Soul Crystal

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soul Crystal
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 779
Entwickler
Firma Avantgardistic Arts, Hannover
Verleger Starbyte Software, Bochum
Musiker Oliver Kläwer
HVSC-Datei MUSICIANS/ K/ Klaewer_Oliver/ Soul_Crystal.sid
Release 1992
Plattform(en) C64, Amiga, Atari ST, PC (MS-DOS)
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon Port1.pngIcon maus.png
Medien Icon disk525 7.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.14 Punkte bei 7 Stimmen (Rang 71).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
Lemon64 8,2 27. Dezember 2016 - 10 votes
64er 9 Ausgabe 6/92 (Seite 93)
Gamebase64 10 Dezember 2016 - "-"


Beschreibung[Bearbeiten]

Loch Calderwood, der Beginn des Abenteuers...

Das Abenteuerspiel "Soul Crystal" ist ein aufwendiges Text-Grafik-Adventure in HiRes-Grafik mit Mausunterstützung, über 103 verschiedenen Orten, mehr als 130 Bildern, ca. 320 KByte Text, ca. 30 Minuten Musik und Soundeffekte. Es wurde in den Jahren 1989 bis 1992 durch die Firma Avantgardistic Arts in Hannover entwickelt und durch Starbyte Software im Jahr 1992 veröffentlicht.

Story[Bearbeiten]

"Dave gelangt während seines Urlaubs auf mysteriöse Weise durch einen Bergsee in eine Parallelwelt. Dort trifft er auf einen Alchimisten, der ihm verspricht, bei der Rückkehr in der Realität behilflich zu sein, wenn Dave als Gegenleistung die Welt von der Unterdrückung eines grausamen Tyrannen befreit."[1]

Ziel des Spiels[Bearbeiten]

Alle Rätsel zu lösen und Dave wieder heil in die reale Welt zu bringen...

Gestaltung[Bearbeiten]

Screenshots

Das Hauptmenü mit Aufforderung zum Diskettenwechsel
Startbild
 
Im Hotel bei der Rezeption
 

Hinweise[Bearbeiten]

Spielstart[Bearbeiten]

Nein, das ist nicht die Amigaversion :) Das ist der Spielstart!
Die Vorgeschichte als Slideshow...

Nach Ablauf der Introsequenzen erscheint ein Amiga nebst Monitor auf dem Bildschirm, auf dessen Screen man sein System konfigurieren kann. Zuerst auf das Diskettensymbol klicken, dann mittels Joystick oder Maus den Mauszeiger auf das gewünschte Icon bewegen. Ein Druck auf die linke Maustaste oder den Feuerknopf aktiviert dieses.

In der "Input-Devices"-Schublade kann zwischen den drei Eingabemedien Joystick, Maus und Tastatur gewählt werden, das Icon "Install" ruft ein kleines Programm zum Kopieren der Spieldisketten und zum Anlegen einer Spielstanddiskette auf und ein Klick auf das "Soul Crystal"-Icon (Game) beendet diesen Programmteil. Wenn nach ein paar Sekunden ein Bild erscheint, dass auffordert, die Soul-Crystal-Hauptdiskette einzulegen, dreht man die Diskette A einfach um (Disk A, Side 2), der Rest erledigt sich von selbst.

Der Hauptscreen von Soul Crystal lässt sich in drei Bereiche unterteilen. Ganz unten befindet sich der Textbereich. Hier erscheinen alle Texte und es wird nach einem Prompt (>) angezeigt, was man gerade eingegeben hat. Im oberen Drittel befindet sich die aktuelle Grafik. Im mittleren Teil befinden sich die Menüs.

Zu Spielbeginn befindet man sich im Hauptmenü. Rechts befindet sich eine Windrose, mittels derer man sich durch das Spiel bewegen kann (N, O, S, W). Die Pfeile schräg darunter dienen der Bewegung nach oben und unten. In der Mitte des Menübereichs liegen die Menüpunkte, über die man in die einzelnen Untermenüs gelangt.

Untermenüs[Bearbeiten]

Untermenü Gegenstände
Nimm: Gegenstand an sich nehmen
Verliere: Gegenstand wieder im Raum ablegen
Betrachte: Gegenstand oder Person genauer ansehen, untersuchen, etc.
Inventar: Liste aller mitgeführten Objekte ausgeben
Zerstöre: Gegenstand zerstören oder Person, Monster, etc. töten
Wende: Gegenstand auf weiteren Gegenstand anwenden

Untermenü Manipulation
Öffne: Objekt (z.B. Tür, Schublade, Buch) öffnen
Schließe: Objekt schließen (siehe "Öffne")
Verriegle: Objekt abschließen (meist auch auf Türen bezogen)
Entriegle: Objekt aufschließen (siehe Verriegle)
Befestige: Gegenstand an einen anderen befestigen (kleben, festbinden, etc.)
Bewege: Gegenstand bewegen (schütteln, schieben, o.ä.)

