Leaderboard

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leaderboard
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 263
Entwickler Bruce Carver, Roger Carver
Firma Access Software
Verleger Access Software
Release 1986
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Atari 800/XL/XE, Atari ST, C64, ZX Spectrum
Genre 3D, Sport, Golf
Spielmodi 1 - 4 Multispieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png Icon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.20 Punkte bei 44 Stimmen (Rang 62).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
64er 8 Ausgabe 7/89
C64Games 10 4. November 2007 - "Highlight" - 5421 downs
Lemon64 8,5 4. November 2007 - 127 votes
Kultboy.com 8,34 27. November 2009 - 21 votes
Happy Computer 81% Ausgabe 8/86
ZZap64 97% Ausgabe 86/07


Beschreibung[Bearbeiten]

"Leaderboard" ist das erste Programm der Golfsimulationsreihe "Leaderboard" und wurde von Zzap!64 (damals sehr bekannte Spielezeitschrift) mit dem "Gold-Award" ausgezeichnet. Mit "Leaderboard Tournament" wurde in selben Jahr eine Erweiterungsdisk mit 72 neuen Bahnen publiziert. "Leaderboard Executive", das zweite Programm der "Leaderbord-Reihe", enthält neue Landschaftsmerkmale wie Bäume und Bunker. "World-Class-Leaderboard", ist das letzte und wahrscheinlich auch beste Programm der Golfsimulationsreihe mit den Kursen Cypress Creek, Doral Country Club, St. Andrews, Gauntlet Country Club. Dazu erschienen auch drei Zusatz-Kursdisks mit je 72 Bahnen, Besondere Features sind die Kursübersicht (Topview), der Punchshoot (niedriger Schlag), die ausdruckbare Scorecard und der Kurseditor mit dem man vorhandene Kurse verändern kann. Diese Golf-Simulation ist auch heute noch ein Spiel wert.

Gestaltung[Bearbeiten]


...eine Animation aus dem Spiel ...
... eine weitere Animation aus dem Spiel ...


Berechnete mehrfarbige 3D-Graphik, einige Soundeffekte (z.B. Abschlag), keine Hintergrundmusik, bis zu 4 Spieler können auf 18,36,54 oder 72 Löcher spielen. Es gibt insgesamt 4 verschiedene Golf-Parcours.

Hinweise[Bearbeiten]

Steuerung:

  • Joystick links/rechts: Abschlagrichtung einstellen
  • Feuerknopf: Die Haltedauer entspricht der Schlaghärte (Power-Anzeige)
  • Feuerknopf: Beim 2.Drücken wird der Schlag ausgeführt (Snap-Anzeige beachten!)

Schwierigkeitsgrade:

Novice leicht Der Wind hat keinen Einfluss auf den Schlag. Der Schlagtreffpunkt ist immer zentral.
Amateur mittel Der Wind hat keinen Einfluss auf den Schlag. Der Schlagtreffpunkt ist immer variabel.
Professional schwer Der Wind hat Einfluss auf den Schlag. Der Schlagtreffpunkt ist immer variabel.

Reichweitentabelle:

Schläger minimal [Yards] maximal [Yards]
1W - 1er Holz 156 271
3W - 3er Holz 135 245
5W - 5er Holz 128 234
1I - 1er Eisen 110 220
2I - 2er Eisen 100 210
3I - 3er Eisen 88 202
4I - 4er Eisen 70 189
5I - 5er Eisen 67 181
6I - 6er Eisen 55 169
7I - 7er Eisen 50 153
8I - 8er Eisen 36 138
9I - 9er Eisen 26 117
PW - Pitching Wedge 11 83
Putter 1 Inch 64 Feet

Golfplätze

Parcour 1 Parcour 2 Parcour 3 Parcour 4
...Parcour 1 ... ...Parcour 2 ... ...Parcour 3 ... ...Parcour 4 ...

Lösung[Bearbeiten]

Tipps

  • Kontrollieren Sie Ihren Schläger - stellen Sie sicher, dass der von Ihnen erwünschte Schläger auch auf der Anzeige angegeben ist. Bei der Feineinstellung der Richtung kann es nämlich vorkommen, dass die Schlägerwahl in unbeabsichtigter Weise geändert wird.
  • Vermeiden Sie wenn möglich ein Auftreffen Ihres Balles am Rand der Grünfläche. Grünflächen sind groß und besitzen ausgeprägte Abwärts- und Aufwärtswinkel, so dass Sie bei einem großen Abstand zum Loch 2 Schläge zum Einlochen brauchen. Beachten: Auf der Grünfläche muss der Putter verwendet werden.
  • Bei einem Schlag über Wasser ist die Distanz besonders sorgfältig einzuschätzen. Ein mit ungenügender Stärke getroffener und im Wasser gelandeter Ball kostet ihnen einen Strafpunkt.

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Werner: "Das beste Golf-Spiel für den C64".

Guybrush: "Für mich das zweitbeste Golf-Spiel nach Leaderboard 2. Dort hatte es nämlich ergänzend noch Bäume und Bunker, während es hier nur Wasserhindernisse gibt."

Shakermaker303: "DIE Golfsimulation für den C64 schlechthin. 10/10 für dieses Ever"green" :-)"

Borna: "Wir luden es Anfang der Herbstferien und wunderten uns. Dann spielten wir es probeweise. Und schwupps! - waren die Herbstferien vorbei."

Keule: "Einfach zu lernen - schwierig zu meistern: so soll es sein. Ein Top-Spiel: 10 Punkte"

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Um einen Golfplatz von einer Zusatzdiskette zu laden diese zuerst einlegen und dann im Titelbild Shift  + Return   drücken.
  • Drückt man im Startbildschirm die Taste R , landet man im Übungsmodus (die Driving Range), wo man nacheinander Abschläge frei ausprobieren kann.

Cover


... Front Cover ...
... Back Cover ...



Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Werner
  1. Werner - 57 - Schläge (21.11.2014)
  2. Michi - 60 - Schläge (28.11.2007)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Michi 3. Platz von Leer
2. Platz von Michi 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]



Videos