_II.sid
Release 1988
Plattform(en) Amiga, Atari ST, Apple II, C64, C64DTV, CPC, NES, PC-DOS, ZX Spectrum
Genre Platformer, Puzzle
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information Vorgänger: Impossible Mission
Nachfolger: Impossible Mission 2025 (Amiga)


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.09 Punkte bei 34 Stimmen (Rang 80).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
64er 8 Ausgabe 7/89
C64Games 9 12. August 2008 - "top" - 10509 downs
Lemon64 7,7 12. August 2008 - 93 votes
Kultboy.com 7,90 12. August 2008 - 10 votes
ASM 11/12 Ausgabe 7/88
Happy Computer 85% Spiele-Sonderteil 6/88
Powerplay 85% Ausgabe 5/88
ZZap64 96% Ausgabe 88/06

Beschreibung[Bearbeiten]

Achtung! Achtung! Dringende Mitteilung an Spezialagent 4125. Elvin Atombender ist zurück! Es liegt nur zwei kurze Jahre zurück, als Elvin Atombender in Impossible Mission besiegt wurde. Jetzt hat sich Elvin wieder an die Macht gesetzt. Unseren Berichten zunach, hat er sich in einem neuen Hauptquartier, einer Festung mit acht Wachtürmen angesiedelt. Soweit wir informiert sind, sitzt er dort von Wächtern, Robotern, Minen und Falltüren geschützt wieder am Planen. Nur eine Person auf der ganzen Welt weiß, wie man die Codenummern, Schlüssel und Hilfsobjekte findet und das Labyrinth von Rolltreppen und Aufzügen meistert. Wir wenden uns also wiederum an Sie, Spezialagent 4125, und bitten um Ihre Hilfe. Ihr Einsatz beginnt sofort. Viel Glück und eine gute Rückkehr...

Halten Sie Dr. Elvin Atombender davon ab, die Welt zu zerstören, indem Sie in dessen Gebäudekomplex einbrechen und seine Computercodes knacken. Ihnen stehen acht Stunden Zeit zur Verfügung.

Gestaltung[Bearbeiten]


... ein typischer Raum in Elvins skurriler Behausung ...
... Spezialagent 4125 in einem Aufzug ...


Das Spiel entspricht in Grafik, Sound und Bedienung in etwa seinem Vorgänger, es wurden aber einige neue Spielelemente wie weitere Roboterarten eingebracht und das Spielfeld wurde erweitert und in 8 Türme mit jeweils 4-6 Räume und den Zentralturm mit dem Kontrollraum aufgeteilt.

Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten]

RESTORE  = Spiel zu jedem Zeitpunkt abbrechen und mit neu gesetzten Räumen und Robotern und neuen Passcodes neu beginnen.
RUN/STOP  = Spiel pausieren.

In Verbindungsgängen[Bearbeiten]

C= + S   = Im Gang oder Lift drücken, um einen Spielstand zu speichern.

  • Joystick nach links und rechts Sobald Sie sich in einen Gang befinden, drücken Sie den Joystick nach links oder rechts, um zu laufen.
  • nach vor und zurück Drücken Sie den Joystick, wenn Sie sich im Fahrstuhl befinden, nach oben oder unten um ein Stockwerk zu wechseln.
  • Feuerknopf drücken Feuerknopf aktiviert den Taschencomputer der alles außer telefonieren kann. Mit der erscheinenen Cursorhand kann man dann den Codeknacker [293] oder den Audiorekorder auswählen. Mit Feuerklick auf [OFF] verschwindet die Cursorhand und die Spielfiegur selbst wird wieder bewegt.

In Räumen[Bearbeiten]

C=  = Im Raum drücken wenn kein Ausweg besteht (Selbstmordtaste)

  • Joystick nach links und rechts Drücken Sie nach rechts oder links um zu laufen.
  • Feuerknopf drücken Feuerknopf um in Blickrichtung zu springen.
  • Joystick zurück Ziehen Sie den Joystick zurück, um in Kriechposition zu gelangen
  • Joystick zurück und Feuerknopf drücken Zurück mit Feuerknopf legt eine Zeitbombe.
  • Joystick nach vorne Stick nach oben, um in den Möbeln nach Passworten und Puzzleteilen zu suchen oder um ein Computerterminal zu benutzen.