Untermenü Aktion
Drücke: Objekt (zusammen-)drücken
Ziehe: Objekt (heraus-)ziehen
Sprich: Person, Monster oder ähnliches ansprechen
Gib: Gegenstand an eine Person übergeben/verschenken
Hilf: Person behilflich sein, zur Hand gehen
Warte: Einen Zug lang warten

Untermenü Umgebung
Schau: Umsehen und aktuelle Raumbeschreibung ausgeben
Ausgänge: Alle zur Zeit möglichen Ausgänge des aktuellen Raumes ausgeben
Betritt: Gebäude oder Fahrzeug betreten
Verlasse: Gebäude oder Fahrzeug verlassen
Grabe: An Ort und Stelle graben

Am unteren Rand des Menüdrittels befinden sich die Menüpunkte für Untermenüs, die keinerlei Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben.

Untermenü Spiel
Punkte: Aktuellen Punktestand ausgeben
Über S.C.: Informationen über Soul Crystal ausgeben
Credits: Informationen über Soul Crystals Entwicklungscrew ausgeben
Neustart: Spiel neu beginnen
Spielende: Spiel beenden

Untermenü Disk
Speichern: Aktuellen Spielstand abspeichern
Laden: Alten gespeicherten Spielstand laden
Install.n: Alle Spielstände löschen

Untermenü Spezial
Kurztext: Nur noch neue Raumbeschreibungen ausführlich ausgeben
Ausführl.: Alle Raumbeschreibungen ausführlich ausgeben
Musik: Musik ein- und ausschalten
Sidmodus: Musik für alten und neuen SID anpassen

Jedes der Untermenüs kann durch Klick auf die "Menü"-Schaltfläche links im Bild verlassen werden.

Interaktion mit dem Parser[Bearbeiten]

Man wählt zuerst einen Befehl, also ein Verb aus. Hat man dieses mit der Maus angeklickt, wird das ausgewählte Verb hinter dem Prompt im Textbereich dargestellt. Befehle, die keine weiteren Angaben benötigen ("Inventar", "Warte", "Grabe", etc) werden jetzt an den Parser übergeben. Erfordert der Befehl jedoch noch ein oder zwei Objekte, so wird das Menü umgeblendet und das Objektmenü erscheint. Dieses besteht im Wesentlichen aus einem Kasten, in dem alle im Raum oder im Besitz befindlichen Objekte aufgelistet sind, zwei Pfeilsymbolen zum Hoch- bzw. Herunterscrollen der Liste und der "Del"-Schaltfläche.

Durch einen Klick auf einen der Pfeile wird die Liste um einen Eintrag hoch- oder heruntergescrollt. Einige Einträge haben ein nachgestelltes (I) oder (E). Das bedeutet, dass sich das jeweilige Objekt schon im Inventory (I) befindet oder dass man den Gegenstand schon angezogen (E) "equipped" hat. Jetzt wählt man das gewünschte Objekt an. Erfordert der Befehl ein weiteres Objekt, so wird die Liste von Neuem aufgebaut, damit man auch einen zweiten Gegenstand auswählen kann. Sollte man sich bei der Auswahl vertan haben, so löscht die "Del"-Taste den letzten Teil der Eingabe.


Lösung[Bearbeiten]

Step by Step

Die letzten Szenen und das Ende...

W, N, betrachte Tresen, drücke 3 mal Klingel, sprich mit Portier, nimm Zimmerschlüssel, W, entriegle Zimmertür mit Zimmerschlüssel, öffne Zimmertür, S, betrachte Stuhl, nimm Badehose, N, O, S, O, O, N, verliere Jeans, verliere T-Shirt, verliere Turnschuhe, verliere Zimmerschlüssel, wende Badehose auf Dave an, N, W, N, N, O, N, hilf Einhorn, sprich mit Einhorn, nimm Kristallkugel, W,

W, S, W, gib Kristallkugel an Ork-Kind, betrachte Tisch, 4 Mal warte, nimm Pfeife, N, O, N, W, W, drücke Holztür, sprich mit Myglor, wende Messer auf Dave an, wende Blut auf Vertrag an, gib Messer an Myglor, gib Vertrag an Myglor, S, wende Dave auf Bett an, N, sprich mit Myglor, wende Baumwollhemd auf Dave an, wende Hose auf Dave an, wende Fellstiefel auf Dave an, nimm Elixier, öffne Haustür, N, O, O, O, wende Pfeife auf Bienenstock, betrachte Bienenstock, nimm Honig, wende Honig auf Fellstiefel an, W, N, N, W, N, nimm Silbermünzen, S, O, S, S, W, N, W, gib Silbermünzen an Verkäufer, W, N, betrachte Hundeschlitten, betritt Hundeschlitten, N, W, wende Elixier auf Dave an, N, 3 Mal sprich mit Firon, betrachte Dachsschlitten, betritt Dachsschlitten, S, verlasse Dachsschlitten, S, O, O, S, O, N, N, O, N, nimm Rattengift, N, nimm Kurzschwert, S, W, entriegle Friedhofstür mit Eisenschlüssel, öffne Friedhofstür, N, N, wende Kurzschwert auf Weihwasserbecken an, runter, betrachte Grabplatte, hoch, wende Gebet auf Steinadler an, sprich mit Jack's Geist, S, S, O, S, W, W, N, wende Kurzschwert auf Silber an, W, nimm Schaufel, grabe, nimm Totenschädel,

