Startrash

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startrash
Titelbild vom Spiel (Tape-Version)
Spiel Nr. 823
Entwickler Olli, Jörg
Verleger Rainbow Arts
Musiker Chris Hülsbeck, Ramiro Vaca
HVSC-Datei /MUSICIANS/V/Vaca_Ramiro/Startrash.sid
Release 1989
Plattform(en) Amiga, Atari ST, C64
Genre Arcade
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.50 Punkte bei 4 Stimmen (Rang 502).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 24. Juni 2018 - 19126 downs
Lemon64 5,9 24. Juni 2018 - 9 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

Wir schreiben das Jahr 2515. Alle galaktischen Dokumente wurden versehentlich von Captain Flirt auf Startrash VII gebeamt. Der Spieler hat nun den Auftrag, alle Dokumente wiederzubeschaffen, bevor die intergalaktische Kommission zur Inventur vorbeikommt.

Sehen wir einmal von der Persiflage auf die Enterprise-Story ("...Flirt an Brücke"), die in der Originalanleitung und im Spieletest der ASM 1990-04 nachzulesen ist (lesenswert), ab, besteht das Game aus einem hoch- und runterscrollbaren Turm mit einem verzweigten Stufenlabyrinth. Man steuert mit dem Joystick einen sogenannten "Neuroflummi", eine auf Knopfdruck noch höher hüpfende grüne Kugel, über die Stufen gegen Turmspitze und soll dabei alle verstreute Akten einsammeln. Transmitter befördern den Gummiball auf- oder abwärts und dienen als Abkürzung. Staubsauger und andere Widrigkeiten plätten den Flummi und sorgen für Punkteabzug. Ein nicht einfaches Unterfangen, da man, nachdem man alle Akten eingesammelt hat, den passenden Schlüssel finden und aufnehmen muss um das Tor zum nachfolgenden Level (eine rotierenden Pyramide) zu öffnen. Stürze in den Abgrund werden mit 50 Minuspunkten quittiert, Pluspunkte gibt es für eingesammelte Akten, Fische und Bonbons, (rot-grüne Punkte), die allerdings auch flüchten können. Alle 1000 Punkte gibt es ein Extraleben


Gestaltung[Bearbeiten]

...Level 1...
...Level 5...
...Endlevel...

Die Levels in Startrash werden in isometrischer Ansicht gezeigt und erinnern optisch an Marble Madness. Sie erstrecken sich über mehrere sauber vertikal scrollende Bildschirme. Es gibt durchgängig Musik im Spiel (von Chris Hülsbeck), die dazu verleitet, da kein Zeitlimit besteht, den Ball einfach hüpfen zu lassen und genauer hin zu hören. Die Highscoreliste wird bei der Disketten-Version gespeichert. Leider gibt es, nachdem man alle Level geschafft hat, kein Ende oder andere Zwischen-Sequenz, es wird einfach wieder bei Level 1 mit vermehrter Gegnerzahl begonnen.


Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung

F1  Pause
F3  Joysticksteuerung umstellen Es gibt insgesamt drei Steuerschemata.
"Top Orientiert": Joystick nach vorne bewegt den Ball nach hinten.
"Linke Hand Orientiert": Joystick nach vorne bewegt den Ball nach rechts-hinten.
"Rechte Hand Orientiert": Joystick nach vorne bewegt den Ball nach links-hinten.
F8  Spielende
In alle Richtungen In die jeweilige Richtung hüpfen
In alle Richtungen und Feuerknopf drücken Höher und weiter in die jeweilige Richtung hüpfen


Lösung[Bearbeiten]

Tipps

  • Bonbons bringen nur Punkte solange sie grün sind.
  • Ein eingesammelter Schlüssel wird bei Berührung mit einem Fisch wieder verloren.
  • Nicht jeder Schlüssel passt für die Levelendpyramide.
  • Der Flummi hält einiges aus und kann ein paar Etagen tief hüpfen ohne Schaden zu nehmen.


Cheats[Bearbeiten]

Gibt es derzeit nicht, aber die Version von "Paramount" bietet neben einer speicherbaren Highscorliste noch vier Trainer (unlimitierte Leben, kein Punkteverlust, Wahl des Startlevels, mit Tastendruck zum nächsten Level) und scheint fehlerfrei zu sein.


Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Ein zu Beginn interessantes Hüpfspielchen mit Knobeleinlage. Leider kommen in den höheren Level keine Extras oder andere Gegner hinzu, nur der Weg zur Pyramide wird etwas verschlungener. Die Grafik ist gut, das Scrolling ist sauber, aber die Musik ist ein richtiger Ohrwurm."


Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

"Cover"


Highscore[Bearbeiten]

Topscore von H.T.W
  1. H.T.W - 4098 (27.06.2018)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]


Videos