Red Moon

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Red Moon
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 765
Entwickler * Programmierung: David Williamson, Simon Aspinall, Pete Austin
* Grafiker: James Horsler
Firma Level 9 Computing
Verleger Rainbird
Release 1985
Plattform(en) Acorn BBC Micro/Electron, Amstrad CPC, Atari 800/XL/XE, C64, ZX Spectrum, MSX, Memotech MTX, Amiga, Enterprise64/128, PC (MS-DOS)
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information * Vorgänger: Lords of Time
* Nachfolger: The Price of Magik


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.67 Punkte bei 6 Stimmen (Rang 416).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 8 27. Juni 2016 - 8 von 10 Punkten - 20999 downs
Ready64 - 27. Juni 2016 - bisher keine Bewertungen - 0 votes
C64.com - 27. Juni 2016 - bisher keine Bewertungen - 0 votes
Kultboy 8 27. Juni 2016 - 8 von 10 Punkten - 1 vote
The Legacy - 27. Juni 2016 - bisher keine Bewertungen - 0 votes
Happy Computer - Ausgabe Januar 1986 - Testbericht ohne Bewertung
Computer & Videogames 10 Ausgabe Oktober 1985 - 10 von 10 Punkten
Computer Gamer 7 Ausgabe September 1985 - 14 von 20 Punkten
Zzap!64 9 Ausgabe Oktober 1985 - 90% Wertung


Beschreibung[Bearbeiten]

Die Story[Bearbeiten]

Wer hier wohl hausen mag...

Vor langer, langer Zeit war der Mond über Baskalos noch nicht so blaß wie wir ihn heute kennen, sondern eine kräftige, rot leuchtende Quelle der Magie - genauer "Magik". Es war die Zeit, als die Götter noch auf der Erde wandelten und die Tiere sprechen konnten. Eine Zeit, in der Begriffe wie "Tod" oder "Zeit" noch nicht existierten und die Magie - dank des Mondes - noch allgegenwärtig war. Doch der Gegenspieler des Mondes - die Sonne - schwächte ihn im Laufe der Zeit immer stärker, bis er nur noch so blaß wie heute war.

Die Auswirkungen waren beachtlich: die Götter verschwanden von der Erde, was aber mangels Greenpeace niemand weiter störte. Auch das die Tierwelt einem nicht mehr ihr Leid klagte wurde eher als Vorteil angesehen. Das aber die Schlösser der Magier buchstäblich aus allen Wolken fielen, störte dagegen zumindest die Magier ungemein. Und so beschlossen sie, eine neue Energiequelle zu schaffen - den Roten Mondkristall oder wie der Engländer sagt: "Red Moon Crystal".


Ziel des Spiels[Bearbeiten]

Der erfahrende Abenteuer weiß jetzt bereits, welcher Edelstein gestohlen wurde und von ihm wiederbeschafft werden muss. Also dann - auf geht die fröhliche Schatzjagd.

Falls das noch nicht als Motivation ausreicht: als besondere Dreingabe gibt es noch neun weitere Schätze, die auf dem Weg zum Roten Mondkristall eingesammelt werden können und sich positiv auf den Punktestand auswirken. Da lohnt sich doch der Kampf ums Überleben!


Gestaltung[Bearbeiten]

Heiß und dampfig hier...

Bei Red Moon handelt es sich um ein Textadventure der Firma Level 9 Computing. Publiziert wurde das Spiel von Rainbird. Neben umfangreichen Raumbeschreibungen gibt es als grafische Untermalung Multicolor-Grafiken, die aber eher einfach gehalten wurden. Sound hat das Adventure nicht zu bieten.

Es handelt sich bei dem Spiel um den zweiten Teil der Time and Magik-Triologie.

Obwohl das Adventure mit etwas mehr als 200 einfach gehaltenen Multicolor-Bildern illustriert wurde, muß nicht vom Datenträger nachgeladen werden. Die Räume werden allerdings bereits durch die ausführlichen Texte sehr stimmig beschrieben. Der Autor arbeitete hier mit sehr viel Liebe zum Detail.

Red Moon wurde zudem mit einem Kampf- und Zauberspruch-System ausgestattet, was dem Adventure ein wenig Rollenspiel-Charakter verleiht. Nicht zuletzt auch deswegen, weil der Protagonist auch über Hitpoints, also Lebenspunkte verfügt. Auch das Anwenden von Zaubern verbraucht die wertvolle Lebensenergie. Man entwickelt sich im Spielverlauf weiter, beispielsweise wird man gegen Ende einige Gegenstände mehr im Inventar tragen können, als zu Beginn.

Der Bildaufbau dauert einige Sekunden und der Spielstand kann gespeichert werden. Musik und Soundeffekte gibt es nicht. Der Schwierigkeitsgrad ist im mittleren Bereich angesiedelt, es sind aber auch drei oder vier sehr schwere Rätsel eingebaut.



