C64 Studio

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
C64 Studio
C64 Studio
Entwickler Georg Rottensteiner
Release 2011
Lizenz Freeware, Open Source
Plattform(en) PC (Windows, .NET)
Genre Cross-Development IDE
Steuerung Icon tastatur.png
Medien keine
Sprache(n) Sprache:englisch
Information Version 5.3 (19.08.2017 )
Download: http://www.georg-rottensteiner.de/
Sourcecode: http://c64studio.codeplex.com/

Das C64 Studio ist ein handliches Commodore Entwicklungssystem für Windows am PC, das von Georg Rottensteiner seit dem Jahr 2011 entwickelt und als Freeware vertrieben wird. Der Sourcecode ist auf Codeplex verfügbar (http://c64studio.codeplex.com/).
Seit dem 19.08.2017 ist die aktuelle Version 5.3.

Das Benutzerhandbuch des C64 Studio sowie die Dokumentation von http://unusedino.de/ec64/technical/aay/c64 sind in der Offline-Hilfe (aufrufbar mit der Funktionstaste F1 ) zu finden.

Die aktuelle Version ist auf den C64 zugeschnitten.


C64 Studio besitzt verschiedene Programmier-Tools:

Debugging[Bearbeiten]

Das Besondere an C64 Studio ist die Möglichkeit, über den Remote-Monitor von VICE den eigenen Quellcode zu debuggen (Step In, Step Over, Step Out). Dabei werden sowohl Register- als auch Speicherinhalte angezeigt. Es stehen einfache und auch Daten-Breakpoints zur Verfügung.

Assembler[Bearbeiten]

Der Assembler von C64 Studio ist eine Eigenentwicklung und orientiert sich in der Standard-Konfiguration sehr stark an ACME. Der Assembler unterstützt aber per Auto-Erkennung (bzw. Option) zusätzlich diverse andere Syntaxen (PDS, DASM).

Weblinks[Bearbeiten]