PULL (SBX)

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
PULL (SBX)
Format: PULL <x>
Parameter
<x>: numerischer Ausdruck, gültige Werte 0,1,2,3
Einordnung
Typ: Anweisung
Kontext: Blockgrafik
Aufgabe: Bildschirmspeicher aus Sicherungsspeicher holen
Abkürzung: keine
Verwandte Befehle
PREPARE, PULL

Dieser Artikel beschreibt das Simons'-Basic-Extension-Schlüsselwort PULL.

Mit PULL kopiert man aus einem Sicherungsspeicher in den aktuellen Bildschirmspeicher (Zeichen ab $0400, Farben ab $D800). Der Befehl wird üblicherweise in Programmen benutzt.

Der Parameter <x> bestimmt, aus welchen der vier möglichen Sicherungsspeicher kopiert wird. Legale Werte sind 0,1,2 und 3. Andere Werte erzeugen eine Fehlermeldung:

  • x<0 oder x>255: Fehler ?ILLEGAL QUANTITY ERROR
  • x>3 und x<255: Fehler ?BAD MODE ERROR.

Die Adressen der Speicher sind im Artikel PREPARE dokumentiert.

Beispiele sind ebenfalls im Artikel PREPARE zu finden.