Erbe Software

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Erbe Software
[[Bild:|100px|center|Firmenlogo]]
Gründungsdatum 1984
Firmenschließung 1999
Unternehmenssitz Madrid, Spanien
Branche Computer- und Videospiele


Erbe Software war ein großer spanischer Publisher für Computerspiele, der in den Anfängen in den 1980er Jahren versucht hat selber Spiele zu entwickeln. Da dies zu aufwendig war, wurde dieser Versuch wieder eingestellt. Erbe Software veröffentlichte Computerspiele für den C64 ausschließlich auf Datasette mit spanischer Anleitung. Außerdem wurden zeitweise Spiele für den Spectrum ZX exklusive in Spanien veröffentlicht.

Zeitweise war Erbe Software Anfang der 1990er Jahre exklusiver Publisher für namhaften Spieleherstellern wie beispielsweise Sierra On-Line, LucasArts, Infogrames, Acclaim und Nintendo in Spanien.

Erbe Software wurde u. a. durch Proein Soft Line (heute: Koch Media) Mitte der 1990er Jahre vom Markt verdrängt, sowie durch die Tatsachen, das größere internationale Computerspielehersteller eigene Tochterfirmen für den Computerspielevertrieb in Spanien gründeten und man immer noch 8-bit Computerspiele setzte, obwohl der Markt sich wandelte. Im Jahr 1999 verschwand Erbe Software vom spanischen Markt.


C64-Spiele (Auszug)[Bearbeiten]

Spielszenen aus dem Spiel "Arkanoid 2".
Animation aus dem Action-Spiel "Kung-Fu Master".
Spielszenen aus dem Jump-and-Run-Spiel "Rainbow Islands".
Animation aus dem Shooter "Zynaps".

Spielesammlungen



Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Goldene Ära der spanischen Softwareindustrie