Screenshots


Irgendwie...
...ist es hier nicht sehr...
...abwechslungsreich.




Hier friert man wenigstens nicht...
Sehr gut, eine Basis...



Hinweise[Bearbeiten]

Schöne Aussicht - und endlich eine Waffe!

Fortbewegung[Bearbeiten]

NORTH, N NORTHWEST, NW WEST, W SOUTHWEST, SW
SOUTH, S SOUTHEAST, SE EAST, E NORTHEAST, NE
DOWN, D UP, U OUT IN

Allgemeine Befehle[Bearbeiten]

  • SAVE kann nur als Zauberspruch ausgeführt werden und speichert den Spielstand.
  • RESTORE wird ebenfalls wie ein Zauberspruch angewendet und dient zum Laden eines gespeicherten Spielstandes.
  • INV zeigt das aktuelle Inventar an.
  • SCORE zeigt an, wieviele Punkte man bereits erspielt hat.


Verben[Bearbeiten]

BURY CAST CLOSE DIG DRINK DROP
EAT ERASE EXAMINE FILL GET INSERT
LIGHT LOCK LOOK OPEN PLAY READ
SAY TAKE TURN UNLOCK WAVE WEAR


Zaubersprüche[Bearbeiten]

Formel Hilfsmittel (Focus) Effekt
BOUNCE BLACK BALL Hinabfallen umkehren
ESCAPE DULCIMER Teleportieren
EXTINGUISH FAN Feuer löschen
FIND LAMP Gegenstände lokalisieren
MAGIC MEDALLION Erkennt magische Gegenstände
SHIELD CLOAK Angriffe für eine begrenzte Zeit abwehren
SNOOP PEARL In nahe gelegene Räume schauen
STRONG SPICES Für eine begrenzte Zeit stärker werden
TREASURE GLOVES Prüfen ob ein Gegenstand wertvoll ist
ZAP DAGGER Gegner magisch angreifen


Hinweise[Bearbeiten]

  • Ohne Magie geht in Baskalos gar nichts!
  • Zehn magische Sprüche kann man erlernen, und man wird jeden einzelnen davon brauchen, wenn man Erfolg haben will!
  • Die Zauberformeln müssen aber sparsam eingesetzt werden. Die Energie die zur Verfügung steht, reicht nicht ewig.
  • Bevor man irgendjemand oder irgendetwas angreift, sollte man eine Waffe zücken und einen Schutz tragen.
  • Jeder Gegenstand sollte mit dem Befehl EXAMINE erkundet werden. Manchmal lohnt es auch, nach magischen Gegenständen zu schauen.
  • Man kann nur zaubern, wenn man kein Metall am Körper trägt! Das betrifft Dinge wie crowbar, coins, chain mail oder horseshoe.
  • Das Abspeichern funktioniert nicht? Naja, auch der SAVE-Befehl scheint magisch zu sein...
  • Unkonventionelle Lösungen sind an mehreren Stellen gefragt. Kreativität ist beispielweise nötig um an den Inhalt eines Tresors zu kommen. Und auch eine Linie an Boden, die man nicht überschreiten darf, kann für etwas Kopfzerbrechen sorgen.

Karten[Bearbeiten]


Karte von Baskalos
Karte vom Schloss, Teil 1
Karte vom Schloss, Teil 2



Lösung[Bearbeiten]

Step by Step

Eine der unfreundlicheren Gegenden...

Das Spiel startet in einer weiten, grasbewachsenen Ebene. Dann mal auf! Aber vorher noch ein, zwei einleitende Worte:

Die Komplettlösung ist relativ lang, kann aber in mehrere Streifzüge unterteilt werden, die in der Hütte mit Ablage der gefundenen Gegenstände enden (S, DROP Gegenstand1, DROP Gegenstand2, ..., N). Außerdem hat es den Anschein, dass es mehrere Red Moon Varianten mit leicht unterschiedlichen Karten existieren. So gibt es in der ursprünglichen Komplettlösung einen Hund, der war aber beim Testen der Komplettlösung nicht auffindbar... Also, wenn jemand den Hund findet - bitte melden!

