PRINT ARR (SBX)

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
PRINT ARR (SBX)
Format: PRINT ARR <array>,<format>
Parameter
<array>: Name des numerischen Arrays, dessen Elemente ausgegeben werden
<format>: Ausgabeformat; gültige Werte 0,1,2
Einordnung
Typ: Anweisung
Kontext: Array Befehl
Aufgabe: Elemente eines numerischen Arrays auf dem Bildschirm ausgeben
Abkürzung: keine
Verwandte Befehle

Dieser Artikel beschreibt das Simons'-Basic-Extension-Schlüsselwort PRINT ARR.

Mit PRINT ARR kann man den Inhalt eines numerischen Arrays anzeigen. Die Reihenfolge der Elemente entspricht der im Speicher der inizierten Variablen vorhandenen.

  • Der erste Parameter <array> ist der Name des Arrays, dessen Elemente angezeigt werden sollen.
  • Der zweite Parameter <format> bestimmt das Ausgabeformat. Sinnvolle Werte sind 0, 1 und 2:
    • 0 - jedes Element wird in einer eigenen Zeile ausgegeben
    • 1 - die Elemente werden nebeneinander und mit einem Leerzeichen getrennt ausgegeben
    • 2 - die Elemente werden nebeneinander ausgegeben, getrennt mit einem Tabulatorsprung von 10 Stellen.
Für <format> werden alle Integer-Werte von 0 bis 255 akzeptiert. Werte außerhalb dieses Bereichs führen zu einem "?ILLEGAL QUANTITY ERROR." Werte größer als 2 erzeugen die gleiche Ausgabe wie 2.

Beispiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 A=3:B=2:DIM XX(A,B)
110 FOR I=0 TO A
120 FOR K=0 TO B
130 XX(I,K)=I+K
140 NEXT:NEXT
150 PRINT "PRINT ARR 0:"
160 PRINT ARR XX,0
170 PRINT "PRINT ARR 1:"
180 PRINT ARR XX,1:PRINT
190 PRINT "PRINT ARR 2:"
200 PRINT ARR XX,2:PRINT
210 WAIT198,1: END
RUN
PRINT ARR 0:
 0
 1
 2
 3
 1
 2
 3
 4
 2
 3
 4
 5
PRINT ARR 1:
 0  1  2  3  1  2  3  4  2  3  4  5
PRINT ARR 2:
 0         1         2         3
 1         2         3         4
 2         3         4         5