O, S, O, O, N, W, N, W, N, öffne Sarkophag, wende Totenschädel auf Skelett an, 3 Mal sprich mit König, S, wende Kurzschwert auf Werwolf an, O, S, O, S, W, S, S, W, W, S, S, wende Zauberspruch auf Westtür an, öffne Westtür, W, betrachte Studiertisch, öffne Schubladen, betrachte Schubladen, nimm Laborschlüssel, O, N, bewege Kamin, runter, W, betrachte Bett, wende Amulett auf Dave an, O, öffne Labortür, N, zerstöre Reagenzien, S, verriegle Labortür mit Laborschlüssel, hoch, N, O, O, O, N, O, N, N, betritt Boot, N, N,

verlasse Boot, N, W, nimm Ziegelstein, O, N, betrachte Fallgitter, wende Ziegelstein auf Plattform an, ziehe Fallgitter, N, W, nimm Torschlüssel, O, entriegle Portaltor mit Torschlüssel, öffne Portaltor, N,

2 Mal runter, N, nimm Parfüm, wende Parfüm auf Dave an, S, W, W, nimm Purpurmantel, O, S, S, wende Purpurmantel auf Dave an, W, nimm Bootschlüssel, O, betritt Kahn, wende Bootschlüssel auf Kahn an, O, befestige Kahn an Bootssteg, verlasse Kahn, S, nimm Eisenschlüssel, N, betritt Kahn, W, verlasse Kahn, N, N, O, 2 Mal hoch, N, N, W, hoch, betrachte Himmel, betrachte Vollmond, 2 Mal runter, O, bewege Kriegerstatue, nimm Kays Schlüssel, entriegle Gittertür mit Kay's Schlüssel, öffne Gittertür, S, entriegle Stahltür mit Eisenschlüssel, öffne Stahltür, O, N, N, betrachte Eichentür, ziehe an Türklinke, N, bewege Bücherwand, W, betrachte Himmelbett, betrachte Bettzeug, öffne Ledersäckchen, betrachte Ledersäckchen, betrachte Papier, O, O, wende Codenummer auf Tresor an, öffne Tresor, betrachte Tresor, nimm Vertrag, W, N, W, wende Vertrag auf Purpurfeuer an, betrachte Weihwasserbecken, wende Weihwasser auf Purpurfeuer an,

O, S, S, S, hoch, O, N, W, nimm Weißbrotscheibe, wende Rattengift auf Weißbrotscheibe an, gib Weißbrotscheibe an Ratten, W, runter, öffne Faß, W, N, schließe Särge, betritt Druidenfluß,

zerstöre Kessel, zerstöre Kristall, nimm Zepter, W, S, S, S, S, W, N, wende Zepter auf Slot an, S, O, N, hoch, O, S, S, 2 Mal runter, S, betrachte Quelle, wende Wasser auf Dave an, N, 2 Mal hoch, S,

und das war's dann auch schon!

Cheats[Bearbeiten]

  • Laut Anleitung ist im Originalspiel ein Cheat-Modus integriert worden. Bis jetzt (8/2017) wurde dieser jedoch noch nicht gefunden!

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Ein interessantes Adventure mit humorvollen ausführlichen Texten, stimmungsvollen Begleitmusiken, schönen Grafiken und mit guter (Maus-) Bedienung. Mir persönlich ist aber eine reine Tastatursteuerung bei einem Adventure lieber. Die Handlung ist witzig, skurril und abwechslungsreich. Der Parser könnte etwas intelligenter sein. Fazit: Eines der besten deutschen Adventures mit viel Humor und bissigen Texten, bei dem man auch auf viele Arten das Zeitliche segnen kann."

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Versionen: Die Version (.d64) von "Spirit" wurde durchgespielt und scheint fehlerfrei (keine Kopierschutzabfrage). Siehe aber Emulatoreinstellungen.
  • Emulatoreinstellungen:
    • VICE: Options - True drive emulation = EIN (angehakt), Options - Virtual device traps = AUS (nicht angehakt)
    • CCS64: True-Drive-Emu = EIN - (Shift+Alt+8 - EmulationMode = NORMAL)
Bevorzugt ist VICE zu verwenden, da bei Verwenden von CCS64 die Bedienung mit Maus nicht richtig funktioniert.


Cover


Vorderseite
Rückseite


Highscore[Bearbeiten]

Topscore von H.T.W
  1. H.T.W - 9.227 (01.08.2017)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Spieleverpackung "Soul Crystal"