DIG, EXAMINE CROWN, N, NW,NW, NW, N, GET GLOVES, EXAMINE GLOVES, S, SE, W, GET DAGGER, EXAMINE DAGGER , E, SE, W, W, S, GET HORSESHOE, EXAMINE HORSESHOE, SE, E, S, DROP CROWN, DROP GLOVES, DROP DAGGER, GET LAMP, EXAMINE LAMP (Score: 100), N, E, N, SE, S, S, E, N, N, EXAMINE HOLE, EXAMINE BUSHES, INSERT HANDLE, TURN HANDLE, N, EXAMINE OYSTER FUNGUS, EXAMINE PEARL, N, E, LIGHT LAMP, N, Kampf gegen RAT, N, GET DULCIMER, EXAMINE DULCIMER, E, E, E, OPEN DOOR, D, E, S, S, Kampf gegen SOG, E, S, S, S, W, S, W, SW, NW, GET BRACERS, EXAMINE BRACERS, WEAR BRACERS (Jetzt kann man bis zu 12 Gegenstände tragen), TAKE SHIRT, EXAMINE SHIRT, SE, SW, SW, W, EXAMINE GRATING, WAVE HORSESHOE, EXAMINE COINS, E, NE, NE, N, N, E, NW, Kampf gegen BLETCH, N, N, W, S, NW, W, W, SW, UNLOCK GATE WITH KEY, SW, S, W, W, S, DROP HORSESHOE, DROP COINS, DROP PEARL, DROP SHIRT (Score: 250), N, W, S, SAY HUMAK, OPEN DOOR, IN, GET BOOK, READ BOOK (Im "Codex Odeipus" stehen die Formeln "Obis to open" und "Ollabin for dust", damit kann man später eine Mumie auf magischem Weg erledigen), D, D, GIVE BOOK, D, S, SE, SW, GET MEDALLION, EXAMINE MEDALLION, NE, NW, N, U, U, U, SAY HUMAK, OPEN DOOR, OUT, N, E, S, DROP MEDALLION, SAY SATARH (Score: 350), GET GLOVES, N, E, E, D, SE, S, E, E, SE, GET MUSHROOM, NW, W, W, Kampf gegen GIANT, GET SWORD, WEAR GLOVES, GET SWORD, SE, S, GET FLASK, N, NW, W, S, S, EXAMINE BEANS, OPEN TRAPDOOR, D, S, S, GET TUBING, EXAMINE TUBING,N, NE, SE, EXAMINE SAFE, TURN DIAL, TURN SAFE, GET BOX, EXAMINE BOX, SW, Kampf gegen GUARDIAN, NW, NE, E, NE, YES(?), GET SPICES, SW, W, SE, SW, N, NW, N, NW, E, NW, N, U, U, U, SAY HUMAK, OPEN DOOR, OUT, N, E, E, E, D, SE, D, D, OPEN DOOR, E, EAT MUSHROOM, E, GET CHAIN MAIL, GET GAS MASK,OPEN DOOR, W, EXAMINE CHAIN MAIL, EXAMINE GAS MASK, U, U, NW, U, W, W, S, DROP SWORD, DROP GLOVES, DROP SPICES, DROP CHAIN MAIL, N, WEAR GAS MASK, OPEN BOX, GET EMERALD, DROP BOX, S, DROP EMERALD, DROP MASK (Um das Ding wieder abzunehmen), GET MASK (Score: 400), N, E, E, N, NE, NE, E, E, NE, N, E, D, E, E, Kampf gegen NEZZON, GET PINK PILLS, GET CHALK, W, S, S, E, S, S, S, D, SE, W, W, SW, NW, PLAY DULCIMER, SE, WEAR MASK, S, W, S, GET RING, N, E, E, S, E, N, N, N, E, NW, U, W, S, S, S, E, DROP MASK, GET MASK, EXAMINE LEAVES, W, N, N, W, SW, N, N, E, NW, N, GET SCROLL, EXAMINE SCROLL, N, W, N, N, E, D, E, S, S, E, S, S, S, D, SE, DROP ACORN, READ SCROLL, S, E, S, S, E, DROP CHALK (Grundkenntnisse in Chemie schaden nie), N, NW, GET SILVER BARS, N , GET FAN, CAST ESCAPE, S, DROP SILVER BARS, DROP RING, DROP SCROLL, DROP FAN, DROP PILLS (Score: 500), N, E, E, D, SE, S, E, E, SE, N, WEAR MASK, D, D, S, S, U, E, N, GET CLOAK, W, S, E, D, S, GET CROWBAR, S, U, N, DROP MASK, GET MASK, N, N, W, SW, N, N, W, WEAR CLOAK, NW, E, GET BALL, W, W, GET BOOTS, E, SE, DROP CLOAK (Auch hier dient der Befehl dem auziehen), GET CLOAK, E, S, S, S, S, WEAR BOOTS, S, E, GET CRUCIFIX, W, N, N, N, N, E, NW, N, N, W, S, NW, W, W, SW, SW, S, W, W, S, DROP CLOAK, DROP CRUCIFIX, DROP BOOKS(?), DROP BALL (Kurz warten), LOOK, LIGHT LAMP, GET FAN, N, E, E, D, SE, S, E, W, CAST EXTINGUISH, LOOK, LIGHT LAMP, U, REMOVE GRILL, CROWBAR, U, GET NECKLACE, D, D, W, S, S, D, E, SE, SW, N, NW, N, NW, E, NW, N, U, U, U, SAY HUMAK, OPEN DOOR, OUT, N, E, S, DROP CROWBAR, DROP NECKLACE, DROP FAN (Score: 550), N, E, E, N, NE, NE, E, E, NE, N, E, D, E, S, S, D, S, GET POTION, N, W, N, GET MEAT, W, N, N, E, D, E, S, S, E, N, Kampf gegen REFLECTION, GET BOTTLE, SE, S, S, S, W, S, S, S, S, WEAR MASK, D, N, N, U, N, W, S, D, N, N, U, FILL BOTTLE, D, S, S, U, E, D, S, S, U, N, N, N, DROP MASK, GET MASK, N, E, D, SE, W, W, NW, GET SHIELD, E, GIVE BOTTLE, CAST ESCAPE, DROP POTION, S, DROP TUBING, DROP FLASK, DROP MASK, DROP SHIELD (Score: 600), GET CRUCIFIX, GET FAN, GET PILLS, N, CAST ESCAPE, W, SE, SW, NW, N, Kampf gegen GRASPER, N (Der Vampir kann nicht angreifen, weil man das Kruzifix bei sich trägt), NE, N, NW, N, SAY OBIS, SAY OLLABIN, GET BROOCH, E, GET RAISIN, S, NE, E, E, S, S, ERASE LINE (Ja, so einfach kann es gehen), S, E (Kurz warten, bis man nicht mehr geblendet ist), CAST EXTINGUISH (Hält nur einige Sekunden an), LOOK, E, GET MOON CRYSTAL, WAVE FAN, W, W, N, LIGHT LAMP, N, N, U, D, S, SE, SE, SE, S, W, GET POTION, DRINK POTION (Die Hit Points sind nun wieder auf den anfänglichen Wert von 50 Punkten hochgeheilt), S