Am Terminal[Bearbeiten]

  • Joystick nach links und rechts Mit links/rechts Option auswählen.
  • Feuerknopf drücken Feuerknopf bestätigt Auswahl.

Auf Plattformen[Bearbeiten]

  • nach vor und zurück vor/zurück setzt Lift in Gang. Die Lifte können durch die Stockwerke oder Decken fahren, um Sie in einen neuen Raum zu bringen.
  • Joystick diagonal bewegen diagonal links oder rechts bewegt entsprechend Plattformen , die allerdings vorher am Raumterminal freigeschaltet werden müssen.
  • Feuerknopf drücken Feuerknopf um in Blickrichtung zu springen. Dies ist auch möglich, während sich Lift oder Plattform bewegt.

Das Spiel[Bearbeiten]

  • Spielablauf: Zuerst müssen Sie die dreistellige Zahlenkombination für jeden Turm zusammenfügen um diesen verlassen zu können. Teile dieser Kombination finden Sie in den Einrichtungsgegenständen. Danach sind Elvins Safes zu finden und diese zu öffnen (mit gefundenen Zeitbomben) um an Musiksequenzen zu gelangen. Es gibt sechs verschiedene und zwei Duplikate. Diese Sequenzen müssen Sie zu einem kompletten Musikstück zusammensetzen um die Expresslifttür zu Elvins Kontrollraum im Zentralturm zu öffnen. Zuletzt muss noch das richtige Computer-Terminal im Kontrollraum lokalisiert werden das den Countdown des Raketenstarts beendet bevor diese Sie und die Welt zerstören
  • Drücken Sie den Feuerknopf in einem Gang, um den Computer zu aktivieren. Wenn Sie die Taste 293 benutzen, können Sie die nummerierten Codes mit den Rauf- und Runter-Tasten so zusammensetzen, bis das Wort "Complete" (fertig) erscheint.
  • Bevor Sie einen Turm verlassen müssen Sie die Musiksequenz aus dem Safe nehmen. Nach verlassen eines Turms kann nicht mehr zurückgekehrt werden und wenn die Sequenz nicht zufällig eines der Duplikate war können Sie das Spiel nicht gewinnen.
  • Benutzen Sie den Kassettenrekorder (Kassettensymbol), um Musikstücke aufzunehmen.
  • In den Möbeln kann man Passworte finden, mit denen man die Roboter für einige Zeit auf Eis legen kann (sie können sich nicht bewegen oder auf Sie schießen). Man kann mit den Passworten auch die Fahrstühle lahm legen. Diese müssen in die Computer eingegeben werden.
  • Die Computeranlagen bieten mehrere Optionen. Sie können
die Fahrstühle lahm legen,
Roboter abschalten,
sich auf den Stockwerk-Plattformen nach links und rechts bewegen,
Licht in einem dunklen Raum einschalten und
sich mit einer Zeitbombe bewaffnen. (Diese muss vor einen Safe oder bei einer Annäherungsmine platziert werden. Drücken Sie den Stick nach unten, um in die Hocke zu gehen, und drücken Sie den Feuerknopf, um die Bombe oder Mine zu legen).
  • Berühren Sie die Roboter nicht, und fallen Sie nicht zu tief hinunter - Ihr "Sterben" kostet Sie 10 Minuten!
  • Als Neuerung zum vorhergehenden Teil sind die neuen Roboter anzuführen. Neben den normalen Sicherheits-Roboter gibt es nun weitere verschiedene Arten:
Schiebende Roboter: Bei der Berührung nicht tödlich, jedoch schieben sie die Figur von den Plattformen.
Minen legende Roboter: Legen Minen die bei Berührung tödlich sind.
Lift Roboter: Sie fahren mit den Liften und verändern so Weg-Einstellungen.