Gratulation!

Red Moon ist durchgezockt, das Königreich Baskalos ist gerettet und 1000 Punkte sind eingesackt!


Cheats[Bearbeiten]

  • Diverse Cheater munkeln etwas von einem In-Game-Befehl namens BURY...
  • Eine Komplettlösung gibt es in diesem Artikel oder alternativ auf mehreren Seiten im Internet, wie beispielsweise C64 Games oder Solutionarchive.

Kritik[Bearbeiten]

Tale-X: "Als ich das Adventure das erste Mal Ende der 80er auf einem SX64 sah, hatte es bei mir sofort einen Stein im Brett. Die Ähnlichkeit zu The Hobbit hatte dabei einen wesentlichen Anteil. Jetzt, viele Jahre später, fällt der langsame Bildaufbau zuerst auf, der bei JEDEM Ortswechsel JEDESMAL unerbittlich durchgeführt wird. Für zügiges Spielen empfiehlt sich daher der Emulator mit mindestens 200%. Andererseits lohnt es sich, mit Originalgeschwindigkeit oder -hardware zu spielen und sich auf die Texte und Atmosphäre einzulassen. Das Handbuch sollte auf jeden Fall vorher gelesen werden, es enthält wichtige Hinweise und bereitet einen doch sympathisch auf die beiden Schwächen (dort liebevoll Besonderheiten genannt) des Spiels vor. Das eigentliche Spielen hinterlässt einen gemischten, aber insgesamt positiven Eindruck. Beim Walkthrough stelle ich mir z. B. schon die Frage, warum ich ohne Anlass auf der Wiese graben soll. Andererseits sind mir beim Kartenerstellen die typischen Hinweise eines Adventures aufgefallen, das gefällt mir. Insgesamt gesehen ein Adventure für lange, ruhige Winterabende. Mein Fazit: 7/10 Punkten."

Sonstiges[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Emulator-Einstellungen[Bearbeiten]

  • Spielt man die Disk-Version des Spiels aus der Time & Magik-Trilogie mit dem Emulator VICE, muss die Funktion TRUE DRIVE EMULATION aktiviert werden.
  • Die Geschwindigkeit des Emulators sollte heraufgesetzt werden, da das Adventure mit 100% eher langsam läuft.

Cover[Bearbeiten]


RedMoonCoverFront.jpg

Das Front-Cover von Red Moon
RedMoonCoverBack.jpg

Das Back-Cover von Red Moon



Highscore[Bearbeiten]

Das Adventure hat eine Punktewertung. Man kann im Spielverlauf bis zu 1000 Punkte ansammeln. Wer ehrlich ohne Komplettlösung einen Score erspielt hat, kann hier gerne einen Screenshot hochladen.

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Time and Magik Sprache:english


Videos