Lösung[Bearbeiten]

  • Lösungsübersicht:
    Um einen der acht Türme zu verlassen, brauchen Sie eine spezielle Codezahl, die von Tower zu Tower unterschiedlich ist. Die einzelnen Elemente der Zahl finden Sie in den Räumen. Mit dem Menü im Aufzug lässt sich die Codezahl einstellen. Erscheint FOUND, haben Sie die richtige Nummer, bei COMPLETE alle drei Stellen. In jedem Tower müssen Sie den jeweiligen Tresor finden und knacken. Dann erhalten Sie einen Song, den Sie mit dem Datenrecorder aufzeichnen, bis Sie sechs verschiedene Musikstücke zusammen haben. In den insgesamt acht Türmen muss es also zwei Liedzwillinge geben. Erwischen Sie die gleichen Songs, müssen Sie den Recorder um 25 Einheiten zurückspulen.
    Haben Sie die sechs unterschiedlichen, gehen Sie ins Verbindungsstück zwischen zwei Türmen. Es wird von zwei Löwen bewacht, die Sie nur durchlassen, wenn Sie die Codezahl kennen! Manchmal stößt man dabei auf Totenschädel - die sollten Sie zunächst nicht beachten, sondern den Joystick nach oben bewegen: Eine Falltür klappt auf und bringt Sie in den Tower Nr. 9. Stellen Sie die Roboter ruhig, schnappen Sie sich die Bombe, springen Sie oben rechts vom fahrenden Aufzug ab, sprengen Sie ein Loch in den Boden und lassen sich durchfallen.
    Jetzt befinden Sie sich bei den drei benachbarten Terminals. Meiden Sie das linke und mittlere, benutzen Sie nur das rechte! So kommen Sie aufs Dach und stellen dort den Oberschurken Elvin Atombender. Nun wartet noch eine kleine Überraschung auf Sie ...
  • Tipps
Man kann sich in die Roboter stellen (durchspringen/-laufen) sofern diese inaktiv gesetzt worden sind. Ärgerlich wird es allerdings wenn sie plötzlich aufwachen...

Cheats[Bearbeiten]

  • Die Version von "Lurid & Tricycle (L+T)" besitzt neben einer speicherbaren Highscoreliste noch einige Cheatmodi (3). Nach Eingabe des Namens in die Highscoreliste die Meldung "Bitte das Band zurückspulen" ignorieren. Einfach den Feuerknopf drücken.
  • Die Version von "Nostalgia (N0)" beinhaltet neben dem Manual noch mehr Cheatmöglichkeiten (10)

Kritik[Bearbeiten]

Robotron2084:"Tja, also, ich weiß nicht recht...so richtig will der Funke bei mir nicht überspringen bei diesem Spiel. Die Grafik in den Räumen ist irgendwie matschiger als bei IM1 und dieser ständige rosa/cyan/himmelblau Mix geht einem ganz schön auf die Augen. Der Sound ist nahezu identisch mit dem Vorgänger, selbst einige Samples wurden recycled...geradezu peinlich! Das Gameplay ist um einige wie ich finde nicht gerade weltbewegende Details erweitert worden und da das Spiel diesmal in Abschnitte unterteilt ist fühle ich mich persönlich irgendwie eingeengt. IM2 ist bestimmt ein gutes Spiel, lässt mich aber irgendwie leicht ratlos bzw. gleichgültig zurück. Vielleicht muss ich es einfach nur noch einige Male spielen bis es "Klick!" macht. Ich geb mal 7 von 10 Punkten."

Flexman:"Für mich war das Spiel damals sogar besser als der sehr gute erste Teil, da ohne Anleitung viel klarer war was zu tun ist. Zudem ist der Schwierigkeitsgrad nicht ganz so hoch wie in Impossible Mission I und man hat durch die Minen und Bomben mehrere und kreativere Möglichkeiten die Roboter auszuschalten. Ausserdem gab es nun auch die Möglichkeit den Spielstand zu speichern. Mir gefällt die schlichte Grafik vom ersten Teil, aber auch diese hier geht in Ordnung; Titelmusik ist auch sehr gut (allerdings für den alten SID 6581 konzipiert), die End-Sequenz hat mich damals auch zufrieden gestellt. Von daher gibt es hier auch wie für den ersten Teil 10 von 10 Punkte."

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Dies ist der zweite von insgesamt drei Teilen: Impossible Mission 2025 ist als dritter Teil zu nennen, wurde aber nicht für den C64 konvertiert.
  • Impossible Mission II war neben einigen anderen Spielen auf dem C64DTV.


Cover


... Back Cover ...
... Front Cover ...



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Robotron2084
  1. Robotron2084 - 31.000 (20.06.2014)
  2. FXXS - 14.800 (16.10.2013)
  3. TheRyk - 11.300 (19.06.2014)

2. Platz von FXXS 3. Platz von TheRyk
2. Platz von FXXS 3. Platz von TheRyk


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Impossible Mission II Sprache:english

Videos